Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Griffgummis mit größerem Durchmesser

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo,


    nach 10 Tagen Mopedtour Korsika, habe ich festgestellt das der Griffgummi Durchmesser außen

    gerne größer sein könnte ( gerade auf Korsika muß man den Gasgriff doch fest halten und sehr oft bedienen )

    Ich habe schon im Forum gesucht und auch gegoogelt , komme aber nicht zu einem Ergebnis.


    Der originale hat 32 mm, meine R 100 R hat z.b. 38 mm


    Vielleicht könnt Ihr mich auf die richtige Fährte bringen

    Puppies erfüllen zwar meinen Wunsch, finde ich aber nicht hübsch


    Ich fahre eine Urban Bj. 2018


    Gute Fahrt, Gruß Frank

  • Ich wickle das um die Griffe:


    Hält jeweils ca. eine Saison, Eine Garnitur reicht für 4-mal beide Griffe wickeln

    jeweils am Ende geb ich ein kleines Stück doppelseitiges Klebeband drunter, und eine Lage Isoband schwarz , so 4 mm breit rundum drüber.

    Hat eine samtige Oberfläche , fühlt sich haptisch gut an, und hat genug Reibung, dass ich Gas mit Daumen und Zeigefinger bedienen kann(andere Finger liegen immer am Bremshebel)

    vorher hatte ich das indische Leder von Tripmachine. sieht gut aus, aber war mir viel zu glatt.

    Optik ist natürlich Geschmacksache.

  • kann ich so bestätigen :daumen-hoch Das Band kostet zudem vergleichsweise wenig (weil nicht "Motorrad" drauf steht :brauen ) und lässt sich sogar etwas in der Griffdicke variieren, je nachdem, wie eng man die Wicklungen aneinander legt. Verschiedene Farben gibt's auch - das braun passt halt gut zum Scrambler. Ausserdem scheint das Zeug ähnlich wie echtes Leder zu altern - sieht für mich nach über 25.000 km authentisch aus.

  • vorher hatte ich das indische Leder von Tripmachine. sieht gut aus, aber war mir viel zu glatt.

    Ich hab das von Tripmachine dran und stimme teilweise zu. Bei mir wirds im Verlauf der Fahrt "griffiger", weiss nicht, woran das liegt. Bin generell zufrieden damit, allerdings bin ich auch nicht der sportlichste Fahrer auf der Welt ;)

  • Ich hab das von Tripmachine dran und stimme teilweise zu. Bei mir wirds im Verlauf der Fahrt "griffiger", weiss nicht, woran das liegt. Bin generell zufrieden damit, allerdings bin ich auch nicht der sportlichste Fahrer auf der Welt ;)

    Das habe ich auch in schwarz dran gemacht.

    Da das Leder durch die Betätigung der Griffe und durch Sonneneinwirkung glatt wird und austrocknet,

    reibe ich es ca 2-3 mal während der Fahrsaison, am Abend mit Sattellederfett ein (gibt es auch beim Fahrradhändler).

    Über Nacht zieht es dann ins Leder ein und ich wische am nächsten Tag mit einem Lappen, das überschüssige Fett ab.

    Danach ist das Leder geschmeidig, absolut griffig und das jetzt seit vier Jahren.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!

  • Hätte ich Bedenken, dass sich das braune Leder schnell verfärbt und damit grausig aussieht.

    Wie kriegt ihr das sauber ?

    Oder ist die "Patina" gewünscht ? (Sofern sie zum Rest des Moppeds passt).

    <•> Königlich Bayerisch <•>

  • Oder ist die "Patina" gewünscht ? (Sofern sie zum Rest des Moppeds passt).

    Bei mir ist die Patina erwünscht ... das braune Leder ist mittlerweile so "abgegriffen braun", aber ich mag das, gefällt mir persönlich besser als neu.



    Da das Leder durch die Betätigung der Griffe und durch Sonneneinwirkung glatt wird und austrocknet,

    reibe ich es ca 2-3 mal während der Fahrsaison, am Abend mit Sattellederfett ein (gibt es auch beim Fahrradhändler).

    Über Nacht zieht es dann ins Leder ein und ich wische am nächsten Tag mit einem Lappen, das überschüssige Fett ab.

    Danach ist das Leder geschmeidig, absolut griffig und das jetzt seit vier Jahren.

    Glaub das probier ich aus Spass an der Freude mal aus - Experimente - genau mein Ding! ;)

  • Hätte ich Bedenken, dass sich das braune Leder schnell verfärbt und damit grausig aussieht.

    Wie kriegt ihr das sauber ?

    Oder ist die "Patina" gewünscht ? (Sofern sie zum Rest des Moppeds passt).

    Ja, nach 10 tkm schaut es schon ein bissl abgeranzt aus, aber das Fahrradbandl kostet bloß ein paar Euro, daher wickle ich es jedes Jahr neu. Die Griffheizung funktioniert genauso, halt ein wenig träger.

  • Gibt es Bilder hierzu? Interessiert mich auch, hab es grad nur nicht so mit der Vorstellungskraft…


    Ach zur Griffheizung: Träger im Sinne von langsamer bis es spürbar wird oder auch in der spürbaren Wärme? So ‚ne Extra-Schicht auf dem Griff mindert die gefühlte Leistung wohl doch, oder?

    Danke vorab!!!

  • Auf diesem Foto sieht man die Griffe ganz gut, einfach reinzoomen.

    Träger im Sinn von langsamer.

    Vielen Dank!

    Gefällt mir. Braun an meiner Pure sicher keine Option, aber ein Test der schwarzen ist es sicher wert.

    Letzte Frage meinerseits: du schreibst 1 Garnitur für ca. 4x umwickeln an beiden Griffen. Kannst du in etwa sagen, wieviel mm Stärke die 4 Runden in etwa auf dem Originalgriff bringen?

  • Gibt es Bilder hierzu? Interessiert mich auch, hab es grad nur nicht so mit der Vorstellungskraft…


    Ach zur Griffheizung: Träger im Sinne von langsamer bis es spürbar wird oder auch in der spürbaren Wärme? So ‚ne Extra-Schicht auf dem Griff mindert die gefühlte Leistung wohl doch, oder?

    Danke vorab!!!

    Hi Bastian,


    ich pers. habe kaum Unterschiede in der Wirkung der Heizgriffe gemerkt.

    Ich habe wie schon in #6 geschrieben, die Griffumwicklung von Tripmachine in schwarzem Leder.

    Hier noch ein Bild wie es aussieht. Sorry, ein besseres konnte ich auf die Schnelle nicht finden.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!

  • Auch dir vielen Dank! Ebenfalls sehr schick und in schwarz auch gut an meiner Pure vorstellbar!

    Ein Test lohnt sich also definitiv mal.

  • Vielen Dank!

    Gefällt mir. Braun an meiner Pure sicher keine Option, aber ein Test der schwarzen ist es sicher wert.

    Letzte Frage meinerseits: du schreibst 1 Garnitur für ca. 4x umwickeln an beiden Griffen. Kannst du in etwa sagen, wieviel mm Stärke die 4 Runden in etwa auf dem Originalgriff bringen?

    Ich geh morgen mal mit der Schiebelehre an die Griffe.

    Was ich jetzt sagen kann: spürbar dicker als die Originalspaghettigriffe. Dünner als die Schaumstoffgriffpuppies. Und man kann beim Wickeln die Überlappung und damit die Dicke erheblich variieren.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: