Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Sound bei Euro 3 bis Euro 5

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Leute,

    habe die normale RnineT Baujahr 2017 mit Euro 3. In dem Jahr wurde auch auf Euro 4 umgestellt. Erkennbar an den Maschinen die nur noch 2 Rundinstrumente haben und nicht mehr den Bordcomputer zwischen den beiden Rundinstrumenten.

    Frage: Wie ist der Sound bei Euro 4 und Euro 5 im Vergleich zur Euro 3 ? Wie gesagt, ich hab noch die Euro 3 und die hämmert echt richtig gut.

    2.Frage: Ich bezahl für die Euro 3 Maschine 50€ für Seson-Kennzeichen April bis einschl. Okt. also für 6 Monate. Wieviel kostet das für die Euro 4 und für die Euro 5 Maschine ?

  • Aufgrund der niedrigen SF-Klasse zahlen wir für unsere Srambler im Jahr für Haftpflicht und Teilkasko keine € 70.


    Jonni


    An der Grenze zu Polen ist es glaube ich teuerer.


    Woran das liegt, keine Ahnung ? :0plan

  • Im Allgemeinen steht die E3 Version ja nicht im Verdacht, einen Staubsaugersound zu produzieren.

    Mit steigender E Version dürfte auch immer mehr Stille einkehren.


    Was aber keinen Unterschied in der Versicherung ausmachen sollte.

    Darüber hinaus ist das fahren mit Saisonkennzeichen nicht wirklich billig.

    Ist halt eine Kosten/Nutzen Frage.


    Hatte mal ein SK. damit ich nicht in die Verlegenheit komme, im Winter mit Salz auf den Straßen zu fahren.

    Aber mittlerweile hatten wir ja ein paar Winter die ohne Salz ausgekommen sind und damals hatte ich

    mich in den Arsc* gebissen, weil ich nicht fahren konnte, wenns Wetter gepasst hätte.

    <•> Königlich Bayerisch <•>

  • Ich finde Saisonkennzeichen toll.

    Nur wenn ich bei der Zulassungsstelle immer eines verlange mit dem Zeitraum 01-12, bekomme ich komische Antworten oder Feststellungen.

    Das letzte mal hat der junge Mann der neu dort ist gefragt, ob ich einen Clown zum Frühstück hatte....


    Um beim Thema zu bleiben.....

    Wenn ich es dir für die aktuelle Situation darstellen soll.... mit Lautstärke und dem ganzen Theater darum...

    Würde ich es für die momentane Zeit so darstellen..

    E3 Assoszial egal ob original ESD oder Zubehör

    E4 mit original ESD grenzwertig mit Zubehör ESD kann es schnell Assozial werden

    E5 Rninet kommt garnichts raus E5 Scrambler ganz minnimal, in Serie ist die Scrambler aber auch wenn es komisch ist, 2DB lauter als die normale Rninet. Am Donnerstag bekommt meine E5 Scrambler den BMW HP Akra... Ich werde berichten, wie es sich dann verhält.

    Einmal editiert, zuletzt von mustermann ()

  • Den Terminus "asozial" (egal in welcher Schreibweise) auf E3 Fahrzeuge anzuwenden, färbt auch auf deren Besitzer ab.

    Als E3 Besitzer habe ich mal die linke Augenbraue.

    Ich gehe mal davon aus, dass bei einem Wortschatz größerem Umfangs auch ein anderes Adjektiv verwendbar gewesen wäre.

    (Von der eigenwilligen orthographischen Interpretation mal abgesehen).

    <•> Königlich Bayerisch <•>

  • Moin,


    ich finde den Sound, der dem nach knapp 20.000 Kilometern gut durchblasenem originalen ESD meiner R NineT Scrambler entweicht, recht kräftig und vernehmbar präsenter als im Neuzustand.

    Dabei immer noch eine angenehme akustische Fahrbegleitung, ohne dass es Ohrstöpsel bedarf, selbst wenn ich -wie so oft- stundenlang genüsslich eine ganze Tankfüllung auf der Landstraße abfackel. So muss dass sein.


    BlackStar

  • Den Terminus "asozial" (egal in welcher Schreibweise) auf E3 Fahrzeuge anzuwenden, färbt auch auf deren Besitzer ab.

    Als E3 Besitzer habe ich mal die linke Augenbraue.

    Ich gehe mal davon aus, dass bei einem Wortschatz größerem Umfangs auch ein anderes Adjektiv verwendbar gewesen wäre.

    (Von der eigenwilligen orthographischen Interpretation mal abgesehen).

    Hätte mir ja fast klar sein müssen, dass sowas kommt.

    Du brauchst keine Augenbraue heben.

    Das war weder auf einen Fahrer einer E3 bezogen oder sonstiges.

    Sondern lediglich eine Darstellung, wie es momentan in diesem Land und den Medien dargestellt wird.

    Mich stört das nicht.... Meine E4 hatte einen AC Schnitzer Auspuff und hatte einen guten Sound. Meine S 1000 R einen SC Project, die hat in Dynamik trotz E5 absolut sozialverträglich gebollert. Und trotz dessen, dass ich im 4. Gang mit erhötem Sttandgas den Ort rein und raus rolle, labern mich die Nachbarn an und unterstellen einem dass das illegal und voll nervig ist. Mein Nachbar auf der anderen Straßenseite, hat einen serien R8.... Der klingt echt schön..... Den haben sie schon bei der Polizei und dem Ordnungsamt angepisst....

    Natürlich mit dem Ergebnis, dass jetzt beim rein und raus in der Einfahrt gaaaanz viel rangiert werden muss.

    Wie gesagt, (ich dachte eigentlich dass das zu verstehen ist wie es gemeint ist) es soll sich keiner angegriffen fühlen.

    Vielleicht hast du das Glück und wohnst noch in einem Teil von D, wo es noch "normal" ist.

    PS.

    Wenn dich die Interpretation des Wortes stört, ich bin nicht nur in diesem Forum. In eigentlich allen Foren (so wird es hier auch sein, würde ich wetten) sind solche Wörter richtig geschrieben gesperrt. Und mit Sicherheit oft genug aus gutem Grund. Deswegen schreibe ich schon 2 Jahre standard die Wörter falsch, um nicht ein Wort mit einem Roman zu umschreiben.

    PPS.

    Wenn du dich trotzdem noch immer beleidigt fühlst, tut es mir leid und entschuldige mich dafür.

  • Ganz vergessen, mein R8 Nachbar und ich wurden übrigens von den lieben Nachbarn auch schon als Ass... mit Ass... Fahrzeugen hingestellt. Mir geht sowas am A... vorbei.... Wenn ich mich über sowas aufregen wollte.... Die sollen ihren E und Hybrid Müll fahren und Müsli essen, ich fahre mit meinem Moped und grille Steak. Eher früher als später, werden diese Leute, sich wünschen die Lautstärke vom Moped oder Auto, sei ihre einzige Sorge.....

  • Hätte mir ja fast klar sein müssen, dass sowas kommt.

    ...

    Vielleicht hast du das Glück und wohnst noch in einem Teil von D, wo es noch "normal" ist.

    ...

    Wenn du dich trotzdem noch immer beleidigt fühlst, tut es mir leid und entschuldige mich dafür.

    Wenns klar war, warum dann doch?

    ...

    Wohne in einem Teil von D, in dem Quads, eintöpfige Hochräder und CB...wasauchimmer ect. mit Brülltüten noch deutlich

    mehr Rabatz machen, als eine R9T. DAS ist laut.

    ...

    Bin nicht beleidigt, war nur verwundert ob der kontroversen Wortwahl. Aber danke.

    <•> Königlich Bayerisch <•>

  • Ich habe den langen dB-Eater mit 38 mm Durchmesser in meinem E3 Akrapociv Single (siehe diverse Beiträge hier im Forum). Damit ist der "asoziale" Anteil an Lärm weg, und was bleibt, ist schön satt und dumpf und brummig, schmerzt aber nicht mehr. Bin sehr zufrieden. Drehmomentverlauf eher besser, und was oberhalb 6000/min passiert, weiß ich nicht - so hoch muss ich nicht drehen.

    - Boxern seit 1987 -

  • Hallo!

    Bin mit einer NineT Euro 5 bei BMW probe gefahren.

    Der Sound war enttäuschend!

    Nicht zu vergleichen mit der E 4.

    Aber auch mit der kann man leise durch die Ortschaften fahren.

    Mancher Rasenmäher nervt mehr!

    Gruß

  • Wie subjektiv das Thema doch ist... für MICH ist der Klang meiner Pure Euro 5 mit schwarzem Zubehör Akra prima, nicht zu laut und nicht zu leise! Nur die höhere Drehzahl in den ersten 25 Sekunden nach dem Start finde ICH etwas nervend... aber das ist wohl auch der Euro 5 geschuldet...

  • Bei Euro 5 kommt kein Ton raus. War mega enttäuschend. Daher habe ich mir eine Euro 4 Maschine gekauft und bin mit dem Klang sehr zufrieden.

    (Ich) Bin mit dem kernigen Sound aus der E5 sehr! zufrieden.

    Allerorten dreht man sich um oder geht auch mal beiseite („was kommt denn da wohl, schweres, breites“).

    Nicht zu laut und auch nicht zu leis. Good job 🎚


    Wenn ich Krach will werf ich den Agria Mäher an. Setz aber eine MickyMaus auf 🎧

  • Hatte neulich eine E5 Pure als Ersatzmaschine, als meine E4 Pure im Service war. Die hohe Drehzahl zu Beginn nach dem Anlassen empfand ich als störend, dafür die anschliessende Geräuschkulisse enttäuschend. Auch das schön raue "Schütteln" des Boxers im Stand ist viel weniger geworden. Das Ganze wirkt weichgespühlt. Würde ich mir die neue Pure kaufen? Ein ganz klares "Nein". Schade.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: