Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Beiträge von Rainer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Hallo Jörg Schau mal hier. Es sind auch viele Bilder im angebauten Zustand an der Pure dabei

    Magura Mx Fat Bar BMW R9T
    Der Magura Mx Lenker ist der Lenker, der dem Fahrer die meiste Kontrolle und Gewalt über das Motorrad und Vorderrad gibt. Ein schön breiter und fast…
    www.classicbike-raisch.de


    Gruß

    Rainer

    Hallo Pyt. Ich komme nochmal auf das Thema zurück. Wie verhält sich denn BMW in der Praxis wenn zwischen einem Schaden und einem Umbau keinerlei Zusammenhänge bestehen? Heißt das , dass jede Legale Zubehör Auspuffanlage, Spiegel, Bremshebel, Fussrasten usw. eine Gewährleistungsanfrage des Händlers bei BMW zu einer Absage führen. Kann doch nicht sein, oder? Aus rechtlicher Sicht, muss doch immer ein Zusammenhang zwischen dem Umbau und dem Schaden erkennbar sein

    Gruß

    Rainer

    Hallo Brummmm

    Bei dem neuen Schuberth wirst feststellen müssen, dass auch dieser nach einem Jahr ausgelutscht ist. Ist ein schleichender Prozess den man kaum bemerkt. Diese Manko haben die japanischen Helme nicht

    Gruß

    Rainer

    Ich arbeite bei BMW und kenne das System (Kulanz) sehr gut.

    Und das soll was bedeuten, wenn der Simmering überhaupt nicht angefasst wurde gibt es auch keine Kulanz wenn ein Cartridge eingebaut wurde?

    Der nächste Getriebeschaden wird dann abgelehnt, weil Rizoma Spiegel angebaut wurden, oder wie? Wo ist der Zusammenhang zwischen dem Schaden und dem Umbau. Nein, der besteht überhaupt nicht. Traurig was sich die Hersteller da heraus nehmen. Und daher ist das keinesfalls Stuss, sondern Kunden unfreundliches Verhalten um sich der Verantwortung zu entziehen

    Gruß

    Rainer

    BMW R9T
    www.classicbike-raisch.de

    Hallo,

    ich hatte auch die TRW Road+Track an meine E3 Classic montiert. War damit anfangs sehr zufrieden, bis ich bei einer Alpentour einen Regentag erwischt habe. Danach habe ich sofort auf die roten Brembo gewechselt, welche sich trocken ähnlich Verhalten und bei Regen erheblich besser sind.

    Kann ich nicht bestätigen. Die SRT Beläge von Lucas sind den Brembo Belägen aus meiner Erfahrung überlegen. Das Gefühl am Bremshebel ist spürbar feinfühliger , präziser und exakter

    Gruß

    Rainer

    BMW R9T
    www.classicbike-raisch.de

    Nee , aber du hast den Pyt zitiert. An der Gabel wird überhaupt nicht rumgeschraubt sondern lediglich vom Fachmann ein Cartridge System eingebaut, wo die Simmeringe überhaupt nicht angefasst werden. Also besteht überhaupt kein Zusammenhang zwischen einem eventuell undichten Simmering und dem Einbau eines Cartridge Systems. Der BMW Händler der das nicht erkennt, ist an Stammkunden offensichtlich nicht interessiert und will nur abzocken.

    Gruß

    Rainer

    BMW R9T
    www.classicbike-raisch.de

    Hallo Fetzi. Ich habe mal eine Frage. Wenn ich mir deine Posts zu den Reifen mal so alle durchlese, hat man das Gefühl, du hast schon nahezu jeden Reifen gefahren, kannst Ihn beurteilen und sogar technisch erklären, wieso und warum der eine der eine oder andere ab KM rutscht und wieso und warum usw. und das Nassfahrverhalten lieferst du auch gleich mit . Respekt dafür 👍🏽 Aber wo testest du das alles? Früher bin ich Rennsport gefahren und weiß daher auch wovon ich rede , und weiß wann Reifen rutschen. Ich war auch öfter mit Profis von Conti im Contidrom. Dort werden Nässetests immer mit Stützrädern gemacht, weil die Grenze zum Sturz ohne Stützräder und ohne Valetino Rossi und ohne einen teuren Sturzschaden nicht möglich ist. Ich habe persönlich auch engen Kontakt zu den Reifentestern von der Zeitschrift Motorrad, weil man sich auf vielen Veranstaltungen seit Jahren kennt, sich austauscht und diskutiert. Ich schreibe das nun hier, weil ein Reifentester von einer Zeitschrift hier mitliest und es alles Stammtischgeschwafel ohne professionellen Hintergrund mit entsprechendem Fachwissen abkänzelt.

    Bitte Nicht falsch verstehen, ich möchte nicht dein Fachwissen in Frage stellen

    Gruß

    Rainer