Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

NEUER AUSPUFF mit richtig Power

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin Rainer,


    ein Soundfile :brauen von einem Kess-Tech-Auspuff an der 9t wäre hilfreich :mega !

    "Ein Leben ohne Moto Guzzi Eldorado :brauen ist möglich, aber definitiv nicht erstrebenswert !" :D .
    Liebe Grüße aus Husum :D vom Max :tanzen

  • Hallo Rainer,
    muss man zu dem Kess-Tech nicht auch noch einen Supertuner kaufen um die richtige Motorabstimmung zu haben?
    Kenne ich bei Harley`s mit Kess-Tech oder Jekill & Hyde.
    Horst

  • Hab das Ding gesehen und gehört.
    Würd ihn nicht mal für Schnitzerpreis nehmen.
    Klang o.k., aber Dimensionen wie ein Ofenrohr. Und dann noch die sichtbare Klappe, das Betätigungsgestänge und die Schlitze. :freak

    Gruss cruso :cool

  • Das Ding sieht in echt wirklich gut, dachte am Anfang auch, viel zu groß. Wenn man sich aber mal eine Stunde davor hockt, registriert man, dass die Grösse sehr gut zur R9T passt. Ist eben anders und mutiger wie die bisherigen Minianlagen. Der Auspuff wird in die originale Bordelektronik integriert. Einfach per Stecker als Plug&Play. Es wird kein anderes Mapping benötigt.
    soundfiles mache ich nicht mehr, weil mit den schlechten Micros in den Aufnahmekameras, und den kleinen Lautsprechern in den Computern nur ein verzerrtes Bild rüberkommt, was mit dem echten Sound nichts zu tun hat. Aber wie gesagt deutlich bassiger wie Acra, Remus und & Co.
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Giebt meiner Meinung nach kaum hässlichere Anlagen als diese welche,aber zum Glück ist es ja Geschmacksache.

  • Na ja, ganz netter Versuch aber die Größe, die Farbe und der Preis ? 5 echte PS? Was wiegt die Anlage?


    Vermutlich besser für eine GS geeignet, für die R nine T wohl als Resteverwerter gedacht ... :lachen

  • Naja, neu...? Bin die Kess-Tech probegefahren (kann man sich bei BMW Martin Lenggries anhören und fahren) und habe von einer Leistungssteigerung nichts mitbekommen. Vielleicht auf der Strecke? Der Sound ist, Verzeihung, asozial. Ok, wenn man auf Teufel komm raus unter Harleys eine gute Figur machen will, von mir aus. Aber ich habe das Ding meist deaktiviert gelassen. Mir war das oberpeinlich offen damit rumzufahren. Nach einer Stunde gab's Kopfschmerzen gratis. Nee, nicht mal geschenkt...Würde das Ding spürbar (!) Leistung bringen, und ich mit meiner 90 auf der Strecke unterwegs sein, würde ich wohl anders denken, aber für den Hausgebrauch mit ABE? :0plan

  • Schon, wobei mir sich immer noch nicht erschliesst warum aus einem Krümmerrohr zwei Endtöpfe rauskommen sollen? :0plan Das war einer der Gründe warum das doppelte Tütchen nicht bei mir Anklang gefunden hat. Mein Nachbar bspweise hat eine Benelli Sei. 6 Zylinder, 6 Röhrchen, 6 Töpfchen. Logisch, oder?

  • Naja, wenn du zuviel davon hast?
    Aber das ist kein Slip-on... Da kommt noch bisserl was für Verkabelung (bis zum zusätzlichen Schalter am Lenker) dazu, stimmt's Rainer? Schon sehr exotisch.

  • Kess Tech ist eben auf den Harley Trip hängen geblieben. Hatte auch eine Kess Tech ECM 1 unter meiner Harley und der Sound war mega geil,ohne scheiss. Finde die sollte bei Harley bleiben denn da gehören sie meiner Meinung nach auch hin. Und der Preis liegt ca. 300-500 € unter der Kess Tech ESM für ner Harley.

  • Denke die Anlage wird auch ihre Anhänger finden :0plan
    Ich finde auch die Originale am besten,nach demontage der dB eater und Dauer auf der Klappe,nicht nur ein visueller,sondern auch ein akustischer Genuss :brauen
    Wir sollten uns einfach freuen,das es so eine Bandbreite an Zubehör gibt und nicht zu extrem bashen,wenns nicht jedem gefällt :bier

    Gruss Pille!!!


    R Nine T , now and forever!!!

  • Ich finde es ja super wenn es viele verschiedene Geschmäcker gibt, dann bleibt es immer spannend und man sieht immer wieder was neues.

  • Hallo Rainer, wenn mir vor einer halben Stunde jemand erzählt hätte ihr verkauft KessTech, ich hätte es nicht geglaubt. Eine schön verchromte Sissybar für die Rninet bräuchte ich ebenso wenig.
    Gruß Markus

  • Wenn man sich nur vorstellt, dass für das gleiche Geld ein HH Race Tech Federbein und ein Cartridge-Kit hergeht (statt sich zum Gespött der Leute zu machen)...
    Markus: An die Sissybar kann man sich wenigstens anlehnen ;)