Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Power RS

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Bin heute etwas zügiger unterwegs gewesen und habe dann gesehen das sich der weiche Randstreifen so schnell abnutzt, das eine Kante mit den Fingern zu erfühlen war.

    Ansonsten hat er Reifen top funktioniert.

    Auf dem Heimweg habe ich ihn dann wieder rund gefahren.

    Hat schon jemand ein ähnliches Laufbild auf seinem Power RS gesehen ?


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Ich wusste gar nicht, dass der RS auch zwei Gummimischungen hat. Ich habe seit ein paar Tagen den neuen Road 5 drauf. Auch da sieht man die Grenze zwischen den beiden Mischungen so deutlich, wie ich das noch von keinem anderen Reifen her kannte.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Dass diese Grenze dann aber so rauskommt wie bei dir, das ist schon krass.

    Gruß
    Thomas

  • Grüss dich Opa


    Genau das hatte ich letztes Jahr bei meinem Power RS auch. Ich musste ihn dann jeweils über die Kante wuchten und da kam immer einiges an Unruhe ins Fahrwerk. Und die Laufleistung hat auch zu wünschen übrig gelassen:

    ca. 3000 KM aber dann auf den Indikatoren:geschockt


    Deshalb habe ich wieder auf den Bridgstone Battlax S21 gewechselt. Der läuft sich mit seinen 3 Mischungen am Hinterrad sehr schön rund ab, ist weniger "kippelig" am Vorderrad und ist bei Nässe etwas besser. Halten tut er ca. 4000 KM. Auch hier auf den Indikatoren

  • Danke für die Info. Dachte schon ich hätte einen Fehlerhaften.

    Dann doch wohl wieder M7RR oder mal den CRA 3 ?

  • Conti Road Attacken 3 GT :daumen-hoch


    Probier doch mal die Conti Race Attacken, die fahr ich auf der SD:herz

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

  • Danke für die Info. Dachte schon ich hätte einen Fehlerhaften.

    Dann doch wohl wieder M7RR oder mal den CRA 3 ?

    Micha, fahr wieder den M7RR. Dieser Reifen ist wie gemacht für die 9T

    Laufleistung je nach Druck 3500 - 4500, aber das weißt Du ja selbst.

    Viele Grüße Horst

  • Nee, vorne hält etwas länger, wird aber immer mit getauscht

  • Hallo Thomas,

    wie schlägt sich denn der Road 5 so? Für Infos wäre sicher nicht nur ich dankbar.


    Grüßle Stephan

    Bisher bin ich recht zufrieden, hab ihn aber auch erst ca. 500 km im Trockenen gefahren. Aber bei Nässe sind die Michelin Tourensportler sowieso eine Macht, da mache ich mir keine großen Sorgen. Ich bin höchstens gespannt, wie er im Nassen bei tieferer Schräglage beim Übergang auf den profillosen Rand reagiert.


    Der Road 5 fährt sich extrem neutral, Handling ist im Vergleich zu den Vorgängern (Z8 und Roadtec01) ein Traum. Sehr stabil und super Haftung auch bei tiefen Schräglagen.

    Ob das dann aber auch noch so ist, wenn ich mal in den Alpen und Dolomiten unterwegs bin und der Reifen keine Abkühlphasen zwischen den Kurven bekommt, wird sich noch zeigen.


    Wenn ich was negatives benennen müsste, dann wäre das eine leichte Pendelneigung in sehr schnellen Kurven. Da reden wir dann aber über einen Geschwindigkeitsbereich von > 160 km/h. Da das auf Landstraßen dann schon etwas grenzwertig ist, würde ich nicht allzu viel darauf geben. Es ist außerdem kein Aufschaukeln, sondern wirklich nur gerade so spürbares Rühren im Fahrwerk.


    Trotzdem bitte ich diese Erfahrungen jetzt nicht 1:1 auf den Reifen zu übertragen. Näheres kann ich wirklich erst berichten, wenn mehr Laufleistung drauf ist und ich in ordentlich kurvigem Geläuf unterwegs war.

    Gruß
    Thomas

  • Mein RS sah auf meiner RR sehr ähnlich aus. Ist bei der Pelle wohl nichts ungewöhnliches. Hattest du den Supercorsa SP schon probiert? Der braucht zwar Temperaturen und der Vorderreifen ist an den Flanken sehr schnell fertig aber er fährt sich traumhaft.


    Verbraucht Eure nineT auch mehr Öl wenn ich richtig andrückt?

  • Wir wollten sind inne Dolomiten gefahren. Sonthofen bis Timmelsjoch (IIRC) gepisst wie die Sau, das ging dann in Schnee über.


    Die Opa Pussy ist mitm Mopped aufm GESCHLOSSENEN Anhänger gekommen...aber wer son schwules Windshield hat....


    Aba mal zum Fred/Thema, der 2 CT ist ein total geiler Reifen für kleines Geld.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Erfahrungen mit ContiRoadAttack 3 GT 81

      • dacruso
    2. Antworten
      81
      Zugriffe
      14k
      81
    3. TomZilla72

    1. Michelin Power RS Plus 22

      • Timbo
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      1k
      22
    3. Bundy