Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Honda Monkey 125 đŸ”

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur VerfĂŒgung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich war einer der Ersten, der den kleinen Affen geliefert bekommen hat.

    Ich hatte mich bei der PrÀsentation in Mailand schockverliebt, da war

    noch gar nicht klar, ob es die ĂŒberhaupt zu kaufen gibt. Blind bestellt

    und nicht bereut. Mittlerweile habe ich schon die Zweite. Diesmal in

    Rot anstatt in Gelb. ÜberflĂŒssig ist das Kleinod keineswegs. So einen

    Charme, den das Teil verstreut und so eine FertigungsqualitÀt muss

    BMW erst mal hin bekommen. Gibt ja einige Videos im Netz, schau

    dir die Piloten an. Allesamt mit Dauergrinsen im Gesicht :toeff

  • Ich war einer der Ersten, ...................

    Ich hatte mich bei der PrÀsentation in Mailand schockverliebt, da war

    noch gar nicht klar, ob es die ĂŒberhaupt zu kaufen gibt

    TatsÀchlich!?

    Die Monkey wird seit 1961 in Serie gefertigt.

    Wie alt ist denn der Kollege 8Ball eigentlich? 80, 85, 90...? Auf der MailĂ€nder Messe hat er bestimmt Ludwig Erhard noch die Hand geschĂŒttelt.


    Habe selber keine Monkey. Hatte aber schon ĂŒberlegt eine der gar nicht mal so schlechten Repros anzuschaffen. Einfach so zum Spaß.

    Der Vater eines sehr guten Freundes aus Luxemburg (der Alte Herr ist ehrwĂŒrdiger Handwerksmeister, wohnhaft am Limpertsberg / Luxemburg Stadt), hat eine ECHTE von frĂŒher. Er nimmt sich jedes Jahr den Juni "frei" und kachelt mit seiner asbachuralten Monkey nach SĂŒdfrankreich in die Camargue. In Shorts, mit Strohhut und Sonnenbrille. GepĂ€ck gibts nicht. Nach 4 Wochen taucht ClĂ©mi dann wieder auf, braungebrannt, riecht wie ein Clochard, hat einen langen Bart und wenn er keine Ohren hĂ€tte, wĂŒrde er im Kreis grinsen.

    ErzĂ€hlt wird von Abenteuern und Begebenheiten grundsĂ€tzlich nie etwas. Aber daraus schlussfolgere ich, dass es ihm gutging und die kleine Maschine einfach die Wucht in TĂŒten ist.

  • Hab nur (m)eine Meinung.

    Sieht selten nicht lÀcherlich aus, sobald einer drauf sitzt.

    Meine Meinung, und ich akzeptiere jede andere!


    Lieber eine Vespa. Hatte mir sogar eine Honda CUB ĂŒberlegt. So manchen stellt es bei diesen Gedanken die Nasenhaare auf.


    Hatte auch mal eine HD. Wollte diesen Mythos mal erleben. Nach einer Saison Scheidung.


    Jeden seine Fasson :bier

    Gruss cruso :cool

  • Leute, Leute, ihr verwechselt hier was. Wenn ich nicht ganz verpeilt bin, hat der

    Fredersteller hier nach der neuen Honda Monkey 125 gefragt und nicht nach

    den Asbach Uralten BĂŒchsen und auch nicht nach diesen billigen China Plagiaten.

    Die Monkey :toeff um die es hier geht wird seit 2018 gebaut und hat aufgrund der

    grĂ¶ĂŸeren Bereifung superbe Fahreigenschaften und ist durchaus auch fĂŒr

    grĂ¶ĂŸere Piloten geeignet. Sorry, aber die CUB ist echt ein Kaxxstuhl :weia

  • Dein Ernst? Was ein Slapstick 😂😂😂

  • Keine Erfahrung aber jede Menge Meinung 😉

    Ist fĂŒr mich eine nettes Fashionfictim das aber irgendwie total ĂŒberflĂŒssig ist.

    Was ist denn ein Fashionfictim? Ich kenne Fashion Victim, ein „Opfer“, was jedem Trend nachlĂ€uft und immer das angesagste haben muss

  • Ich find sie witzig, wĂŒrde nicht ungerne eine haben, aber wofĂŒr? Ist eigentlich nur fĂŒr die Stadt gut, aber auch nicht wirklich weil kein Stauraum...


    Wie auch andere: lieber eine Vespa Sprint, da kann man zumindest ein Helm und etwas Kleinzeug verstauen. Und schlechter oder langsamer ist sie nicht wirklich.

    BMW r ninet Scrambler

  • Monkey is geil.... ob alt oder neu, egal...


    hab 2018 mal ne DAX hergerichtet... sollte aber bald ein 70er Zylinder rein :-)

    Ich hatte in den 70er eine ST70 in der gleichen Farbe, nur mit schwarzer Sitzbank.

    Die hatte ich neu vom HĂ€ndler gekauft. Mensch war ich stolz. :rocker

  • Moin in die Runde!


    Habe mir letztes Jahr ne Monkey 125 geholt.

    Bin mega begeistert, macht mir sehr Spass.


    Kleine Runden oder auch mal 2-3 Stunden sind kein Problem.

    Verbrauch so ca. 1,5 Liter, bei einem 5 Liter Tank.

    Wenn man Lust auf "langsam" hat, mit einem sehr weichen Fahrwerk und ohne Leistung klar kommt,

    genau das richtige. Schafft zwischen 80 Km/h und 100 Km/h Topspeed, je nach Wind und Topographie.


    Ich hĂ€tte gerne eine zum Campen, wĂŒrde super auf die LadeflĂ€che des PickUp passen, darf leider nicht.

    Schau dir mal die Brixton Crossfire 125 XS an, ist ein Zweisitzer und kostet die HĂ€lfte der Monkey.

    Eventuell darfste dann ja.

    Link: Brixton

  • Ich hatte in den 70er eine ST70 in der gleichen Farbe, nur mit schwarzer Sitzbank.

    Die hatte ich neu vom HĂ€ndler gekauft. Mensch war ich stolz. :rocker

    ich hatte ne goldgelbe ST50G... 1975-79.... war ne geile Kiste....

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Schau dir mal die Brixton Crossfire 125 XS an, ist ein Zweisitzer und kostet die HĂ€lfte der Monkey.

    Eventuell darfste dann ja.

    Link: Brixton

    Bei der Lampenmaske haben die sich wohl von Simson inspirieren lassen.


    Die 125 ist geil, sehe ich heute zum ersten mal. Weckt ein starkes "habenwollen" GefĂŒhl.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: