Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Beiträge von Theo S.

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Als ich 2014 meine "Kleine" abholte, durfte ich gleich meine erste Unterwasserfahrt erleben. Anschließend waren so ziemlich alle Schrauben gammelig. BMW hat mir neue Schrauben spendieren, seit dem geht es. Ich muss natürlich dabei sagen, Tauchgänge hab ich seit dem versucht zu vermeiden.

    Politik hat in einem Motorrad-Forum nix zu suchen. In diesem Fall denke ich, betrifft es wieder einmal die Motorradfahrer. Zu laut zu schnell, die Argumentation gegen die Biker ist mannigfaltig. Sorry aber ich sehe in den Plänen der EU eine Bevormundung der Bürger. Was ich nicht direkt verbieten möchte, wird so stark reglementiert, dass es einem Verbot gleich kommen könnte.


    Die, die ein Verbot fordern, handeln wie sie wollen.


    COP26 in Glasgow: Johnson kommt mit Privatjet zur Klimakonferenz - aus London
    Boris Johnson reiste mit dem Flugzeug zur Weltklimakonferenz von London nach Glasgow. Nun gibt es Kritik an seiner Vorbildfunktion.
    www.waz.de


    Verbot von Diesel- und Benziner-Autos: Die Ausstiegs-Fahrpläne der EU und der Länder
    Nachdem immer mehr Nationen weltweit Verbrenner-Verbote planen, setzt sich nun die EU an die Spitze dieser Entwicklung. Wir zeigen, zu welchen Zeitpunkten…
    www.auto-motor-und-sport.de


    Ich kann mich nur Fisherman anschließen, bevor ich einen Johammer & Co. durch die Rabatten schiebe, bleibe ich lieber daheim. Das Geld welches ich dort ausgegeben hätte natürlich auch.

    So ich verabschiede mich mal, hab meine NineT verkauft. Vermutlich zieht es mich Richtung GS.


    Gruß

    Basti

    Alles Gute, irgendwann wird diese Entscheidung anstehen, ob dafür NineT das Feld räumen muss, wer weiß. Dir allzeit gute Fahrt.

    Ich würde den Sound nicht so herunter spielen. Meine E3 bollert derart laut durch die Landschaft, das ist zum Teil schon extrem. Eine neue Gesetzgebung hat aktuelle Motorräder zum Flüstern gezwungen. Ganz ehrlich, ich finde das persönliche nicht schlimm. Die Akzeptanz ggü. Motorradfahrer ist eh schon recht angespannt. Brüllende Hirsche sind in Zeiten der FreitagsHupsdohlen der Sache nicht dienlich.

    Aber Lenker, Bremsen, Fahrwerk sind sicherheitsrelevante Komponenten und gehören geprüft, weil sonst Lebensgefahr besteht. Bei Auspuffanlagen, falschen Kennzeichenhaltern, Beleuchtung ohne E Nummer. Windshields oder ähnlichem sehe da keine Gefahr

    Gruß

    Rainer

    Hi Rainer, im Grunde darfst du alles bis: a) das Motorrad von einem kundigen Beamten kontrolliert wird. b) etwas passiert und irgendeine Versicherung das Portemonnaie auf machen muss. Sollte es zu einen der Ereignisse kommen, hast du einfach mal richtig in die Sche...gegriffen :0plan

    Scheinbar ein ewiges Thema, zum einen reicht mir meine eine Ninet, zum anderen finde ich sie stellenweise zu laut. Mit eingetragenen 98 dB durch die Alpen kacheln, ruft neben den gewohnten bösen Blicken, auch in Tirol die Ordnungsmacht auf den Plan. Also der eine mag es, ein anderer halt nicht. Die Spielerei an der Klappe, macht die feindliche Stimmung gegen uns Biker nicht besser.

    Ich habe den Kracher gestern erstmalig live am Diemelsee gesehen. Es sah fast so aus, als wäre eine zierliche Frau der Bändiger dieses 350 kg-Monsters. Ich sage euch, sie hatte eine Menge Respekt vor dem Klopper. BtW eine nineT zusammen mit einer Duci-Scrambler, sowie ein 3tes Bike kamen auch des Weges.

    Achtball hat sie alle gehabt !!!:peinlich Nixdestotrotz, schaut euch die Eisenhaufen aus Milwaukee an. Die Eisenschweine werden verkauft wie bolle. Ich gehe davon aus, auch der neuste Flugzeugträger aus Berlin wird seine Fan Scharr, wie der Wendler haben :smoker

    Ist die DWA mit Knopfzelle für eine neuere nineT oder aus dem Zubehör? Ich habe die Informationen zu den DWA Batterien aus dem WHB für die E3 nineT. Wäre ja möglich, dass für kriminelle Kreise alles außer der Ur nineT den Aufwand nicht lohnt und BMW zu der Erkenntnis gelangt ist, dass der Einbau von zwei Batterien dann Energieverschwendung ist. Oder ein Controller hat den spitzen Rotstift angesetzt.:)

    Die DWA war die einzige Zusatzoption bei der Bestellung 2013. Also der Ur-Ninet, da war noch keine Rede von Pure, G/S & Co. LED-Blinker, Höcker und das andere spärliche Zeugs, mußte seiner Zeit der Händler umbauen. :0plan

    Was ein Monster und ü300 kg. Das perfekte Bike für 1000 km Geradeaus :rocker

    Frage 1: wo sitzt die Batterie der DWA( was ist es für eine ( is ja wohl 'n Akku?!) und wie lange hält die bzw. woran merke ich, dass sie bald hinüber ist...?!)

    Frage 2: wofür ist die gut... - naja, vermutlich, damit die DWA auch noch geht, wenn man die Batterie abgeklemmt- aber dann kann ich zumindest nicht mehr fahren.

    Frage 3; was passiert wenn die Batterie der DWA den Geist aufgibt? - Geht dann nur die DWA nicht mehr oder nur noch eingeschränkt, oder kann ich etwa nicht mehr fahren ( hat das irgendwas mit der Wegfahrsperre zu tun? - Wenn ja, wie kann man das umgehen?!)

    Ganz schön raffiniert, so etwa drölf Fragen in nur 3 zu verstecken, was?? :ablachen :ditsch

    Hi Matthias, die Batterie sitzt, wie sollte es anders sein, ziemlich blöd unter dem Tank. Die DWA sitzt vor der Batterie. Sie ist eine kleine schwarze Kiste mit einer Knopfzelle. In der Regel wird die Batterie bei einer Inspektion nicht erneuert. Irgendwann ist das Dingen leer, dann gibt es eine Meckermeldung im Display, fahren kannst du trotzdem. Sollte die DWA defekt sein, solltest du das Dingen heraus programmieren lassen. Die Wegfahrsperre muss mit dem Schlüssel-Transponder zusammen hängen. 2019 hat mir hat die China-DWA das Moped lahm gelegt, so schnell gab es keine Neue.

    Ich habe direkt eine DWA vom Werk bekommen, das war die einzige werkseitige Option (2014). Bei der DWA waren gleich zwei Fernbedienungen dabei. scheinbar wurde das geändert. In 2019 war die Alarmanlage durch und musste erneuert werden. Heute würde ich dieses Plastik-Teil nicht mehr mit bestellen, vielmehr würde ich ein Alarm-Bremsscheibenschloss bevorzugen. Sorry, aber die werkseitige DWA ist nur ein Fehlerfaktor. Welcher Service tauscht bei einer Wartung die Knopfzelle der Kiste ?