Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Auspuff Optionen BMW Ninet 2021

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Zusammen

    Ich bin neu hier und freue mich natürlich sehr hier Gleichgesinnte kennenzulernen :) Seit März 2021 bin ich stolzer Besitzer einer R Ninet Classic mit Jahrgang 2021. Das Motorrad hat mich durch und durch überzeugt. Einzig der Auspuff und der im Vergleich zu den vorjährigen Modellen kastrierte Klang macht mir zu schaffen. Seit der Euro 5 Norm klingt die Ninet halt untendurch bis 60Kmh einfach mal nach nichts und das widerspiegelt sich dann halt auch in den Emotionen beim fahren.

    Nun meine Fragen:


    Zubehör-Auspuff:
    Gibt es hier bereits Jemanden der einen der verfügbaren Zubehör-Auspuffen (Akrapovic Slip on, SC, etc.) gekauft und montiert hat? Falls ja: Wie hat sich der Klang verändert?
    Viel benötigt es meiner Meinung ja nicht. Hauptsache es klingt ein wenig Kerniger und ein bissl lauter.


    Manuelle Klappensteuerung:
    Gibt es eine Variante wie man die Klappe durch den Einbau eines Schalters manuell auf und zu machen könnte?

    Ich hoffe ich habe hier nicht alte Themen aufgegriffen. Leider wurde ich nicht wirklich fündig wenn es um die EU5 Ninet ging.


    Liebe Grüsse und ich freue mich über jedes Feedback

  • Die einfache und kostengünstige Variante: Schneller als 60 Km/h fahren. Dort, wo man langsamer unterwegs ist (in aller Regel innerhalb geschlossener Ortschaften), dürften Klang und Schalldruck auch der E5 durch die Anwohner als kernig genug empfunden werden :) . Ansonsten gibt es sowohl rund um Zubehörschalldämpfer und die Klappe reichlich Lesestoff im Forum. Das Stichwort "E5 Klappensteuerung" führt in der Suche (die Lupe rechts oben) zu 9 Seiten Treffern.

    • Offizieller Beitrag

    Ich würde den Sound nicht so herunter spielen. Meine E3 bollert derart laut durch die Landschaft, das ist zum Teil schon extrem. Eine neue Gesetzgebung hat aktuelle Motorräder zum Flüstern gezwungen. Ganz ehrlich, ich finde das persönliche nicht schlimm. Die Akzeptanz ggü. Motorradfahrer ist eh schon recht angespannt. Brüllende Hirsche sind in Zeiten der FreitagsHupsdohlen der Sache nicht dienlich.

  • Servus und willkommen im Forum.


    Der ein oder andere beneidet dich um die niederfrequenten Klänge😉

    Die E3 ist sehr kernig und man kassiert schon Mal den ein oder anderen Blick.


    Die Hersteller von Endschalldämpfern sind schon an diversen Modellen dran.

    Denke gegen Herbst wird es ein kleines Sortiment geben.


    Beste Grüße

  • Servus 9T21,


    ich habe das gleiche Problem.


    Ich habe eine rninet pure E5 und habe mir jetzt den Zubehörauspuff "Speedpro Cobra SP2" montiert. Den serienmäßigen doppelflutigen Akrapovic habe ich auch als sehr leise wahrgenommen. Deutlich lauter ist der Cobra nun auch nicht, aber insgesamt etwas kerniger vom Sound - aber auch nur wenn man ordentlich am Gas zieht.

    Ich habe jetzt knapp 1.400 km runter und hoffe, dass sich am Klang noch was tut. Vielleicht braucht der neue Auspuff auch seine Zeit bis der vernünftig klingt. Was ich auch sehr vermisse, aber von anderen schon gehört habe, ist das "Schießen" hinten raus - das habe ich bei mir leider überhaupt nicht. Also außer Wind und Abrollgeräusch hört man leider nicht wirklich viel. Manche User schrieben ja auch, dass der Klang nach ein paar tausend KM nochmal besser wird. Ich warte jetzt mal eine Weile ab und schaue mal. Vielleicht ergibt sich auf dem Zubehörmarkt noch die ein oder andere Alternative. Evtl. doch etwas an der Klappensteuerung machen? Hast du nun schon einen Zubehörauspuff gefunden?

    VG Sven

    • Offizieller Beitrag

    Ich habe den Akra montiert und bin sehr zufrieden damit.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Habe auch das gleiche Problem.


    Ich denke mit einem Slip on lässt sich der Sound nicht grossartig verbessern. Der leisere Sound kommt massgeblich vom geändertem Kat und der neuen Klappensteuerung. Habe schon in einem anderem Forum darüber einen Chat gelesen und die Sagen alle. Das nur Klappe deaktivieren wirklich etwas bringt. Denke aber wenn man das tut kriegt mann Probleme mit der Garantie.

    Und natürlich gibt es Krümmer von Unit und Akra die den Sound der E5 verbessern laut denen soll dann die E5 lauter und bassiger sein als die E3 :brauen Aber da das fahren mit solchen Krümmern hier Illegal ist würde ich diese Option nicht empfehlen :denk

  • Die Zeiten ändern sich, und wir uns mit !


    Mittelfristig werden wir alle Spaß am Moped fahren haben mit weniger Schalldruck. Meine Bonni T120 ist im Vergleich auch ganz was anderes als die Ninet E3. Macht trotzdem Spaß und ich fahre sie gerne auch ohne xpipe etc. was ich früher immer gemacht habe/hätte.


    Die Ninet war das erste Moped wo ich nichts geändert habe, weil es einfach für mich vor 6 Jahren genial gepasst hat. Heute mehren sich die Zweifel, aus gesellschaftlicher Verantwortung und weil Moped fahren mit der deutlich dezenteren Bonni auch durchaus Spaß macht. Ich wage mal zu behaupten, meine E3 mit Serienauspuffanlage will in 5 Jahren keiner mehr kaufen.

    Von daher, macht ihr mit ne E5 nichts falsch und last die Fummelei an Klappensytem etc.

    Es geht auch leiser.

    Euch allen E3 bis E5 Fahrensleut noch eine schöne Restsaison mit weniger Regen 🤗

    Always keep the rubber side down :rocker

  • Moin,


    der serienmäßige Doppelakra meiner Ende Mai ausgelieferter R nineT Scrambler hat nach nunmehr knapp 10.000 Kilometern deutlich an Klangstärke zugelegt.

    Einfach mal mit dem Moped auf Strecke gehen :toeff , und nicht immer nur kleine Kreise um den Wohnort ziehen :brauen


    BlackStar

  • Ich hab den Auspuff auch seid ca. 600 km drauf, ist noch vom Vorgänger und er hat den ohne Killer gefahren, wobei ich sagen muss das er ohne Killer auch sehr leise ist, ich bin aber noch am einfahren bis 5000 Umdrehungen, vielleicht ist er über den 5000 ja etwas lauter 👍

  • Hauptsache es klingt ein wenig Kerniger und ein bissl lauter.


    . . . und leiste damit einen wertvollen Beitrag zu weiteren Einschränkungen* für Motorradfahrer  :klatschen


    * Geschwindigkeitsbegrenzung, Streckensperrung, Erweiterung Prüfumfang der HU

  • und die Sagen alle. Das nur Klappe deaktivieren wirklich etwas bringt.

    stimmt: bringt Drehmomentverlust   :taetschel und deshalb auch weniger Leistung


    Technik Auspuffklappen: Klappt einfach nicht
    Elektrisch betätigte Auspuffklappen sind heute vornehmlich dazu da, hohe Spitzenleistung zu bekommen, trotz verschärfter Geräuschgrenzwerte. Aber manche…
    www.motorradonline.de


    und die Klappe der nineT und auch der aktuellen R1250 Motoren dient nicht dem Soundmanagement!


    Euro 4 und Auspuffklappen: Aufklärungsarbeit
    Seit Januar 2017 gilt Euro 4. Die Norm bringt neben schärferen Abgaslimits auch andere Geräuschgrenzwerte. Speziell im Hinblick auf Klappensysteme im Auspuff…
    www.motorradonline.de

  • Also bei der Streetfighter nimmt die Auspuffklappe den Drehmoment etwas zurück, klar hat die soviel Leistung das es kaum merkbar ist, aber auf dem leistungsprüfstand sieht man es schon deutlich 😉

  • Also bei der Streetfighter nimmt die Auspuffklappe den Drehmoment etwas zurück, klar hat die soviel Leistung das es kaum merkbar ist, aber auf dem leistungsprüfstand sieht man es schon deutlich 😉

    scheiß Physik: :taetschel

    Leistung = Drehmoment x Drehzahl


    ich merke das  :winken

  • Auf eine Frage mit "oder" kann nicht mit "Ja" oder "Nein" geantwortet werden!

    Ist die Serienauspuffanlage an der R9T Classic eigentlich immer eine Akrapovic

    oder muss die extra geordert werden ?


    Ja

    Bernhard meint:

    Ja, es ist immer eine Akrapovic.

    Nein, sie muss nicht extra geordert werden.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



Diese Inhalte könnten dich interessieren: