Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Reinigung der Radaufnahme

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Mit Bremsenreiniger.

    Die Oberfläche muss penibel sauber und absolut fettfrei sein.


    Die 5 mit 60 Nm festgezogenen Radbolzen bewirken Kraftschluss am Hinterrad durch Friktion !!

    Dabei pressen die Bolzen das Rad auf die Kontaktfläche und verhindern ein Rutschen durch extreme Reibung. Die Bolzen selber vertragen viel Zugkraft, aber nur wenig Scherkräfte.

  • Mit Bremsenreiniger.

    Die Oberfläche muss penibel sauber und absolut fettfrei sein.


    Die 5 mit 60 Nm festgezogenen Radbolzen bewirken Kraftschluss am Hinterrad durch Friktion !!

    Dabei pressen die Bolzen das Rad auf die Kontaktfläche und verhindern ein Rutschen durch extreme Reibung. Die Bolzen selber vertragen viel Zugkraft, aber nur wenig Scherkräfte.

    Danke!

    Bekomme den Dreck aber mit Bremsenreiniger nicht weg. Scheint fast wie Flugrost

  • Das was auf deinem Bild zu sehen ist, würde zumindest mir keine -neuen- grauen Haare wachsen lassen.

    Wenn es dich trotzdem stört, kannst du alternativ zum bereits vorgeschlagenen, auch mit feiner Stahlwolle, oder Muttis Abrazo bzw. Ako Pads mal leicht ran…

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

  • nach dem Einsatz von NevrDull / Muttis Abrazo bzw. Ako Pads etc. wieder mit Bremsenreiniger reinigen wegen o.g. Kraftschluß

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Hallo zusammen,


    wie reinigt Ihr denn die Radaufnahme? Tipps?

    Habe an beiden Seiten etwas hartnäckigen Dreck.

    Ganz ehrlich??

    Gar nicht!!

    Wo soll der Dreck oder auch Fett denn herkommen?

    War vorher da, hat vorher gehalten, hält auch nachher.

    Sollte vorzugsweise sauber und fettfrei sein, geht aber genausogut leicht gefettet, dann ist die Reibktaft halt 10...20% niedriger, die ist aber sowieso so hoch, dass da nix passiert!

    ( die Vorspannkraft einer Schraube liegt bei 60Nm bei 37kN. Bei 5 Schrauben sind das also 185kN. Multipliziert mit einem Reibkoeffizienten von etwa 0.1 ( Stahl auf Stahl trocken hat 0.15, Stahl auf Stahl geschmiert 0.12, Alu auf Alu etwas mehr...!) Ergibt das eine Reibkraft von 18.5kN - multipliziert mit dem Radradius von 0.5m ergibt das ein max. Moment von gut 9000Nm. Das max. anliegende Moment am Hinterrad liegt in der Größenordnung von 1500Nm - macht damit dann Sicherheitsfaktor >5, sollte also reichen!

    Wobei... die erste G/S hatte nur 3 Radschrauben, die erste 12er GS dann 4 und die 1250LC ( und die r nineT und letzte 12erGS) dann 5.

    Ob die R1300 wohl deren 6 bekommt??


    Fazit: mach Dir keinen Kopf... - hält!

    Einmal editiert, zuletzt von MaT5ol ()

  • Ich verwende Lackentferner Schleifscheiben auch beim Scheibenwechsel am Auto

    Da rostet es immer

    Die nehmen den Rost und dreck weg aber nicht das Metall

    Uni Reinigungsschleifscheiben Rostentferner Reinigungsvlies Schleifscheibe | eBay
    Entdecken Sie Uni Reinigungsschleifscheiben Rostentferner Reinigungsvlies Schleifscheibe in der großen Auswahl bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele…
    www.ebay.de

  • ... und wenn dann von dem ganzen geputze die Auflageflächen nicht mehr vollkommen plan sind hat sich die Aktion mit Sicherheit gelohnt?

    Staub- und fettfrei, wie schon geschrieben.

    Grüsse vom Bodensee :S

Diese Inhalte könnten dich interessieren: