Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Wer fährt alles 70mm höher?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi


    Ich suche ein paar Meinungen, pros und contra zur 70mm Höherlegung von Wilders.


    Wer hat seine Scrambler umgebaut?

    Wenn darf ich mit Fragen quälen? :brauen


    Gruss Walter

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hatte es erst in Erwägung gezogen; habe mich aber dann doch dagegen entschieden.

    Mit etwa 2700,- € kann ich was Besseres anfangen und die Optik wird meines Erachtens schlechter.

    Natürlich sind die Federelemente besser, aber ich bin mit dem Serienfahrwerk auch zufrieden.

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?

  • Hmm, das ist genau die Schwelle die mich auch daran hindert den Umbau zu starten.

    Finde die Linie der Scrambler geht verloren und auch ihr "Charakter".

    Ich fahre ja auch ne GS nebenbei (immer weniger) und irgendwie hat das Serienfahrwerk auch was....

  • Hey Walter such mal unter dem Entwickler dieser Idee Benders oder schau hier mal rein:

    Wilbers (Christian Bender/Benders Company) Umbaukit


    Lg, Never würde ich zurück bauen :bier

    traue keinem schlanken Koch....

  • um wieviel länger ist das Federbein denn bei 70mm höher?

    und Jungs, dieser Thread braucht Bilder? zeigt eure hochgelegten Aersche

    Sie haben da eine Lücke in Ihrem Lebenslauf. ........ja, war geil

  • Guten Morgen Boys


    Ja, eine schöne Aufnahme von der Seite würde mich auch interessieren.

    Und wird durch die längeren Gabelholme das ganze instabil beim starken Bremsen auf dem Vorderrad?

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.7 cm ist schon ziemlich hoch :-). Da muss ich mich mit 184 cm schon ein bisschen strecken... Möchte das Fahrwerk aber nicht mehr missen. Ist weitaus komfortabler und auf der Bremse auch bockstabil. Die Gabelholme 2 cm durchstecken wie empfohlen und es fährt sich richtig schön satt. Ich persönlich hab es eigentlich tatsächlich in erster Linie wegen der Optik gekauft. Ich finde das gehört so. Die weitaus besseren Fahreigenschaften nehme ich aber nur zu gerne mit :-)


    Grüße Biego

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.7 cm ist schon ziemlich hoch :-). Da muss ich mich mit 184 cm schon ein bisschen strecken... Möchte das Fahrwerk aber nicht mehr missen. Ist weitaus komfortabler und auf der Bremse auch bockstabil. Die Gabelholme 2 cm durchstecken wie empfohlen und es fährt sich richtig schön satt. Ich persönlich hab es eigentlich tatsächlich in erster Linie wegen der Optik gekauft. Ich finde das gehört so. Die weitaus besseren Fahreigenschaften nehme ich aber nur zu gerne mit :-)


    Grüße Biego

    Mal neh kurze Frage, wie bist du zufrieden mit dem Hattech Auspuff,?

    Finde in optisch ganz cool, würde in gebürstet edelstahl nehmen.


    Grüsse

  • Hallo Christian,


    ich bin sehr zufrieden mit dem Hattech. Für mich hat er ein etwas weniger aufdränglichen Sound als das Original. Klingt auch ein bisschen mehr nach Enduro. Leistungsverlust- oder Zuwachs kann ich nicht feststellen. Das Mopped läuft einwandfrei.

    Allerdings aufpassen: Ich habe mir damals den Heckrahmen von der Scrambler kaufen müssen damit er passt. Mit dem Original der Urban GS passt er nicht. Ohne Heckrahmen und mit separatem Halter von Hattech geht es auch. Aber ich wollte die Soziustauglichkeit behalten.


    Malte von Von Baers on Tour hat sich wohl den Auspuff mit etwas längerem Krümmer vor dem Endschalldämpfer von Hattech bauen lassen. So, dass er unter dem Beifahrer-Rastenausleger noch mit dem schmalen Teil durchkommt. Der Auspuff wird dann nach hinten eben nur etwas länger. Die Urban ist halt auf Auspuff unten konzipiert.


    Nur für den Hinterkopf...

  • Ich habe eine Scrambler somit erübrigt sich das mit dem Heck Rahmen.

    Vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung, leider habe ich noch nie eine Hattech Live gesehen-gehört.


    Übrigens bin ich mit dem Scrambler Akra Auspuff ganz happy, aber man hät ja immer Ausschau nach was bessern😁


    Gruss

  • um wieviel länger ist das Federbein denn bei 70mm höher?

    Eine Verlängerung des Federbeins um 10 mm entspricht ca. einer Heckerhöhung von 34 mm - das ist auch ungefähr das, was mit dem Bilstein-Federbein an Scrambler und UGS zusätzlich zur Originalhöhe geht.

    An der Sitzposition dürfte davon ca. die Hälfte übrig bleiben, wenn die Gabel original bleibt.


    Bei 70 mm Höhrlegung über alles müssten demnach die Standrohre 70 mm länger werden und das Federbein ca. 20,5 mm.

    Dabei sind allerdings dir durch die längeren Federwege wiederum höheren sinnvollen Negativ-Federwege nicht beachtet, dadurch kommt das Ganze dann wieder ca. 1/3 der vorangehenden Erhöhung tiefer :freak


    Ob die Anbieter die Höherlegung nun nach Höhe unbelastet, Höhe mit Maschinengewicht oder Höhe mit Fahrer angeben, oder welcher Negativ-Federweg der Angabe zu Grunde liegt, müssen wohl am ehesten die Marketingfuzzis beantworten ;)

  • Jungs, sehr informativ was hier abgeht! Perfekt!


    Es gibt hier nicht zufällig Piloten aus der Schweiz welche das Fahrwerk umgebaut haben? (zwecks Probesitzen)

  • Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.7 cm ist schon ziemlich hoch :-).

    Erinnert mich an meine MTX. Die hatte ich auch höher gelegt bis das Hinterrad fast unterm Motor hing. Allerdings fachmännisch, mit zwei Flacheisen :ablachen

  • Wir bieten diese langen Federwege aus gutem Grund nicht. Da möchte ich auch nicht weiter drauf eingehen, weil zu speziell. Ich sag nur Haltbarkeit des Kardans bei so einer Verschränkung

    Aber davon mal abgesehen. Passt diese extreme Höhe, optisch wirklich zum Motorrad? 🤔

    Ich zweifel

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Mal ehrlich...ne GS Adventure ist auch mit mehr federweg und Höhe ausgestattet als ne serienmäßige scrambler oder urban. Da interessiert es den kardan bzw die Kreuzgelenke auch nicht!

  • Moin zusammen,

    geht oder gibt es das +70mm Federbein nur in Verbindung mit der Gabel oder auch alleine?? Hat das wer oder ist das zu hoch??

    Hatte mich schon auf das +30mm eingeschossen aber das Fahrverhalten ist schon arg auf der stoischen Seite... da würden 30...40mm hinten höher gut tun! Hab jetzt gerade gesehen dass der Vorbesitzer (vermute ich mal - war eher 'mittelgroß') die Standrohre furchgeschoben hat - etwa 10mm - oder ist das Standard?? Das würde mir ja hinten ' verloren' gehen, weshalb ich über +70mm nachdenke.

    Am Liebsten in Verbindung mit einer Längenverstellung, damit kann man dann noch ein bisschen feintunen. Ob das geht, bzw ob die Längenverstellung Federweg klaut versuche ich gerade zu klären. - Oder weiss das hier schon jemand?

    Bei den Gabelstandrohren ist es wohl so, dass die +70mm überwiegend nur statisch sind, der Federweg erhöht sich nur um 20mm. Die Gabel ist bestimmt viel besser, aber 1500 Schleifen für 2cm ist schon ein Wort, außerdem ist dann ja der Agilitätsvorteil durch ein abgehobenes Heck wieder zunichte gemacht.

    ALSO Frage:

    Wer fährt hinten +70mm und vorne noch original?! und wie ist das so??


    Habt ihr bei den +30mm die Längenverstellung mit dabei - damit sollte man ja (bei +5mm am Federbein!) auf +45mm am Hinterrad kommen - umgekehrt sollten sich die +70mm am Hinterrad auf 55mm reduzieren lassen...

    Mir wären glaube ich ein Nominalmaß von 50, also so 35...65mm mit Verstellung am Liebsten, 70 bisschen heftig, unter 30 zu mau...


    Danke für Feedback!

    Einmal editiert, zuletzt von MaT5ol ()

  • Ich fahr Werkseinstellung und bin mit dem vorgedachten Ergebnis der BMW Ingenieure mehr als zufrieden. Weiß zwar nicht wofür das alles bei Dir gut sein soll, aber viel Spaß damit...

    Bier bringt Dich besser durch geldlose Zeiten als Geld durch bierlose!

    Bruuuuumm...

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neukauf: Scrambler Zusammenstellung 119

      • RinetS
    2. Antworten
      119
      Zugriffe
      7k
      119
    3. Badur

    1. Drehzahlmesser an Scrambler 440

      • Badx132
    2. Antworten
      440
      Zugriffe
      111k
      440
    3. pat_bau

    1. Skmt112`s Scrambler 91

      • Skmt112
    2. Antworten
      91
      Zugriffe
      12k
      91
    3. Skmt112

    1. Fragen zu Schnitzer Heck 15

      • Badur
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      911
      15
    3. Butze

    1. Spiegel Scrambler... 28

      • MaT5ol
    2. Antworten
      28
      Zugriffe
      2,4k
      28
    3. nexus