Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Beiträge von Rainer

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Gerade auf FB gelesen. Irgendwo in Deutschland: Anwohner klagen gegen Landwirte, weil es ihnen zu laut und zu staubig während der Erntephase ist

    Gruß

    Rainer

    Leute das ist keine Öltemperatur aus dem Sumpf sondern vom Zylinderkopf und völlig unkritisch. Zur Temperatur im Sumpf kannst du von deinen 145 angezeigten Graden mal eben 40 abziehen

    Gruß

    Rainer

    Lieber Alfred. Ich hab’s schon gelesen. Aber auf der Renne fahren die Jungs mit ihren Brembo Zangen trotzdem in der Regel alle Lucas. Ja die haben da offensichtlich die Nase vorne. Und glaub mir bitte . So ein neue Belag SRT von Lucas macht beim Bremsen viel mehr Freude wie der Standard Belag.

    Ja ich du denkst, die Originalen sind doch schon toll, das geht bestimmt nicht besser. Doch tut es. Ruf mich mal an, ich schenke dir einen Satz zum kostenlosen Test, dann kannst du es selber erleben. Das Ist meine eigene Erfahrung auf etlichen Motorrädern und es haben mir auch etliche Kunden schon bestätigt

    Gruß

    Rainer

    Da ist mal wieder der typische Alfred. Harley Fahrer, R80 und ne R9T zum cruisen. Also Blümchen Pflücker Modus was die Fahrweise betrifft. Wie schon beim Thema Fahrwerk: Alles Theorie aus Wikipedia und null Ahnung von der Praxis.Fahr doch einfach mal die von mir genannten Beläge bevor du wieder theoretischen Unsinn erzählst

    Gruß

    Rainer

    Es braucht keinerlei Spezialwerkzeug, da weder die Bremszange noch die Beläge von BMW sind. Das ist ganz normale Stangenware Von Brembo welche auch an Hunderten anderen Motorrädern verbaut ist. Unverantwortlich ist nur der , welcher sich mit einem Bremsbelagwechsel im Allgemeinen nicht auskennt. Ansonsten geht das so wie an jedem anderen Motorrad auch

    Gruß

    Rainer

    Hallo. Geiseh. Mein Post war doch ganz allgemein. Aber du hast bestimmt alles richtig gemacht. Auch ich hatte ein Gespräch mit AC Schnitzer wohinter der große BMW Händler Kohl steht. Nein von denen wird aus beschriebenen Gründen nichts leiseres kommen

    Gruß

    Rainer

    Hallo Geiselh. Es gibt da sicherlich keine allgemein gültige Erfahrung, aber es hat auch nichts damit zu tun, ob du ein Heizer bist. Ich empfehle dir mit deinem BMW Händler über deine Maßnahme zu reden. Wie schon gesagt, für einen guten Temperaturhaushalt sorgt das sicherlich nicht

    Gruß

    Rainer

    Mal zurück zum Thema , Auspuff leiser machen. Übertreibt es bitte nicht mit mit dem zustopfen der Auspuffanlagen, egal in welcher Form. Leisere DB Kosten Leistung und sind auch nicht unproblematisch für den Motor ( Rückstau , schlechter abgeführte Wärme führen zu erhöhten Motortemperaturen ) Ich möchte jetzt nicht gleich von direkten Schäden sprechen, aber gut es sicherlich nicht für den Motor. Gerade in der Garantiezeit wäre ein kastrierter Auspuff bei einem Schaden ein Ausschuss Kriterium

    Gruß

    Rainer

    Da man hinten sowieso wenig Bremsleitung hat, spielt der Bremsbelag eine untergeordnete Rolle. Vorne sieht das aber ganz anders aus. Da sind z.B die TRW Beläge SRQ und SRT den Originalen bei der Bremsleistung hochhaus überlegen

    Gruß

    Rainer

    Conti RA 3 kommt bei meiner Triumph jetzt nach 3500 KM wieder runter. Der hat zwar wirklich immer sehr gut funktioniert, beim sportlichen Fahren zeigt sich aber eine ausgeprägte Sägezahnbildung. Vorne genauso wie hinten. Ist halt doch mehr ein Tourenreifen . Ein S22 oder der Angel GT 2 sehen nach der Distanz besser aus. Ich betone, dass es sich bei den 3500 KM um eine deutlich sportliche Fahrweise ging. Pyrenäen, Alpen, Thüringer Wald...

    Ich hatte es ja fast schon geahnt, als ich die Profilierung des Reifens gesehen hatte.

    Gruß

    Rainer

    Seit versichert das die Motorradhersteller schon lange bei der Politik interveniert haben. Auch Klagen sind sind schon gegen das Verbot unterwegs. Die EU als Aussteller der Fahrerlaubnis mit den EU Grenzwerten wird alle diese Fahrverbote zwangsläufig kippen, da sie sich sonst als lächerlich darstellen würden. Also bleibt momentan bleibt nur: Abwarten und Tee trinken, oder woanders hinfahren

    Gruß

    Rainer

    Aber genau diese Rutscher wegen kleiner Ölflecken oder Dieselspuren gibt es doch mit jedem Reifen , und das doch nichts mit dem Grip des Reifens zu tun. Den auszuloten geht auf der Straße überhaupt nicht, sondern nur auf dem Kringel

    Gruß

    Rainer

    Nein das hat doch erstmal nichts mit dem Federbein zu tun. Ich kenn den Reifen auch, kann dein.Schmieren aber nicht nachvollziehen. Auch deine 1300 ccm steckt der Reifen ganz locker weg, und ebenso auch noch viel stärkere

    Motoren , und garantiert auch ohne Rutscher. Les mal in Gixxer oder Fireblad Foren . Die haben nochmal deutlich viel mehr Leistung wie deiner R9T und rutschen nicht

    Gruß

    Rainer

    Ja sehr schade, dass die aufgeben müssen. Leider ist das Konzept welches auf Dauer nicht funktioniert. Die Cafe Racer Szene lässt halt deutlich nach. Trends kommen und gehen wieder

    Gruß

    Rainer