Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Ab welcher Öltemperatur muss ich mir Sorgen machen?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi

    ich war unterwegs auf dem Passo della Spina. Kleiner Pass mit engen Kehren. 1. und 2. Gang. Die Temperatur ist immer weiter gestiegen. Hab dann den 3. Gang versucht. Ändert auch nichts.

    Sind 137 Grad zuviel?

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Bei der Gelegenheit interessant ist meine Beobachtung vorgestern. Bin 400 km geknattert, bei guten 30 Grad Aussentemperatur. Bei Landstrassentempo um die 100 km/h lag die Motortemperatur (nicht Öl-) um 100-110 Grad, kletterte bei 120-150 km/h auf 125 Grad. Jetzt das interessante: es fing an zu regnen, ohne dass es kühler wurde, aber die Motortemperatur sank auf Konstante 90-95 Grad.

    Vielleicht sollte man auf Pässetour Wasser vor dem Ölkühler versprühen!?!

  • Bei 20° Grad Außentemperatur hatte sie auf der AB auch deutlich über 130°. Ist scheinbar ganz normal. Komische Anzeige, die Engine-Temperatur, wozu ist die gut ?

    Nur weil Du nicht unter Verfolgungswahn leidest, heißt das nicht, daß Du nicht verfolgt wirst !

  • Eine zu hohe Kühlmitteltemperatur führt zu einer Warnmeldung. Solange die nicht angezeigt wird, ist alles gut.

    Die Öltemperatur soll ja an der denkbar ungünstigten, weil heißesten, Stelle gemessen werden, und zwar direkt nachdem es die Köpfe

    durchströmt hat. Die Anzeige kann bestenfalls als Schätzeisen für die Betriebstemperatur herangezogen werden. Ich persönlich verlasse mich

    nicht darauf, weil sie nach dem Kaltstart m.E. unrealistisch schnell ansteigt.

    Gruß

    Thomas


    *ajin tachat ajin*

  • Keine Sorge, einfach ignorieren. Ich hatte mal 145 Grad in der Anzeige. Die angezeigten Werte sind auch nicht die aus dem Sumpf, sondern die wo sie aus dem Zylinderkopf kommen. Keine warum BMW seine Kunden so verunsichert

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Die Temperatur im Ölsumpf ist die, die bei Generationen von Motoren gemessen wurde. Wohl auch deshalb, weil es früher nichts besseres gab. Man erinnere sich an die Zubehörpeilstäbe mit dem lustigen Wackelthermometer. Entscheidend für die thermische Belastung des Öls ist sie nicht, hat sich aber in die Köpfe eingebrannt. Dafür muss schon da gemessen werden, wo das Öl wirklich heiß wird. Das Ergebnis ist für den Fahrer so wichtig wie die Farbe des Benzins, aber die elektronische Steuerung moderner Motoren nutzt es für regelnde Eingriffe.

  • Keine Sorge, einfach ignorieren. Ich hatte mal 145 Grad in der Anzeige. Die angezeigten Werte sind auch nicht die aus dem Sumpf, sondern die wo sie aus dem Zylinderkopf kommen. Keine warum BMW seine Kunden so verunsichert

    Gruß

    Rainer

    ja mal kurz durch die stadt zur Zeit bei den Sommerlichen Temperaturen und da ist man nach kurzer zeit auf 140........ verunsichert schon :(

  • ja mal kurz durch die stadt zur Zeit bei den Sommerlichen Temperaturen und da ist man nach kurzer zeit auf 140........ verunsichert schon :(

    Den Motor gibt es schon solange und von wievielen Schäden hast du gehört:bier

    Die fahren auf der ganzen Welt ohne Probleme

    :toeff:toeff:toeff:toeff:toeff:toeff:toeff:toeff:toeff:toeff:toeff:nr1

  • Ist nicht Schluss der Anzeige bei 143 ? Meine hätte ich mal hier gelesen.

    Übrigens Messung an der heißesten Stelle macht doch schon Sinn.

    Ich mein auch, jedenfalls hat sie bei mir seinerzeit nicht mehr gezeigt, obwohl ich bei Hitze in der Stadt im Stau stand. Aber bisher läuft trotzdem alles problemlos, inklusive kaum messbaren Ölverbrauch.


    Gruß Brunni

  • Bei Landstrassentempo um die 100 km/h lag die Motortemperatur (nicht Öl-) um 100-110 Grad, kletterte bei 120-150 km/h auf 125 Grad. Jetzt das interessante: es fing an zu regnen, ohne dass es kühler wurde, aber die Motortemperatur sank auf Konstante 90-95 Grad.

    War bei meiner das selbe.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Lenkererhöhung für die R NineT GS? 19

      • motoqtreiber
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      4,4k
      19
    3. Bummler 1964

    1. H&B Gepäckbrücke / SW Motech Seitenträger in Kombi ?? 5

      • urbanadler
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      207
      5
    3. 48155

    1. Bereifung Gelände Optik 49

      • Anton
    2. Antworten
      49
      Zugriffe
      4,8k
      49
    3. Vaui