Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

ein Navi muss her...

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • die kalten Tage muss man irgendwie überbrücken, also als nächstes muss ein Navi her :)
    wenn ich es richtig verstanden habe ist der Navigator V ist mit dem Zumo 590 baugleich, oder gibt es da irgendwelche unterschiede??
    oder was würdet ihr denn empfehlen? als mount finde ich das kleine teil von garmin garnicht so schlecht. welche halterung und adapter werden noch benötigt??

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hallo Jan,
    der Zum0 590 ist nicht baugleich mit dem Navi V. So hat der Zumo z.b. ein besseres, transflektives Display. Die inneren Werte jedoch scheinen gleich zu sein.
    Kannst auch ein kleineres Zumo wie den 340 oder 390 nehmen. Hat ein kleineres Display, aber praktisch die gleiche Bedienung und die gleiche Navigation.


    Gruß,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • ...kleinen Tipp:


    Die x90 (z.B. 390,590) ist mittlerweile das Vorgängermodell, die NEUEN sind x95 (z.B. 395,595) und von der SW überarbeitet worden.


    Es können mehr "Routenkriterien" ausgewählt werden wie z.B. "Kurvenreichere Strecken", Garmin Kamera Steuerung, etc.!


    Würde an Deiner Stelle zur nächsten Messe mal am GARMIN Stand verweilen und beraten lassen (übrigens TOP die Beratung).


    Hab i.d.R. immer BMW Navi bevorzugt, allerdings ist das 5er ist aktuell noch im Prinzip der Vorgänger UND (was weitaus wichtiger ist) für die NineT uninteressant da sich das Navi nicht wie bei der aktuellen GS in das System einbindet lässt/lassen muss!


    GARMIN, meine Absolute Kaufempfehlung, und die neuen kommen grad auf den Markt.


    Wem das nicht wichtig ist (in Bezug auf die neuen Features), dann die 90er Serie....auch TOP und preislich vielleicht ein wenig attraktiver.
    Fazit: Beides ist gut, je nachdem was man bevorzugt.


    VG

  • Zitat

    Die inneren Werte jedoch scheinen gleich zu sein.


    Die Weichware ist definitiv unterschiedlich. Nicht viel, aber doch...


    Hatte beide V und 590, das Display des 590 ist einfach um Welten besser.

  • der 390er wäre von der Größe optimal, dafür soll das Display nicht so gut sein wie das von 590er, und der Prozessor um einiges langsamer.
    Ist der 395-er evtl. besser als der 390-er , was Display und Prozessor angeht??

  • Was möchtest du mit dem Navi alles machen?

  • Was möchtest du mit dem Navi alles machen?

    naja, in erster Linie während der Fahrt DVB-T gucken und E-Bücher lesen ... :rocker


    stinknormal navigieren lassen-kurvenreiche Strecken/schöne Strecken /Autobahnen vemeiden wären vom Vorteil.

  • Ich glaube, so ein Navi wird nicht erahnen, welche Strecken der jeweilige 9T-Fahrer als "schön" empfindet.


    Gruß von Pendeline

  • Das Navi führt Dich zuverlässig über genau die schönen Strecken, die Du vorher auf der Generalkarte 1:200 000 (gelbe Straßen grün markiert) raussuchst, per BaseCamp in eine Route reinpackst und diese dann auf das Navi aufspielst. So mache ich es immer, bereite all meine Touren zuhause vor. Dann ist das Navi ein echter Segen.


    Gut, wer mal eben von Imst über das Timmelsjoch nach Meran will, braucht da nix vorzubereiten, weil es eh nur die eine Route gibt. Aber in den verwinkelten Vogesen oder deutschen Mittelgebirgen ist die vorbereitete Tour das Alpha und Omega.


    Grüße,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Also ich hab das 590er, bin gerade in der Toskana,
    gebe ins Navi Rundtour ein, 200km, dan führt er mich
    super kurvenreich von A nach A, bietet 3 versch. Routen an und fertig.


    einfach spitze.
    Zwischendurch Gelateria eingeben, bestens


    Grüsse Olli

  • Hallo,
    ich habe mich fürs "kleine" 390er entschieden und bin nach zugegeben kurzer Testzeit zufrieden. Gestört hat mich jedoch die Aufnahme. Diese wurde nun etwas "modifiziert" und nun passt alles


    1. Kabel durchtrennt
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    2. wasserdichten Stecker angelötet
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    3. BMW-Stecker eingebunden
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    4. befestigt mit einer Kugel auf der Lenkerklemmung, demontiert in 5sek
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Die Fotos gibt hier in groß

    Einmal editiert, zuletzt von bikermädel ()

  • Prima gemacht, Kathrin. Ich hab den 12V/5V Wandler fest im Motorrad installiert und per AMP-Trennstecker kann ich die Navihalterung jetzt in wenigen Sekunden abnehmen. Übrig bleibt nur die RAMMount-Kugel an der Lenkerklemme.


    Grüße,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Hallo Jan,
    der Zum0 590 ist nicht baugleich mit dem Navi V. So hat der Zumo z.b. ein besseres, transflektives Display.
    Holger


    ich hatte das Zumo 590 und aktuell das Zumo 595,
    das 590 hat noch kein transflektives Display, das ist erst beim 595 verbaut und bei Sonne um einiges besser ablesbar als beim 590.


    Gruß
    Robert

  • @Kathrin,
    Vielen Dank, genau so etwas habe ich gesucht. :geht-klar:heil
    Allen anderen auch danke!


    Gruß Ingo :bier

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Prima gemacht, Kathrin. Ich hab den 12V/5V Wandler fest im Motorrad installiert und per AMP-Trennstecker kann ich die Navihalterung jetzt in wenigen Sekunden abnehmen. Übrig bleibt nur die RAMMount-Kugel an der Lenkerklemme.


    Grüße,
    Holger

    Hallo Holger,
    kannst du bitte einmal einen Schnappschuss davon hochladen?
    Ich fahre eine Scrambler, sträube mich aber vor einer Lösung, welche das schöne Cockpit durch einen Plastikclip verhunzt. Derzeit habe ich eine Mini Tanktasche mit Sichtfenster, wo ich das Handy rein lege. Da ich auch Audio-mäßig im Helm versorgt bin, könnte das zwar klappen, aber ich konnte es aufgrund des Wetters leider noch nicht wirklich ausprobieren...


    VG,
    Jens

  • Hallo Jens.
    Den Garmin-Konverter kannst Du entweder hinter den Diagnosestecker auf den Luftfilterkasten kleben (doppelseitiges Klebeband genügt), oder neben die Alarmanlage in der Bucht am hinteren Tankende. Die 12V-Kabel hat eine Sicherung, das kannst Du unter dem Sitz an Dauerplus sowie an Masse (eine der Sitzbankhalter-Schrauben) anschließen, das 5V-Kabel endet vorne unter der Hupe mit einem AMP-Stecker.


    Wenn das andere Ende - vom Navi kommend - in den AMP eingestöpselt ist, kannst Du das ganze unter der Hupe verstecken. Ist faktisch unsichtbar. Das Bild 5a hier unten zeigt die Steckverbindung, bevor sie unter die Hupe geschoben wird.


    Übrigens zieht der Garmin-Konverter praktisch NULL Strom, wenn kein Navi eingesteckt ist, das habe ich nachgemessen. Man kann ihn daher an Dauerplus anschließen.


    Grüße,
    Holger

  • Hallo Jens,
    Aus meiner Erfahrung, raus kann ich nur sagen, das es nicht gut funktioniert das Handy oder Navi hinter diesen Klarsichtfenstern der Tankrucksäcke zu legen.
    Es sei den du hörst nur auf die Ansagen, aber dann kannst du dein Handy auch in der Jackentasche lassen.
    Ich verzichte bewusst auf die Ansagenüberzragung, mir geht das Gelaber des Navis auf die Nerven.
    Lieber gucke ich ab und zu auf die Anzeige und wenn ich mal eine Abbiegung verpasst habe, dann rechnet das Navi ja neu.
    Aber jeder wie er meint. :geht-klar


    Gruß Ingo :bier

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Danke für eure Tipps! :)


    Holger, hast du auch ein Foto deines Lenkers ohne angestecktem Navi? Mich würde mal interessieren, wie nur der Halter im Cockpit aussieht.


    Danke! :)
    Jens

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Lautester Auspuff E4 78

      • mamaji
    2. Antworten
      78
      Zugriffe
      12k
      78
    3. Kardan06

    1. Empfehlung/ Erfahrung Gepäckunterbringung 23

      • Andi70
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      2,7k
      23
    3. nixwiefort

    1. Motorradanhänger 188

      • Küchenmeister
    2. Antworten
      188
      Zugriffe
      25k
      188
    3. Bernd

    1. Nachrüstung Mount Cradle 3

      • Jogi2018
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      197
      3
    3. Jogi2018