Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Wilbers (Christian Bender/Benders Company) Umbaukit

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Zusammen, ich befassse mich gerade damit die Federwege meiner Urban G/S zu verlängern und wäge deshalb "für und wieder" ab.


    Wilbers bitte dazu ein Kit an, dass schon seit einiger Zeit für den Scrambler angeboten wird. Hat jemand dieses bereits verbaut und welche Nachteile könnten dadurch entstehen? Der Vorteil ist mir ja klar :brauen . Zur Zeit gibt es auch einen satten Rabatt.


    Würde mich über ernstgemeinte Antworten, freuen. Auch wenn diese einfach nur seine eigene Wahrnehmung aus der Praxis wieder spiegeln.


    LG Küchenmeister


    Wilbers Fahrwerkskit:
    https://www.wilbers-shop.de/Mo…cb9a5f84aaeac24bf31abf966

    traue keinem schlanken Koch....


    koch.gif

    3 Mal editiert, zuletzt von Küchenmeister ()

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hast Du schon einmal mit Wilbers selbst gesprochen ?
    Habe mit dieser Vorgehensweise bei meiner R nine T sehr gute Erfahrungen gesammelt. Da der Umbaukit noch recht neu ist, wirst Du wohl über die Wilbers - Zentrale gehen müssen, da die regionalen Stützpunkthändler evtl. noch keine ausreichenden Erfahrungen haben.

  • was auf die scrambler passt, passt auch auf die urban
    ist ja bis auf kleinigkeiten das gleiche fahrzeug
    ich denke ein anruf in der wilbers technik klärt deine fragen auf...


    der bericht zu den öhlins komponenten in der mo bmw motorräder finde ich auch interssant




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Hi, kann leider (noch) keine Erfahrungen wiedergeben, aber werde meine Urban definitiv umbauen lassen. Habe aufgrund der Aktion gerade Kontakt zu wilbers aufgenommen und will das direkt in Nordhorn machen lassen.


    Gruß malte

  • Hi Küchenmeister,


    ich habe meine Urban (was für´n scheiß Name) G/S im Juni zugelassen und zwei Wochen später bei der Benders Company umbauen lassen. Christian Bender hat das Fahrwerk zusammen mit Wilbers entwickelt und hat dementsprechend auch den wirklichen Durchblick. Netter Typ, https://www.benders.company/
    Nachdem ich eine umgebaute Srambler gefahren bin war die Entscheidung für mich klar: Auch haben wollen!!!
    Nun habe ich ca. 4000 KM damit runtergespult u.a. in den französischen Alpen. Neben Teer haben die Pirelli Scorpion Rally STR auch Schotter zu sehen bekommen.
    Meine Erfahrungen sind äußerst positiv mit nur einem kleinem Nachteil: die Gabel hatte ein zu hohes Losbrechmoment, das ich aber mittels HKS Gabel-Gleit-Verbesserer weitestgehend abstellen konnte.
    Neben dem Fahrwerkskit wurde auch noch der Lenker um 2 cm erhöht (orig. BMW) und die Fußrastenanlage um 2 cm gesenkt (Wunderlich), was sich auch auf´s Fahrverhalten positiv ausgewirkt hat; bequemer ist es auch noch!
    Die Investition hat sich für mich persönlich mehr als gelohnt, da es keine nennestwerte Nachteile gibt; Ganz im Gegenteil!
    Mit diesem Umbau ist die G/S erst das, was ich mir unter einer G/S vorstelle (vorher Multistrada 1200S).


    P.S.: Wem der originale Auspuff zu laut ist (mich hat´s total genervt) dem empfehle ich den HATTECH PureCraft Endschalldämpfer -mit EG-ABE- für alle EURO 4.


    Gruß

    Dateien

    • Speyerer_1.jpg

      (217,81 kB, 73.616 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Speyerer_2.jpg

      (249,29 kB, 467 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    2 Mal editiert, zuletzt von Speyerer ()

  • Hallo Speyerer,


    sieht ja schön massiv hoch aus :-). Sehr geil!
    Wie wurde das denn dann bei Dir mit dem Serien-Seitenständer gelöst? Auf den Bildern bei Benders steht sie ja auf einem Holzböckchen. Oder muss jetzt immer so ein Klötzchen mit? :-).


    Danke und Grüße
    Biego

  • Hi Biego,


    für einen kleinen Obulus von 50 Euro bekommst Du einen um 50 mm verlängerten originalen Seitenständer.
    Beste Handwerkskunst von der Benders Company und neu pulverbeschichtet ist er auch noch.
    Also Klöttchen kann getrost zu Hause bleiben!


    Gruß

  • Servus Arno,
    ich glaube wir haben uns bei Christian Benders vor paar Wochen getroffen. Am Freitag ist es soweit, dann bring ich meine zum Umbau. Hast du zufällig die original BMW Teilenummer der Lenkererhöhung?


    Grüße Andi

    Servus
    Andi


    photo-1971-36683612.jpg

  • Hi Andi,


    Ja wir haben uns bei Benders getroffen.
    Schön, dass Du den wirklich lohnenden Umbau machen lässt.
    Die Teilenummer müsste die 32718558325 sein.
    Findest Du im BMW Teilekatalog unter R ninet Scrambler Tieferlegungssatz.
    Schrauben nicht vergessen!


    Gruß
    Arno



  • :daumen-hoch top, dank Dir

    Servus
    Andi


    photo-1971-36683612.jpg

  • @All Ich habe bereits vor 3 Jahren bei der Oktoberaktion bereits das Fahrverhalten meiner NineT mit Wilbers Artikeln erheblich verbessert. Ich bin nun sehr zufrieden. Deshalb kommt hier gar keine andere Firma in Frage, egal was einige dazu texten :brauen .

    @natürlich hatte ich auf dem Vorwege bereits mit Wilbers Kontalt aufgenommen. Ich wollte dazu aber auch noch Anwendermeinungen einholen. Das Kit gibt es erst seit Sommer und so wirklich viel haben es noch nicht verbaut!

    Hey Arno, dass wollte ich hören. Danke für die Beschreibung. Den Umbaukit von Benders kennen ich aus dem Netz. Dazu hatte man mir schon den Tip in einem anderen Fred gegeben.
    Danke für Deine Rückmeldung. Ich würde gerne den Rabatt von Wilbers mit nehmen und deshalb auch dort bestellen. Wobei der Seitenständer sicher noch Thema wäre. Wilbers bietet angeblich ein Adapter dafür an, der dazwischen geschweißt wird.


    Drei Dinge noch:
    -Könntest Du ein Bild von "oben", also der Gabelbrücke machen? Möchte sehen, wie hoch die Rohre nach dem Umbau stehen
    -Welche Feder hast Du hinten genommen und würdest Du ein Bild ohne Seitntaschen nach liefern?
    -was meinst Du genau mit dem HKS Gabel-Gleit-Verbesserer?Hab ich noch nicht gehört.



    LG Roland

    traue keinem schlanken Koch....


    koch.gif

  • -was meinst Du genau mit dem HKS Gabel-Gleit-Verbesserer?Hab ich noch nicht gehört.


    . . . es geht hier um die Pflege der Tauchrohre inklusive der Dichtungen - bei Faltenbälgen weniger oft erforderlich


    da werden im Netzt reichlich "Mittelchen" angeboten - von Ballistol bis zu Silikonspray
    Nebeneffekt: Dreck und Ähnliches bleibt nicht fest haften, Dichtungen halten länger und das Losbrechmoment an den Büchsen wird auch geringer.

    2 Mal editiert, zuletzt von der_fla ()

  • Hallo Roland,


    HKS-GGV: http://www.hks-czech.de/hks-ggv.html
    2 - 3 Tropfen unterhalb der Gabelstaubkappen auftragen und verteilen. Benutze das Zeug schon lange auch für´s Montainbike.
    Die Wirkung ist wirklich überzeugend!


    Die Gabel wird um 2 cm durch die Gabelbrücke nach oben durchgeschoben, damit die verlängerte Gabel nicht zu flach steht. Wenn man das nicht macht (steht auch in der Montageanleitung) ist das Ansprechverhalten bescheiden und das Fahrverhalten verlagert sich Richtung `störrich`. Nach empfohlendem Einbau steht die G/S etwas mehr nach vorne geneigt (Scheinwerfer muß korrigiert werden). Das bedeutet mehr Last auf dem Vorderrad, was meiner Vorliebe sehr entgegen kommt!
    Das Fahrwerk wurde nach meiner Gewichtsangabe individuell abgestimmt. Da sich nun alles einstellen lässt, habe ich die Dämpfung etwas softer eingestellt (vorne und hinten 2 Klicks); Alles Geschmacksache!
    Immer wieder bin ich begeistert, wie sich meine G/S selbst über übelste Straßen scheuschen lässt, was mit dem Serienfahrwerk unmöglich war. Ich gebe zu, dass ich manchmal ziemlich zackig mit einem Höllenspaß unterwegs bin.


    Ohne verlängerten Seitenständer steht die Fuhre viel zu schräg, deshalb ist die Verlängerung um 5 cm unumgänglich. Rufe doch einfach mal Christian Bender an, vielleicht hilft er Dir da weiter.


    Bitte beachte, dass die ABE für die G/S von Wilbers noch nicht erhältlich ist (soll im Frühjahr soweit sein).


    Dein Wunsch nach einen Foto ohne Softkoffer versuche ich in den nächsten Tagen zu erfüllen. Als Trost habe ich noch ein Bild von der anderen Seite gefunden.


    Gruß aus Speyer

    Dateien

    • Speyrer_3.jpg

      (249,1 kB, 234 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Speyerer ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Bilder von G/S Urban mit Koffern !!?? 30

      • urbanadler
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      2,2k
      30
    3. Pyt

    1. Fahrt- und Windgeräusche 109

      • Fagamil
    2. Antworten
      109
      Zugriffe
      6,7k
      109
    3. TomJohn

    1. Gibt es eine schlauere Lösung für die Sitzbank Befestigung? 41

      • motoqtreiber
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      3,6k
      41
    3. hardholgi

    1. Urban G/S....Welche Bereifung? 78

      • DaDeife
    2. Antworten
      78
      Zugriffe
      10k
      78
    3. Lence

    1. Spritzschutz für Federbein 91

      • biker54
    2. Antworten
      91
      Zugriffe
      12k
      91
    3. biker54