Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Ninette schüttelt und rüttelt sich beim Kaltstart (Motor läuft unrund)

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Leute


    Habe mir vor 4 Wochen eine Ninette von privat gekauft.


    Ist ein Jahr alt und hat 1800km runter.


    Bei der Probebesichtigung und bei der Abholung sprang sie super an.


    Hab sie nach Hause gefahren und mit Super E10 getankt. Die gute war schon in Reserve.


    Danach hab ich sie noch zweimal gefahren. Also nach mehreren Tagen. Da sprang sie beide male normal an.


    Heute las ich sie in der Tiefgarage an und sie läuft total unrund und ging sogar aus. :geschockt Nach kurzer Fahrt war es aber weg und an der Ampel lief sie ruhig. Nach der Arbeit bin ich wieder nach Hause gefahren. Hat sich wieder geschüttelt und gerüttelt. Ging aber nicht mehr aus. War dann auch nach kurzer Warmlaufphase vorbei.


    Hat jemand sowas schon mal gehabt?


    Verträgt die Verwöhnte nur Super E5? :denk


    Nächsten Monat muss sie zur jährlichen Inspektion.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Ich hol mir schnell Popcorn und Cola :popcorn ......


    Was hattest du denn vorher für Motorräder? Liefen die nach dem anlassen klar immer gleich super? Ich halte es für völlig normal das die oft die ersten paar Meter einfach noch bussle bockelt. Gibt sich aber schnell wenn man sie eben die ersten Meter schön sanft warm fährt und nicht gleich Hahn auf dreht.


    Zum Sprit. E 10 niemals. Ich tanke nur super oder oft auch super +


    Lg coffee

  • Du solltest immer nur Super Plus tanken. Allerdings hat sie einen Klopfsensor und erkennt Benzin mit weniger Oktan. Das wirkt sich aber nicht im Standgas oder Teillast betrieb aus, sondern nur unter Last wird die Zündung verstellt. Daher wird es eine andere Ursache sein
    Gruss
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • ...der frühe Vogel fängt den Wurm...


    Bäumchen rüttel und schüttel mich ? Es macht doch gerade den Boxermotor aus, nicht geradlinig zu laufen.


    Da hast du schon irgendwie recht mit der Unwucht, krumm ist das neue gerade :denk:abfeiern


    Knall richtig hohe Oktanzahl rein. Das ist gut für die Verbrennung, Abgase stinken zwar (wo anders auch) aber der Bock wird es dir danken.


    Manchmal frag ich mich innerlich: Warum nicht 10Tropfen Nitromethan bei vollem Tank nachgefüllt :pilot

    wenn alli seite
    wo chiemte mer hi
    und niemer giengti
    fur einisch z'luege
    wohi dass me chiem
    we me gieng.

    Einmal editiert, zuletzt von Karsten ()


  • Verträgt die Verwöhnte nur Super E5?


    In der Betriebsanleitung steht zwar, dass du auch E10 tanken kannst (letzte Seite), Mademoiselle läuft aber mit Superplus (98 Oktan) am besten.


    Vielleicht kommt das Schütteln ja von einer defekten Benzinpumpe? Beim Kauf fiel es noch nicht auf…

    Don't Wish For It - Work For It :cool

  • Na gut da hab ich nun mal für Gelächter gesorgt für meine Spritwahl. ;(



    Dachte das die Ninette einen robusten Vielstoffmotor besitzt :D und nicht so verwöhnt ist. In der Betriebsanleitung steht ja drin, dass E10 gefahren werden kann und mein grünes Bewusstsein :blumen hat mich zum Tanken verleitet.


    Ich werde mal die Spritsorte umstellen und sehen was sich ändert. :bye

  • Zitat

    Manchmal frag ich mich innerlich: Warum nicht 10Trofen Nitromethan bei vollem Tank nachgefüllt :pilot

    Weil dass nur bei 2-Taktern bis 3,5 ccm einigermaßen funktioniert?

  • Ich tanke wenn möglich nur noch Ultimate von Aral.
    Es gibt von JP auf Youtube zwei sehr interresante Videos.
    Mir geht es dabei nicht um die möglichen mehr Ps (mir würde die hälfte auch reichen), sondern um die sauberere Verbrennung.
    Vg


    Chris

  • Ich tanke wenn möglich nur noch Ultimate von Aral.
    Es gibt von JP auf Youtube zwei sehr interresante Videos.

    Servus Chris


    Meinst du diesen JP Tuning Experten der diese Gebrauchtwagenshow macht?

  • Hallo zusammen
    auch ich tanke Super+ 98 Oktan
    Begründung
    der Kraftstoff ist effektiver und die Reichweite erhöht sich dadurch
    Bei Vergleichsfahrten mit identischen R nine T
    (Papa und Sohn) kam man mit Super + im Durchschnitt 50 bis 60 Km weiter


    Gruß

    ....und die Erde dreht sich weiter

  • Ich hatte schon viele Boxer (inkl. meiner alten R45), tanke bei allen ausschließlich Super E10 und hatte noch keinerlei Probleme. Allerdings gibt BMW ganz klar an, dass die Nennleistung des alten DOHC-Boxers nur mit Super plus erreicht wird (98 ROZ). Den Unterschied kann man aber sicherlich nur auf dem Rollenprüfstand ermitteln.

    Viele Grüße

  • Ich hatte schon viele Boxer (inkl. meiner alten R45), tanke bei allen ausschließlich Super E10 und hatte noch keinerlei Probleme.

    Genau so sehe ich da auch. Ein Motorrad mit Straßenzulassung ist kein Rennstreckenmodell. Hier muss der Hersteller schon eine Technik verbauen, welche auch mit den angebotenen Spritsorten zurecht kommt.


    Wenn ich Leistungseinbußen habe oder der Motor nicht wirklich rund läuft dann kann ich das noch verstehen. Aber wenn sich die Dame schüttelt wie ein nasser Hund dann ist das schon ärgerlich.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Weltweiter R9t Rückruf wegen loser Schwingenlager 47

      • Sputnik_I
    2. Antworten
      47
      Zugriffe
      4,7k
      47
    3. Jupp 9T

    1. Rizoma Club S (FR155) LED 3in1 brennt immer durch... 5

      • purgy
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      277
      5
    3. Timbo