Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Verschraubung Lampenring

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin alle Miteinander,


    wie in meiner Vorstellung zu sehen habe ich meinen Lampenring an der Scrambler zusammen mit ein paar Teilen pulverbeschichten lassen.


    Anfang der Woche ist mir beim Stoppen der Scheinwerfer plus Lampenring dann komplett vorne raus geplumpst. Den Halter hat es nach nur 1x öffnen und wieder anbauen zerbröselt. Er wurde sanft von Hand angezogen beim wieder Zusammenbau. :denk

    Habe das ganze dann mit einem Kabelbinder den ich zum Glück dabei hatte befestigt. Hinter dem Loch für die Schraube im Lampenring ist ja noch eins im Lampenschirm zum Abfluss von Wasser nehme ich an.


    Also heute zu meinem BMW Händler , Problem geschildert und gezeigt! Er suchte dann im Rechner nach diesem Teil , das hatte ich im Vorfeld bei Leebmann auch schon versucht.

    Er fand es nicht und sagte da muss ich die ganze Lanpeneinheit bestellen für 218€. Diese

    müsste ich natürlich auch bezahlen weil es das Teil nicht einzeln gibt.

    Ich musste lachen und fragte was sie denn machen wenn Ihnen das Teil im service kaputt geht , ob sie dann dem Kunden auch 218€ berechnen würden? Ja das müsse dann wohl so sein! Hab ihm das Teil gezeigt und er sagte selber das es sehr günstig hergestellt aussieht und es bestimmt nur für maximal 2 Öffnungen vorgesehen ist. Da könne er aber nichts machen und mir nicht helfen und das Teil auch nicht einzeln besorgen oder an einer Maschine abschrauben. Ich habe das Teil ja auch Pulvern lassen und muss damit nun leben.

    Ich sagte das damit in Zukunft bestimmt noch mehr Kunden kommen werden , weil man zum Birne wechseln ja auch das Teil öffnen und wieder verschließen muss.

    Das hat alles nicht interessiert und ich wurde mit den Worten verabschiedet :“Dann musst du wohl mit deinem Kabelbinder leben“.


    Hab gesagt ich muss mich wohl mal bei anderen BMW Händlern umsehen...


    Ich hab die Möglichkeit mir das Teil vernünftig aus Edelstahl an zu fertigen und werde das so machen aber finde es beschämend von BMW:daumen-runterBitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Ich lese hier nun schon einige Jahre mit und das ist nach meiner Kenntnis der erste Fall dieser Art. Dein Gemaule in Ehren, aber auf die selbstkritische Idee, dass die Vorbehandlung für die Beschichtung etwas mit dem Bruch zu tun haben könnte und "sanft von Hand" auch immer im Auge des Betrachters liegt, bist du offenbar nicht gekommen.

  • Vorbehandlung für die Beschichtung? Du meinst das das Teil benutzt wurde um den Scheinwerfer zu lösen ?! Klar ist mir das vollkommen bewusst und hätte das Teil natürlich auch ohne ein Wort bezahlt, dafür muss es das Teil aber erstmal einzeln geben! Und das ist ja wohl das traurige an der Sache! Habe ganz ruhig und freundlich versucht das er mit mir eine Lösung findet , wäre aber nur mit 218€ gegangen laut seiner Aussage !

    Und mit Sanft meine ich, dass ich alles mit Drehmoment oder viel Gefühl anziehe und da immer sehr ordentlich und vorsichtig bin!


    Also erzähl mir nicht auf was ich „offenbar“ nicht gekommen bin ....

  • Geht wieder los...

    Es gibt zwei Arten von Menschen: Die, die Motorradfahren scheiße finden und die, die zumindest ein mal in ihrem Leben Motorrad gefahren sind.

  • Sorry, aber was erwartest du? Du hast da was abgebaut, verändert etc. Wie soll sichergestellt sein, dass das Problem nicht durch unsachgemäße Behandlung entstanden ist? BMW ist bei sowas noch recht kulant.


    Geh mal her, Bau dir ein Lenkrad vom Porsche 991 (siebte 911er Generation) in nen 997 (sechste 911er Generation) ein. Wohlgemerkt 1:1 das exakt gleiche Lenkrad aber aufgrund Teilenummern voneinander zu unterscheiden. Wenn du dann nen Getriebeschaden hast, schickt dich der freundliche Serviceleiter bei Porsche mit nem warmen Händedruck, leeren Hosentaschen, nem Kostenvoranschlag über 18.000 Euro und deinen Garantieunterlagen ins Wochenende.


    Auch wenn es schmerzt, aber da würde ich mal kleine Brötchen backen und den Schaden auf die eigene Kappe nehmen.

  • noch mehr Kunden kommen werden , weil man zum Birne wechseln ja auch das Teil öffnen und wieder verschließen muss.

    Würde für mich im Umkehrschluss bedeuten die Birne beim Freundlichen wechseln zu lassen.

    Wenn der das dann versemmelt muss der die Zeche zahlen bzw. die Versicherung.

    Gruß der Holgie :swetter EX nineT Driver:toeff

  • Danke Holgie, endlich mal einer der das Problem versteht :lachen


    Selbst wenn jeder fünfte Kunde bei BMW diese Schraube mutwillig beim Birnenwechsel überdreht und das Teil bricht...


    Da kann demjenigen doch nicht ernsthaft über 200€ allein für das kleine Teil abgeknöpft werden weil man nur die ganze Lampeneinheit bestellen kann:denk


    Bernhard wenn ich an einem

    Porsche den Türgriff abbreche bekomme ich diesen und muss nicht die ganze Tür inklusive Seitenspiegel neu kaufen ! Egal ob ich den Porsche anders lackiert habe oder sonstwas.

  • BJ 2014, unzählige Male den Scheinwerfer herausgenommen, funktioniert einwandfrei.

    Hier im Forum gab‘s das noch nie.


    Dieses Teil gibt es an vielen anderen Scheinwefern auch, ich hab noch nie gehört, dass es zerbrach.


    Dass der Scheinwerfer außer schön, Mist ist, ist bekannt: bei unter 10 Grad Außentemperatur ist er immer beschlagen und innen feucht. Wurde auch mit BMW schon oft diskutiert.


    Und dass es die Einzelteile bei BMW nicht einzeln gibt, finde ich auch befremdlich. Wobei ich primär an den Reflektor meines immer feuchten Scheinwerfer denke.

    XXIV/VII
    MCMF

  • Diese Art Befestigung des Lampenrings im Gehäuse gibt es schon seit Jahrzehnten. Vielleicht findest Du für kleine Kohle in Ebay einen alten japanischen Scheinwerfer zu kaufen, von dem Du ein solches Teil verwenden kannst. Auch wenn es anders designed ist, Hauptsache passend.


    Gruß,

    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Wo ist denn das kaputte Teil auf der Explosionszeichnung von Leebmann zu sehen? Oder wurde hier der Reflektor weiter geöffnet?


    In dem Fall hätte ich ja noch Verständnis für nicht Kulanz, wenn man auch mal festhalten muss, dass dieses ganze "Teil X gibt's nicht, ohne Y zu kaufen" eine Unsitte ist...

  • Dennis , das Teil Sitz im Lampenring Nummer 1 in der Zeichnung und wir mithilfe einer Schraube von unten im Lampenring mit dem Schirm Nummer 3 verklemmt.


    Ist auf der Zeichnung nicht zu sehen

  • muss man nun den kompletten Scheinwerfer neu kaufen? Reflektor und Gehäuse? oder nur den Lampenring evtl. mit Reflektor?

    auch bei Leebmann ist mir nicht ganz klar, was zum Lieferumfang für 200 Euro gehört. Ich finde das unverschämt wenn man soviel unnutzes mit erwerben muss. Könnte mir vorstellen, dass der Scheinwerfer/Gehäuse aus dem Zubehör kommt und Einzelteile evtl anderswo einzeln erhältlich sind. Ist aber leider nur eine nicht belegbare Vermutung. Große Ein- Augen haben auch viele Moto-Guzzi oder Triumph, HD ....jeder der Retro Bikes verschachert. Auch bei Louis, LSL usw. würde ich mal schauen.


    LSL ab Seite 112 http://www.lsl.eu/pdf/LSL_Kata…8_D_small%20Kopie_neu.pdf

  • https://www.leebmann24.de/bmw-…06&og=03&hg=63&bt=63_1582

    Es geht um die Pos. 1, sprich Reflektor mit dem Ring. Ganz früher (z.B. bei meiner RS) konnte man Ring und Reflektor und Glas noch mit Klammern selbst zusammenbasteln, aber aber das ist vorbei. Man mag es bedauern und es für reine Abzocke halten, aber bei der Präzision, die heutige Beleuchtungen erfüllen müssen, macht das durchaus Sinn. Man schaue sich mal an, wie die Sache bei Autolampen aussieht, auch hinsichtlich der Preise. Wer es schafft, am Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht eine Haltenase abzubrechen, ist schnell im vierstelligen Bereich. Aber das muss man erstaml schaffen,genau wie im vorliegenden Einzelfall, der sicher nicht als Begründung für eine andere Ersatzteilpolitik traugt.

    Hier noch mal der RS Scheinwerfer. So teuer ist die moderne Lösung nicht.

    https://www.leebmann24.de/bmw-…27&og=03&hg=63&bt=63_0342

  • Hab mir das Teil am Wochenende selber hergestellt.


    Ist fast mit der Reparatur eines Xenon Scheinwerfers vergleichbar. Die Präzision dieses Reflektors mit der Position 1 hatte zwar auch nichts mit dem Halter an sich und der unfreundlichen Kundenbetreuung zu tun, ebenso die Frage ob mein Metallteil einen Fehler hatte und deswegen nur eine Öffnung aushielt oder ich zu feste angezogen habe, dass können zum Glück aber viele andere Leute beantworten. :daumen-hoch


    Drück jedem die Daumen das er es nicht selber Basteln muss:winken




  • Hallo,


    da die Verschraubung meines Lampenringes sich nicht aufdrehen lassen hat, musste ich den Kopf aufbohren.


    Leider finde ich das passende Ersatzteil nicht bei Lebmann24, kann mir da einer helfen und kann mir sagen wo ich es finden kann?


    LG


    Andreas


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • :lachen Gefällt mir NordwestTom


    Afri-Catti : Mein damaliger Händler fragt mich heute noch lächelnd wenn wir uns über den Weg laufen: " Und, hast du eine Lösung für den Lampenring gefunden"

    Mein neuer Händler sagte mir das er um mir zu helfen das Teil auch aus eine der dort stehenden Maschinen ausgebaut hätte, ob das stimmen mag weiß ich nicht. Ich hab mir aus Alublech ein neues Teil gefertigt. Vorher hatte ich als Notlösung einfach ein Kabelbinder durchgezogen.


    PS: Wäre schön wenn du deine Erfahrung und Bilder in meinem Thread mit einfließen lässt, evtl werden es noch mehr und nicht nur wir beide Einzelfälle.

    Dann kann ich mein Thema auch umbenennen und es kommt in die richtige Rubrik.



    LG

    2 Mal editiert, zuletzt von Lence ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Die Gabel ölt, ich fang jetzt mal an die Kiste zu zerlegen.... 93

      • 9T
    2. Antworten
      93
      Zugriffe
      3,5k
      93
    3. 9T

    1. Hebebühne, Hydrauliklift, Hubtisch, Scherenheber etc.: Eure Empfehlungen bitte 27

      • Bernhard
    2. Antworten
      27
      Zugriffe
      1,5k
      27
    3. gammlef

    1. Winkelverstellung Ausgang Bremszylinder 10

      • nineT-mile
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      424
      10
    3. NordwestTom

    1. Gabel undicht ------ welche Laufleistung? Kosten? Kurz und knapp..... 10

      • 9T
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      623
      10
    3. Daysi

    1. Werkstatthandbuch 122

      • mvbrutale
    2. Antworten
      122
      Zugriffe
      22k
      122
    3. Soonham