Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Gwichtsreduzierung / Li-Ionen Batterie

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Für alle Freunde leichter Motorräder:


    Habe Geschmack am "Abnehmen" gefunden, und meinem Schatz heute bei Wunderlich eine Li-Ionen Batterie gegönnt. Um es kurz zu machen: Unterscheid zur Serie 4,2 kg!!!!!


    Man konnte mir bei BMW nicht sagen, was die Originalbatterie wiegt, deshalb haben wir vor Ort nachgewogen: Original 5,1 kg, Austauschbatterie 0,9 kg.


    Zusammen mit dem Remus Titan eine Gewichtsreduktion von insgesamt 7 kg. Merkt man bei Fahren natürlich nicht, ist aber trotzdem schön zu wissen.


    Das war übrigens bei Wunderlich die erste Batterie, die sie an einer Nine T gewechselt haben. Leider muss der Tank runter. Arbeitszeit wurde aber nicht berechnet (erste halbe Stunde ist eh frei).


    Und Ingo, falls du das hier lesen solltest : Es gibt sie leider nicht in Carbon! Hätte ich sonst auch genommen.Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Schönes Wochenende
    Harald

    • Offizieller Beitrag

    Kein Carbon :geschockt .... :denk scheint eine Marktlücke zu sein.
    Wenn kein Carbon dran,........dann nix für mich.
    Gruß Ingo :bier

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Und dann noch eine Gewichtsreduzierung durch einen Fastenkurs... immer Mensch und Material berücksichtigen!



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  • Die 139€ Batterie ist für die 800er Zweizylinder. Die für die Boxer kostet 155€. Die Sache mit dem Kaltstart wird auch bei Wunderlich erwähnt.Warum Porsche (abgesehen vom vieleicht markentypischen Aufschlag) für diese Batterietechnik als Starterakku so erheblich teurer ist als Wunderlich, wäre interssant zu wissen. Wobei ich bei Porsche davon ausgehe, dass die Batterie auf diesen Verwendungszweck entwickelt und erprobt wurde. Was ich beim Inhalt der von Wunderlich vertriebenen Plastikbox in Serienbatteriegröße nicht so erwarte. Es wird ja auf die Handyakkus hingewiesen. :D

  • Ähhh, mal 'ne Verständnisfrage: Wieso frickelst Du wegen 0,9 kg Gewichtsersparnis den Tank runter und schmeißt die nagelneue Original-Batterie in die Tonne?
    Macht man sowas nicht erst, wenn die Erst durch ist?
    VG Bugge

  • Lies noch mal. Es sind 4,2 kg Differenz. :winken
    Aber eine neue funktionsfähige Batterie hätte ich auch nicht entsorgt.

  • Also für mich bestehen die Nachteile der Li-Ionen Batterie nur auf dem Papier. Sobald das Thermometer in Richtung Gefrierpunkt geht, werde ich nicht mehr aufs Motorrad steigen, selbst wenn es zugelassen ist. Darüber hinaus wäre das sogar im tiefsten Winter kein Problem, wenn das Motorrad in einer halbwegs normal temperierten Garage steht. Und wenn alles erst mal warm ist, besteht auch kein Problem mehr. Die Batterie ist nur nichts für Ganzjahresfahrer.


    Ich glaube auch nicht, dass es die Batterie für die 800er ist. Sie wird so für die Nine T angeboten und im Übrigen verkaufen die bei Wunderlich schon gerne. Jedenfalls so weit bin ich sehr zufrieden und kann keinerlei Einschränkungen feststellen.


    Mich jedenfalls machen die 4,2 kg vom Batterietausch und die 2,8 kg für die Umrüstung auf den Einzelschalldämpfer glücklich. Vielleicht finde ich ja noch was schweres, was nicht so teuer zu wechseln ist. Für Hinweise bin ich dankbar.


    Ach ja, falls jemand die "alte" Batterie gebrauchen kann, bitte melden. Sie steht hier nur rum, und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich sie noch mal einbauen werde.


    Ich gehe jetzt mal ne Runde meine erleichterte Nine T bewegen.


    Schöne Pfingsten

  • Nabend Zusammen,

    ich hole diesen Thread mal raus.

    Ich will mein AKF in den Batteriekasten bauen, so wie hier oft beschrieben.

    Hat jemand einen guten Hinweis, welche Lipo Akku ich gegwärtig kaufen sollte oder ob bei der Einbaurichtung und Pol-Anordnung ich achten sollte?

    Ich würde sonst von JMT einen nehmen, damit fahre ich bei meiner Buell seit Jahren gut.

    THX

  • Hallo bedlam

    Habe sehr gute Erfahrung mit dieser Batterie gemacht.

    Ich habe die YLP 12 weil die 14er nicht lieferbar war

    Gruss Thomas


    YLP14
    Modell: Aliant YLP14 Eigenschaften: 12 V, 14 Ah (äquivalent zur Bleibatterie), 490 Ampere Startstrom für ca.10s, Maße: 114 x 69 x 98mm (Länge x Breite x Höhe), Gewicht 0.76 Kg Hightech pur. Unserer Meinung nach, die wohl weltweit beste...

    156,86 € 241,33 €

    Oder

    YLP12

    Modell: Aliant YLP12 Eigenschaften: 12 V, 12 Ah (äquivalent zur Bleibatterie), 440 Ampere Startstrom für ca.10s, Maße: 114 x 69 x 98mm (Länge x Breite x Höhe), Gewicht 0.69 Kg Hightech pur. Unserer Meinung nach, die wohl weltweit beste...

    138,77 € 213,49 €

  • Hi.

    Kann man die mit einem „normalen“ CTEK 5.0 laden?

    Oder braucht man das spezielle Li-Ladegerät?


    VG

    Frank

  • JMT oder Skyrich LTM21 Für knapp unter 209€.

    Kleinere und leichtere ( und billigere!) zicken teilweise schon bei unter 10°C rum!

  • Diese hat aber laut Angabe nur 6Ah und weniger Startleistung

    Spannung: 12v

    Kapazität: 6 Ah (10 Std)

    Energieleistung: 72 Wh

    Ausführung: Lithium Wartungsfrei

    Kälteprüfstrom laut Hersteller: 330 A

    Länge: 150 mm

    Breite: 87 mm

    Höhe: 105 mm

    Gewicht betriebsbereit: 1.5 kg

    Anschlusstyp: von oben von vorne

    Pluspol: vorne links

    Minuspol: vorne rechts

    Gasableitung: Ohne

    Hersteller: YuasaSkyrich

    Technische Daten:

    EigenschaftWert
    technische Daten:Batterie Motorrad LTM21 Skyrich
  • Nein, geht nicht. :nein :nein

    Kauf Dir diese, das habe ich auch. BMW 408 592 Batterieladegerät Lithium Ionen (Affiliate-Link)

    Damit kommst Du auch durch den Canbus der BMW, wenn Du über die Bordsteckdose laden willst. :daumen-hoch

    Gude der Rheingauner





    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen. Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei! :olleshuhn

  • Hi,


    ich fahre in einer R 100 R eine JMT Lithium Batterie

    von März bis November, bislang alles gut, das passende Ladegerät

    hat unter € 20,-- gekostet


    Gruß Frank

  • Ich fahre ein Auto mit gut 2 Tonnen Leergewicht, habe auch Geschmack am "Abnehmen" gefunden und daher als ersten Schritt, da ich nicht rauche, den Zigarettenanzünder aus dem Fahrzeug entfernt. :geht-klar


    Bei der letzten 0 - 100 km / h Beschleunigung vor der Eisdiele ( in der Innenstadt ) hatte ich das Gefühl die Maßnahme hat tatsächlich was gebracht, oder bilde ich mir das vielleicht nur ein.. :denk

Diese Inhalte könnten dich interessieren: