Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Reinigung der Radaufnahme

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Mit Bremsenreiniger.

    Die Oberfläche muss penibel sauber und absolut fettfrei sein.


    Die 5 mit 60 Nm festgezogenen Radbolzen bewirken Kraftschluss am Hinterrad durch Friktion !!

    Dabei pressen die Bolzen das Rad auf die Kontaktfläche und verhindern ein Rutschen durch extreme Reibung. Die Bolzen selber vertragen viel Zugkraft, aber nur wenig Scherkräfte.

  • Mit Bremsenreiniger.

    Die Oberfläche muss penibel sauber und absolut fettfrei sein.


    Die 5 mit 60 Nm festgezogenen Radbolzen bewirken Kraftschluss am Hinterrad durch Friktion !!

    Dabei pressen die Bolzen das Rad auf die Kontaktfläche und verhindern ein Rutschen durch extreme Reibung. Die Bolzen selber vertragen viel Zugkraft, aber nur wenig Scherkräfte.

    Danke!

    Bekomme den Dreck aber mit Bremsenreiniger nicht weg. Scheint fast wie Flugrost

  • Das was auf deinem Bild zu sehen ist, würde zumindest mir keine -neuen- grauen Haare wachsen lassen.

    Wenn es dich trotzdem stört, kannst du alternativ zum bereits vorgeschlagenen, auch mit feiner Stahlwolle, oder Muttis Abrazo bzw. Ako Pads mal leicht ran…

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

  • nach dem Einsatz von NevrDull / Muttis Abrazo bzw. Ako Pads etc. wieder mit Bremsenreiniger reinigen wegen o.g. Kraftschluß

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

Diese Inhalte könnten dich interessieren: