Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Wunderlich Windschild - Erfahrungsbericht

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich möchte nur kurz meine Erfahrung mit dem Wunderlich Windschild mitteilen auch wenn das Thema schon besprochen wurde.

    Nach langem Zögern habe ich das Windschild (WS) bei Wunderlich bestellt. Meine erste Wunderlich Bestellung. Muss sagen super nett, extrem gute Verarbeitung und Qualität. Kein Vergleich zu manchen ebay/ China Produkten.

    Montage sehr einfach. Hatte wegen der Optik bislang gezögert. Muss aber sagen, dass die Scheibe live besser aussieht.

    Zum eigentlichen Thema Windschutz kann ich sagen: bei mir (180cm) ist der Winddruck bei hohen Geschwindigkeiten deutlich weniger. Jetzt geht auch mal 200 km/h ohne dass es einen runterzieht. Bis 100 km/h fast keine Verwirbelungen. Darüber wirds zwar lauter als ohne WS aber dafür fast kein Druck auf den Oberkörper. Da es vorher ja auch schon relativ laut war finde ich das nicht so schlimm. Bei längeren Strecken sind Ohrstöpsel sowieso Pflicht.

    Alles in allem bringt mir die Scheibe einen deutlichen Mehrwert an Fahrkomfort und bleibt erstmal dran. Obwohl ich die Maschine ohne Scheibe schöner finde.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Hallo, habe mir ebenfalls das Windschild von Wunderlich gekauft,

    mir hat es gefallen und bei 1,85 Lebendgröße sollte es Vorteile bringen, anmontiert,Qualität sehr gut, Optik gut, Fahreindruck na ja.

    Ich wechselte nach der ersten Probefahrt den Helm, gleicher Eindruck.

    Der Fahrtwind wird sehr wirkungsvoll abgehalten, aber es ist ein sehr unangenehmes Wummern zu vernehmen, das geht gar nicht.

    Also abmontiert, Fahrtwind 100%, das wummern ist weg.

    Bin jetzt am überlegen, ob dasWindschild vergrößern Erleichterung bringen könnte, oder Original ohne Windschild fahren mit vollen Fahrtwind.

  • ich bin 1,80m groß.

    Finde es auch deutlich lauter am Helm durch die Verwirbelungen.

    Aber mit Schild ist der Winddruck auf den Oberkörber bei Geschw. über 100 km/h deutlich weniger.

    Autobahnetappen mit Geschw. über 200 km/h sind jetzt problemlos möglich. Dauertempo Autobahn 160 km/h ideal für mich.

    Deshalb lasse ichs erstmal dran.

  • Hallo,

    fahre auch das Windschild - bin sehr zufrieden, da man kaum Fahrtwind abbekommt und auch wenig Gräusche vernimmt. Habe allerdings kein vergleich da ich noch nie ohne gefahren bin. (Bin auch 1,80 m groß bzw. klein)

  • Habe auch seit jetzt 500km das Windschild drauf. Ich finde live sieht es gar nicht mal so schlecht aus an der Urban. Nur einen wirklichen Unterschied kann ich kaum festellen. Bin 1,80

    LG Chris

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Wilbers (Christian Bender/Benders Company) Umbaukit 314

      • Küchenmeister
    2. Antworten
      314
      Zugriffe
      64k
      314
    3. subsonic01

    1. Alukoffer für die G/S 17

      • motoqtreiber
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      4,6k
      17
    3. Pyt

    1. Bmw Gepäcktasche auf Urban gs 10

      • Uwe01
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      701
      10
    3. Rudy 9 T

Diese Inhalte könnten dich interessieren: