Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Nicht meiner, aber von meiner Freundin hinten drauf!

    Waren gestern auf nasser Straße unterwegs. Von oben sind wir nicht nass geworden, aber von unten, sah die Jacke und Hose meiner Freundin eigentlich noch schlimmer aus als der Schmutz auf dem Heckabschluss. Dies Hose war zudem bis zum Oberschenkel triefnass. Passiert in Spanienland nicht oft, ist aber trotzdem ein echtes Problem, wenn man Mal ne "Meertagestour" macht und trotzdem vom Regen erwischt wird. Am neuen Sitz kann es nicht liegen, der schließt identisch ab.

    Entspricht das dem Plan der Herren Ingenieros von BMW? Das muss den doch auch aufgefallen sein... :ditsch

    Hatte eigentlich vor mir sogar noch eine kurzes Heck anzubauen, aber dann ist ein Schutzblech direkt am Reifen unumgänglich. Jedoch kann ich mich da optisch gar nicht mit anfreunden.

    Augen zu und durch oder hat jemand DIE Lösung? :denk

    Bin gespannt auf eure Ideen,

    Best Grüße

    Peter

    IMG_20230918_220420_(600_x_1080_pixel).jpg

  • Herzlich willkommen in der wundervollen Welt der ninet.

    Einfach dran denken wenn’s regnet: wer schön sein will muss leiden. Deine Freundin hat dafür sicher Verständnis. 🫣

    Soweit ich weis gibts keine wirkliche Lösung die auch halbwegs vom Design dazu passt und was bringt. Sorry.

    Grüsse Andreas

  • Moin Peter,

    ist tatsächlich so: Die 9T saut dich (und die Holde hinten drauf) auf die abenteuerlichsten Arten ein. Es braucht einfach gutes Wetter oder gute Klamotten. Da kannst du dir also ruhig auch dein kurzes Heck gönnen, dann eben mit dem seitlichen Kennzeichenträger, wenn du den hohen nicht magst. Gibt hier im Forum viele Beispiele dafür.

  • Ich kann das nur bestätigen was meine Vorschreiber schon geschrieben haben. :nicken

    Du hast aber noch Glück gehabt, dass Deine Freundin hinten drauf gesessen hat, :nicken :nicken

    denn wenn sie nicht hinten drauf gesessen hätte, hättest Du die ganze Sauerei abbekommen. :yeehaa :bier

    Gude der Rheingauner :bier


       Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei! :olleshuhn

  • Hallo Peter,

    Hier ist die Lösung.................................... :ablachen .

    GS Nürburgring.jpg

    Spaß bei Seite, da wirst du keine Lösung finden, schon gar keine die Optisch deinen Ansprüchen entsprechen wird.

    Die Nine´t ist im Regen bzw. Nassen die letzte Dreckss............. :geschockt .

    Gruß Ingo :bier

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Eine zweite Person verstärkt das Thema allerdings massiv. Da kann das Moped erst einmal nichts dafür.

    Lösung könnte eine K1600GTL sein.

    Nicht wirklich? Na also!

    Oder, wer schön sein will muss leiden!

    (Wobei so ne K1600GT ist schon krass! 🤭)

    Gruß

    Thomas

    Instagram: t1creme21

  • Eine zweite Person verstärkt das Thema allerdings massiv. ...

    Nö, für den Fahrer ist das "die Lösung" :saint: . Die Mehrheit der Kunden eines unverkleideten Motorrads wünscht den möglichst freien Blick aufs Hinterrad und minimalistisches Design. Richtige Kotflügel nach alter Väter Sitte fallen da raus. Die verschiedentlich angebotenen Innenkotflügel halten den Rücken auch nicht trocken, die taugen vor allem als Federbeinschutz.

  • @elmotorero

    Beim Freundlichen stand vor langer Zeit eine K1200LT mit ca. 1000 km zum Verkauf.

    Auf Nachfrage wurde informiert, dass der Eigentümer das Motorrad neu erworben hatte, mit dem Motorrad eine längere Tour unternommen hat und im Regen nass geworden ist. Hat ihm nicht gefallen, also wurde das Motorrad wieder verkauft.

    Kommt Dir bekannt vor?

    Lösung: R9T verkaufen.

    PS. Was Du nicht mitteilt hast, die Auffassung Deiner Freundin.

    Vielleicht ist Deine Freundin knallhart und es macht ihr nichts aus

    und nur Du jammerst. (s.o.):ablachen

  • ... ja, bei nasser Straße sieht man(n) und Frau aus wie sau (reimt sich sogar :) ) hatte auch mal eine kleine Abdeckung (Puig) probiert... finde die allesamt aber eher hässlich, und: es ändert nichts :)

  • Die zufällig gefundene pragmatische Lösung bei der letzten Regentour: Wenn der grosse 50l Sack auf den Heckgepäckträger geschnallt ist, ist die Sauerei von hinten unten praktisch weg. Danach hab ich den auf nasser Strasse hinten auch mit nem Brettchen drin leer draufgepackt, funzt.

    pasted-from-clipboard.png

  • Hahahaha, ihr seid die Geilsten. Danke für die vielen Lacher!!!

    Hab verstanden. Freundin hat sich nur ein bissl beschwert, die nassen Klamotten kann man ja ausziehen.

    Denke die optisch beste Lösung ist die Mischung der Vorschläge von Sechskantharry und Karsten

    Mit Catwoman hinten drauf, werde ich nicht schmutzig und Sie Dank Hochdruckreiniger gleichzeitig mit dem Bike ratzfatz wieder sauber. Danach ggf. die Unterkühlung behandeln :brauen

    Vielleicht wäre ein kürzeres Heck da sogar noch von Vorteil...