NineT 100 Jahre Edition

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich frage mich wirklich was diesen Preis rechtfertigt???

    Eine Lackierung und ein paar Frästeile wohl kaum...

    Wenn die jetzt 20 PS mehr hätte, und einige hochwertige Zubehörteile dazu, dann wäre sie den Preis unter Umständen wert.

    Meine Meinung...

    Was meint ihr Gemeinde???

  • Meine Meinung:

    Die 100er ist genau so viel Wert wie ein potentieller Käufer dafür maximal ausgeben will / kann.

    Ich würde keine 28500 dafür ausgeben. Ein Freundschaftspreis von jemandem der keine Freunde sucht.

    Hätte ich sie gewollt wäre ich - schnell und früh - zum Freundlichen geflitzt.....

  • Den Preis rechtfertigt einzig und allein der Wunsch des Verkäufers einen Gewinn zu erzielen. Wenn ich sie den haben wollte wäre sie mir höchstens den ursprünglichen Listenpreis mit einem kleinen Abschlag für die Zulassung, sprich Erstbesitzer wert.

  • Alles Traumtänzer. Ich versuche gerade mit einem jungen Verwandten seine 125er Virago über mobile zu verkaufen. Es gibt in D knapp über 30 Fahrzeuge bei mobile. Preis zwischen € 1.700 und € 3.500. Wir liegen als VB bei € 2.200, also im mittleren Bereich. Über 1.200 Clicks und über 30 x geparkt. Ernsthafte Interessenten: 0! Fakeuser ja, die dich aus mobile heraus auf ihren Email-Account locken und abzocken wollen. Meine Erkenntnis: Der Markt für gebrauchte Motorräder ist mausetot. Die Leute halten in Anbetracht der hohen Inflation und des angekündigten Heizungsgesetzes ihr Geld zusammen. Sie investieren z.Zt. kein Geld in ihr Hobby. Ich sehe daher auch niemanden, der für eine 100jährige über € 40.000 auf den Tisch legt. Aber evtl. ist die wirtschaftliche Lage in Polen besser, so dass dieser Preis dort zu erzielen ist.

    Jonni

  • Alles Traumtänzer. Ich versuche gerade mit einem jungen Verwandten seine 125er Virago über mobile zu verkaufen. Es gibt in D knapp über 30 Fahrzeuge bei mobile. Preis zwischen € 1.700 und € 3.500. Wir liegen als VB bei € 2.200, also im mittleren Bereich. Über 1.200 Clicks und über 30 x geparkt. Ernsthafte Interessenten: 0! Fakeuser ja, die dich aus mobile heraus auf ihren Email-Account locken und abzocken wollen. Meine Erkenntnis: Der Markt für gebrauchte Motorräder ist mausetot. Die Leute halten in Anbetracht der hohen Inflation und des angekündigten Heizungsgesetzes ihr Geld zusammen. Sie investieren z.Zt. kein Geld in ihr Hobby. Ich sehe daher auch niemanden, der für eine 100jährige über € 40.000 auf den Tisch legt. Aber evtl. ist die wirtschaftliche Lage in Polen besser, so dass dieser Preis dort zu erzielen ist.

    Jonni

    Also diese "Angebote" für die 100 Jahre Versionen sind natürlich Quatsch, denke kaum dass sie so verkauft werden.

    Aber weil sich deine Virago 125 nicht verkauft, zu sagen dass der Gebraucht Markt tot ist... Na ja. Well soll eigentlich eine Virago 125 kaufen? Ist ein sehr spezielles Mopped.. die jüngere Generation bevorzugt was ganz anderes (Supermoto, Naked) und die älteren was sollen sie mit ein 15ps chopper?

  • Ich sehe das auch so.

    Das Moped ist Wert, was der Käufer dafür bereit ist zu bezahlen.

    Ich hatte ein Angebot für die 100 bekommen, bei dem es mir direkt Wert war zu verkaufen.

    Kurz die Frau angerufen, ihr gesagt was jemand bereit ist ihr für die 100 zu bezahlen und die Antwort von ihr war direkt verkaufen.

    Kein einziger, würde es für weniger Geld verkaufen, wenn jemand bereit ist einen höheren Preis zu bezahlen.

    Auch wenn ich davon ausgehe, dass der Pole wohl sehr optimistisch ist. :lachen

  • 40.000 Euro, so ein Schwachsinn. :weia

    Schreib dem Verkäufer doch eine Mail das du den Preis zu hoch findest.

    Also ich finde ja die ganze Diskussion Schwachsinn :ablachen

    Die Preise sind frei und jeder darf verkaufen und kaufen wie er möchte. :bier

  • "Dieses Fahrzeug ist nicht mehr verfügbar" :0plan

    "Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht, Gehorsam aber zum Verbrechen"

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.“ Klaus Kinski

    ! FCK GRN !

  • Wie schon mal geschrieben, in Bonn steht eine Neue für 20700,-€.:geht-klar

    Ist halt alles sehr subjektiv, ich hol mir dann lieber die neue R12 nineT mit komfortablerem Fahrwerk fürˋs gleiche Geld. Technisch und von der Fahrposition gefällt die neue mir eindeutig besser und meinem Rücken auch. Optisch ist 100 Jahre Edition natürlich Wunderschön aber die Optik nütz mir beim fahren eben nichts und hässlich ist die R12 nineT nun wirklich nicht.