Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Scrambler - Griffe in passendem „sitzlederbraun“

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo!

    Ihr kennt sicher alle das Gefühl:

    Jetzt habe ich so eine geile Scrambler, aber die Griffe am Motorrad sehen unpassend aus.

    Ich war heute bei Louis im Laden und habe ziemlich coole Griffe gesehen. Lence hat seine Griffe selbst braun umwickelt. Das sieht schon sehr stimmig aus.

    1. Was haltet Ihr von diesen Griffen?

    2. Sind 22mm korrekt?

    3. Ist die Montage schwierig? Man will ja anschließend nicht dauerhaft Vollgas oder Standdrehzahl.

    4. Harmoniert ein Griffwechsel mit der Griffheizung?


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Den Rest kannst Du bejahen?

    Ich habe derzeit die „Griff-Puppies“ von Wunderlich drauf. Da kommt die Fehlermeldung nicht.

    Abgesehen von der Farbe habe ich die Griffe gerne etwas dicker. Wenn ich die Original-Griffe nutze, dann kann ich mir mit den Fingernägeln immer noch die Flusen aus den Achselhaaren kratzen, weil die Dinger so mädchenhaft dünn sind...

  • Geht nix über die Wunderpuppies :) Aber mal ehrlich: was sind da denn für Zahnstocher im Original verbaut? :daumen-runter

    Es gibt zwei Arten von Menschen: Die, die Motorradfahren scheiße finden und die, die zumindest ein mal in ihrem Leben Motorrad gefahren sind.

  • Bist Du ein „Bot“ oder wirklich interessiert?

  • Ich habe derzeit die „Griff-Puppies“ von Wunderlich drauf.

    Hört sich irgendwie nach Hundewelpen an. Könnte sich aber auch um Lenkerstulpen handeln. Also, die jungen Hunde sind am Lenker montiert und Du greifst denen durchs Arschloch an die Griffe und die Finger bleiben mollig. Sehe ich das richtig?


    Wir müssen erstmal den aktuellen Rüststand Deiner Maschine klären.

    Hast Du vielleicht

    1. Seriengriffe montiert?

    Oder hast Du vielleicht

    2. Original BMW Heizgriffe montiert?


    Zu 1.

    Selbst wenn auf der Packung bei Tante "Lou" im Laden "Heizgriffe" steht, hat man natürlich noch lange keine Heizgriffe. Ich meine, man hat sie schon... aber es ist fraglich, ob man sie jemals zum Heizen bekommt, die Heizgriffe mein' ich, nicht die Tante.


    Zu 2.

    Das ist eigentlich Idealvoraussetzung. Du musst nur noch den Gummigriff mit dem Teppichmesser von der Heizspirale befreien, und schon kannst Du Dir die herrlichen Braunen auf die Lenker stülpen. Alle Wärme- und Vibrationsfunktionen bleiben erhalten. Es gibt leider ab und zu einen Fehlercode. Frag' mal DocEye (Georg), der hatte das auch schon mal.

  • Hallo Daysi !

    Du hast Recht. Ich habe zu wenig Informationen gegeben. Ich habe tatsächlich die Original BMW Heizgriffe an meiner Scrambler.

    Ich wusste nicht, dass die Heizspirale so fest mit den Griffen verschmolzen ist, dass man sie nur mit einem Messer abkratzen kann. Das war mein Fehler. Sorry!

    Ich werde also keinen Tausch der Griffe vornehmen.

    Für den albernen Begriff „Puppies“ kann ich aber nichts. Ich benutze keine Welpen durch einen rectalen Zugriff als Handpuppen zur Steuerung des Motorrads.

    Die Dinger wurden von der Firma Wunderlich so benannt.

  • Ich werde also keinen Tausch der Griffe vornehmen.

    Warum nicht? Probiert doch einfach mal.

    Die Voraussetzungen sind gut. Du hast den Knopf an der korrekten Armatur, die ZFE weiß, dass es zwei Heizelemente gibt und die Kabelage befindet sich an Ort und Stelle.


    Es gibt eben nur das Problemchen mit den Gummigriffen, denn so wie ich BMW kenne, sind heutzutage die Heizdrähte vermutlich sogar im Gummigriff eingegossen. Mit einer zerstörungsfreien Demontage ist wohl eher kaum zu rechnen.


    Es kann natürlich auch sein, dass die Griffe so konstruiert sind wie früher. Der Heizdraht war auf einer Isolationsfläche direkt auf die Drehhülse geklebt. Da konnte man das Griffgummi mit viel Geduld von der Heizspirale ziehen, den Heizdraht evtl. an Bruchstellen neu verlöten und das Ganze wieder zusammenschieben. Oder eben eine ganz andere Grifffläche benutzen.


    Fazit: Der Eingriff ist äußerst risikobehaftet und könnte dazu führen, dass man sich beim Händler eine neue Griffheizung besorgten muss. Und zwar die ganze Einheit, denn Einzelteile gibt's noch nicht. Preislich wird einem der Händler dann Plüschohren antackern, und das sieht ziemlich unlustig aus.


    Letzte Möglichkeit: Griffstücke zum 'drüberstülpen besorgen. Die wirken allerdings isolierend und die Wärme wird nicht mehr korrekt abgeführt. Das Resultat besteht dann in gelegentlichen Fehlermeldungen.

  • .....letzte Möglichkeit: Griffstücke zum 'drüberstülpen besorgen. Die wirken allerdings isolierend und die Wärme wird nicht mehr korrekt abgeführt. Das Resultat besteht dann in gelegentlichen Fehlermeldungen.

    sorry Matthias,

    aber ich hab seid Jahren die Puppies auf meinen Motorrädern

    für große Hände ideal...Die Wärme der Heizung wird nicht beeinflusst, warme Hände garantiert . ..auch eine Fehlermeldung hatte ich noch nie....

    und ausserdem mindern sie die Vibrationen am Lenker


    Gruß

    ....und die Erde dreht sich weiter

  • hallo Scrambled_Egg,


    ich hab meine Heizgriffe mit einem Lenkerband umwickelt.

    Brauchen ein bisschen länger bis sie warm werden, aber es geht.

    Dateien

    • Griffe_3467.jpg

      (525,79 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Griffe_3468.jpg

      (467,29 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Griffe_3469.jpg

      (595,13 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Sehr schön! :daumen-hoch

    Das meinte ich als ich die Griffe von Lence gesehen hatte.

    Edit: PS: Danke Daysi ! Das erscheint mir dann doch zu arbeits- und risikoreich. Zumal ich bekennender Nichtschrauber bin und zwei linke Hände habe. :0plan

    Einmal editiert, zuletzt von Scrambled_Egg ()

  • Thorsten hol dir das Griffleder von Tripmachine , was ich auch habe und dazu von 3M Doppelseitiges dickeres Klebeband. Das gibt es auch in sehr dick mit Schaumstoff dazwischen. Oder das Leder kommt direkt auf die Hundewelpen, solle auch funktionieren. Versuch ist es wert, dass Leder kostet nicht viel. Kann auch gerne helfen dabei.

  • Dankeschön lieber Ingo! Vielleicht komme ich darauf zurück. Wäre auch ein guter Vorwand sich mal wieder zu treffen. :daumen-hoch

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Speichenfelgen Putzmittel? 38

      • DoubleX
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      1,8k
      38
    3. Vespatifoso

    1. Hat jemand den Krümmer ohne Verchromung ? 5

      • P911
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      398
      5
    3. Nine T poldi

    1. R Ninet Scrambler bei 1000 PS 11

      • Dennis
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      723
      11
    3. Radknecht