Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Erste Inspektion

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Tja liebe Nine T Liebhaber,
    morgen werde nach nur noch 70 km die 1000 er Marke überschreiten und am Montag bringe ich dieses geniale Bike, das ich jeden Kilometer mehr lieben gelernt habe zur Niederlassung für die erste Inspektion :D
    Dann habe ich erst mal 10000 km freie Fahrt.


    Die Saison kann kommen :klatschen

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hey Joe,
    Berichte bitte, wie und was gemacht wurde und wieviel der Spaß kostet.
    Ist bei mir auch bald soweit.
    hG
    Jürgen

  • Bei mir wurden die behebbaren Mängel (Spiel im Gaszug, Katzenauge gedreht, 12 Volt Steckdose ohne Saft) behoben, alle Öle inkl. Kardan und Filter gewechselt, Kerzen, Ventilspiel und Sitz aller Schrauben überprüft sowie eine Probefahrt gemacht .
    Das Entlüftungsventil inkl. Schwimmer im Tank wurde als Ursache für das Klappern in unteren Drehzahlbereichen entlarvt - aber noch nicht abgestellt. :denk


    Weil ich ein "Lieblingskunde" bin habe ich 12% Rabatt bekommen und dann inkl. 22%Mehrwertsteuer rund 140 Euro bezahlt. :klatschen


    Wünsche ein schönes Wochenende mit Gruss aus Slowenien

  • Also, die sogenannte Einfahrkontrolle beinhaltet:


    -Servicedatum und Restwegstrecke setzen
    -Fahrzeugtest mit Diagnosesystem durchführen
    -Oelwechsel mit Filter am Motor
    -Oelwechsel im Hinterachsgetriebe
    -Lenkkopflager einstellen
    -Bremsflüssigkeitsstände prüfen
    -Seilzüge auf Scheuer-Knickstellen und Leichtgängigkeit prüfen
    -Reifendruck prüfen
    -Spannung der Speichen prüfen bzw. nachziehen
    -Beleuchtung prüfen
    -Funktionstest Motorstartunterdrückung
    Synchronisation prüfen
    -Endkontrolle und prüfen auf Verkehrssicherheit
    -Eintrag ins Checkheft


    Diese Punkte sind original 1 zu 1 aus dem Wartungsplan, der für die nineT vorgeschrieben ist.


    BMW-High Performance Oel 15W40


    Gesamt 260 Euro


    Nach nun 1300 km wächst meine Begeisterung immer noch !!! :D


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von Joe61 ()

  • Hallo,
    Das sollten wohl Spiegel der Firma Rizzoma sein.


    Gruß Ingo

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Hola Joe,
    wollte mir den Spiegel auch bestellen, allerdings in schwarz. Das ist doch der Rizoma 4D, oder?
    Wie ist denn der Sichtbereich im Vergleich zum Original? Lohnt sich das Upgrade?


    Viele Grüße!
    Torsten

  • Hola Joe,
    wollte mir den Spiegel auch bestellen, allerdings in schwarz. Das ist doch der Rizoma 4D, oder?
    Wie ist denn der Sichtbereich im Vergleich zum Original? Lohnt sich das Upgrade?


    Viele Grüße!
    Torsten


    Hallo Torsten,
    hier ist erst mal der Link von den Rizomaspiegeln:


    http://www.motorcycle-store.de…pheric-mit-ABE::2122.html


    Die Rücksicht ist nicht besser oder schlechter als bei dem Original.


    Man sieht über etwas mehr als dem halben Spiegel, was hinter einem ist. Also halb Arm, halb Strasse. Ist aber völlig ok :geht-klar

  • Die Rücksicht ist nicht besser oder schlechter als bei dem Original.


    Hy Joe !


    Warum dann Geld ausgeben :denk !


    LG. Frank

    Hört nicht auf eure Träume umzusetzen bloß weil ihr erwachsen seit :daumen-hoch !


  • Hy Joe !


    Warum dann Geld ausgeben :denk !


    LG. Frank


    Na, warum wohl ? Wegen der Optik natürlich. Warum fährt man keine R1200R und will statt dessen eine nineT ? :D


    Vorteile vom Rückblick hat man bei den Rizoma nicht. Aber die schwarzen Plastikspiegel passen doch nun wirklich nicht zur nineT :D

  • Hallo Joe


    Kannst du mir die Artikelnummer der Adapter für deine Rizoma-Spiegel nennen? Auf der Website ist die NineT leider noch enthalten.


    Besten Dank und gute Fahrt
    Hans

  • Hallo, nach dem mein erster Termin wegen, ging einfach nicht, verschoben werden musste, werde ich Montag den 2. Versuch starten. Hat sich bei euch, die ihr bereits die 1. Inspektion gemacht habt, etwas verändert ?? Sollte man auf irgend etwas achten ? Einige haben von einer neuen Software berichtet. Was hat sich nachher für euch verändert ? :0plan

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Allzeit gute Fahrt

  • Hallo erst mal. Anbei der Wartungsplan sowie meine Rechnung der ersten Inspektion. Diese wurde gestern durchgeführt. Wie schaut es bei euch aus ?

    Dateien

    • image.jpg

      (107,66 kB, 1.663 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpg

      (92,07 kB, 3.460 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Allzeit gute Fahrt

  • War zwar noch nicht bei der ersten Inspektion (vielleicht sollte ich mal anfangen mehr zu fahren und weniger zu schreiben... :weia ), aber man könnte sich bis auf 30 EUR für Motor- und HA-Öl den Rest der 265 EUR sparen, wenn man die Arbeiten selbst durchführt.


    Aber da war ja noch die Sache mit der lieben Gewährleistung... :daumen-runter

  • Hi Theo,


    bei uns macht das 426.-Franken = 350.-€, davon alleine 79.-€ für das Motorenöl :wuetend :wuetend :wuetend

    Gruss aus der Schweiz
    Highzen

  • Wetten wir Bob, da werden dir die Bayrischen Motorenwerke sicher etwas Anderes erzählen. In den Werkstätten ist doch ausschließlich geschulteste Fachpersonal. Bremsflüssigkeit prüfen, Wartungsspray (?) und Silikonspray können nur die !!!
    Klar kann man einiges selber, dabei wirst du sicher deine Gewährleistungsansprüche aufs Spiel setzen. Und ich denke ein Analysecomputer mit all dem Datensalat wirst du nicht dein Eigen nennen, oder ? :denk

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.Allzeit gute Fahrt