Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Fußrasten pulvern ?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Zusammen,


    ich hab ne Urban GS und mir gefällt sie besser, wenn sie unten rum schwarz ist.

    Deswegen sind auch der Schnorchel, die Ventildeckel und dieses "Ding" unterhalb der Sitzbank schwarz gepulvert.

    Aber jetzt gefallen mir die Fußrasten nicht mehr, die will ich auch schwarz haben, alle 4.


    Ich hab schon gesucht, aber keinen Beitrag bzw. ein Bild dazu gefunden.

    Hat jemand seine Fußrasten schwarz und könnte hier ein Bild einstellen?


    Und würde technisch was dagegen sprechen, die Rasten schwarz pulvern zu lassen?


    Anbei mal ein Bildchen von meinem Moped.
    Und über den Auspuff denk ich auch schon nach.

    Aber erst mal die Rasten.


    Habt eine schöne Zeit,

    Ralph.



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Was soll dagegen sprechen, wenn es Dir gefällt?

    Es könnte nur sein, dass abriebbedingt die schwarze Farbe wieder abgeht.

    Kommt drauf an, wie sehr Du mit den Schuhen (Knöchelbereich) dran kommst.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



  • Hab bei mir den Körper mit resistentem 2K-Lack lackiert und schwarze Rasten montiert.

    Die Rasten wollte ich wegen Abrieb und rutschigem Kontakt nicht lackieren.

    Sehe eben, muss mal wieder putzen :brauen

  • Hi Ralph.

    Vielleicht helfen die Bilder. Racer-Anlage an 'ner Classic (damit komme ich besser mit den Füßen runter :pfeifen).

    Gruß Mario.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Hi,

    habe Zubehörrasten von Rizoma verbaut und die Abdeckungen drumrum auch schwarze pulvern lassen inklusive Schalt- und Bremshebelatur. Mit Abrieb habe ich keinerlei Probleme. Die Schicht beim Pulvern ist relativ dick.

  • Sozia hab ich schwarz gemacht, bei den anderen bin ich gerade noch am überlegen da mir der Kontrast bisher gefiel.......der Winter geht ja noch ein paar Tage und abgeschraubt sind se schnell ;-)


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Nichts ist verrückt wenn es dich glücklich macht!

    Einmal editiert, zuletzt von MAX66 ()

  • Ich Pulver selber , seit nun mehr 3 Jahre und zig teile ....—


    Fussrasten habe ich schon öfter gemacht , kann halt sein das sich da Pulver abreibt, von den Steinchen in den Schuhen ecpp .. ist aber kein Problem


    Gibt auch Pulver ,( Struktur ) was ein wenig mehr Beanspruchung verträgt . Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Das war von einer Speed Triple schwarz matt Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Mal nee frage, dein Schwarz Matt passt das zum Rest des Motors? Also ist der Glanzgrad der Selbe? Ich habe die Erfahrung gemacht das Pulvern meistens matter ist. Beim lackieren kann ich den Glanzgrad mit der Mattpaste einstellen. Hält aber leider nicht so gut wie pulvern.

    Gruß Ferdi

  • Hallo Leute,


    vielen Dank für die Beiträge und auch Bilder.

    Nun, die Rasten werden auf jeden Fall schwarz.

    Da ich grad eh nicht fahr, passt das wunderbar als Winterarbeit.


    Bis denn,

    Ralph.

  • Mal nee frage, dein Schwarz Matt passt das zum Rest des Motors? Also ist der Glanzgrad der Selbe? Ich habe die Erfahrung gemacht das Pulvern meistens matter ist. Beim lackieren kann ich den Glanzgrad mit der Mattpaste einstellen. Hält aber leider nicht so gut wie pulvern.

    Gruß Ferdi

    Die meisten neueren Motoren Teile sind gepulvert ( wie auch andere Teile am Motorrad ) es passt sehr gut , das ist zumindest meine Erfahrung . Zudem gibt es schwarz matt , Ultra matt ,Ultra Glanz und so weiter , auch Klarlack in verschiedensten Glanz-Matt , da muss man sich ran tasten.


    mit dem Struktur da gibt es leichte Unterschiede , da verzweifeln viele . Hatte vor 4 Wochen einen da der alles wieder entlackt gebracht hat , weil er mit dem Ergebnis von einem Pulver nich zufrieden war . Das sind die Bilder oben. Ich habe es zum Glück recht gut getroffen ...


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Das war die Sporty die ich Motor mäßig komplett gepulvert habe .

    Einmal editiert, zuletzt von Pumpe ()

  • Hatte heute mal ein wenig Zeit, und habe mich um die Rasten/Blech gekümmert. Und durch mein Gestriges Telefonat mit Ralph hatte ich mal wieder Lust . .;-)


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Das war die Ausgangsbasis Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Und das Ergebnis seht nun so aus - das Pulver ist Feinstruktur Matt , weite Teile folgen noch ...



    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Hier habe ich die Rasten sandgestrahlt, seht man recht gut .


    Im Prinzip, je rauer die Oberfläche umso besser fürs das Pulver . Normalerweise klebe ich die Fläche wo es anliegt ab, aber da man an den Rasten sehr viel seht und es genug Platz gibt , habe ich es mir gespart.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Aufgehängt und Löcher zugemacht . Alles gute entfetten


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Und ab in den Ofen bei 180 Grad -15 Minuten


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Nochmal eine nah Aufnahme das man die Struktur besser seht.


    Ist eigentlich kein Hexenwerk, und war jetzt in meinen Fall ne Stunde Arbeit . Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Meistens scheitert es an einem Ofen. Das ist meiner, hatte mit einem normalen Backofen angefangen, kommt man aber schnell an die Grenzen. Ist mir durch Zufall angeboten worden , also zugeschlagen .



    Grüße Christian

Diese Inhalte könnten dich interessieren: