Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Neues zur nineT Baureihe !

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Wie geht es mit der BMW nineT Baureihe weiter...


    Ende 2023, zum 100 jährigen Geburtstag, wird ein nineT Sondermodell auf den Markt kommen, welches aber optisch deutlich von den bisher existierenden nineT Modellen abweichen wird.



    Ende 2023 kommt die nineT GS auf den Markt, so wie sie auf den Erlkönigphotos zu sehen ist.



    Die nineT wird Richtung 2024 / 2025 einen Nachfolger erhalten und zwar die BMW R 12.

    Die Mopeds sind schon fertig entwickelt und gehen optisch in die Richtung ( Bobber ) wie sie in der Zeitschrift Motrrod zu sehen waren / sind.


    Wer sich also vor diesem Hintergrund nochmal eindecken möchte ( 2. oder 3. nineT ) sollte nicht zu lange warten, die Ära nineT geht leider zu Ende... :weinen



    P. S.


    Noch ein Tipp am Rande :


    Wer mit einer GS liebäugelt sollte schnell zugreifen, denn die Nachfogerin, die GS 1300 ( kommt Ende 2023 auf den Markt ) wird ( war schon im Endzustand zu besichtigen ) mehr als gewöhnungsbedürftig aussehen, insbesondere die Adventure... :freak

  • Quelle: trust me, dude? :denk


    Vertauenswürdige Quelle... :brauen


    Ich hatte hier ja vor der offiziellen Präsentation der E5 hier im Forum die Bilder ( Farben ) der E5 eingestellt gehabt und schon vor einem Jahr die Info hier geliefert, dass es eine nineT GS geben wird.


    Beides kam so wie vorhergesagt...

  • Wer mit einer GS liebäugelt sollte schnell zugreifen, denn die Nachfogerin, die GS 1300 ( kommt Ende 2023 auf den Markt ) wird ( war schon im Endzustand zu besichtigen ) mehr als gewöhnungsbedürftig aussehen, insbesondere die Adventure... :freak

    Dann ändert sich für mich ja praktisch nichts, die GS Modelle sehen für mich alle mehr als gewöhnungsbedürftig aus seit mindestens 20 Jahren.


    Nur die Urban G/S ist schön, alle anderen kann haben wer will, ich werde sie ihm nicht neiden.

  • angeblich ein richtiges Gelände Fahrwerk


    Die nineT GS ist deutlich höher ( das Fahrwerk ).


    Sie hat zudem einen anderen Krümmer mit dem man im Gelände nicht so schnell aufsitzt ( Thema Böschungswinkel ).

  • Macht schon Sinn ne R12 zu bringen, nachdem erst die 1200C und anschließend auch die R18 offensichtlich gefloppt sind. :freak

    Aber auch bei mir- komme was wolle, ich hab meine Lieblinge schon in der Garage stehen.

    „Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum“

  • Macht schon Sinn ne R12 zu bringen, nachdem erst die 1200C und anschließend auch die R18 offensichtlich gefloppt sind. :freak

    Aber auch bei mir- komme was wolle, ich hab meine Lieblinge schon in der Garage stehen.

    Hm, gerade mal beim IVM die Top 50 Verkäufe ab Januar 2022 angesehen:


    890 HD Sportster s

    651 HD PanAm

    608 BMW R18

    574 HD Street Bob 114


    Sonst keine HD in der Liste, Indian überhaupt keine zu finden.

  • Wer ist denn so verzweifelt und kauft sich ne Harley PanAm??? :ablachen :freak

    Vermutlich markentreue Leute, die mal GS Luft schnuppern wollen, denen KTM nicht gefällt, DUC zuviel säuft, Triumph zu dreizylindrig, Honda zu zuverlässig (:lachen), Yamaha in der Klasse nicht vorhanden und Suzuki zu Keineahnungswas ist.


    Die PanAm fährt übrigens relativ gut, der Klang ist halt ne Ohrenpeitsche. Aber mit REMUS ist das sozialverträglich zu ändern. Na ja, und das Design ist eben Geschmackssache, wie das der GS.

  • Die nineT wird Richtung 2024 / 2025 einen Nachfolger erhalten und zwar die BMW R 12.

    Moin,


    wenn die nah genug an den bisherigen Bildern bleibt, könnte ich mir derartigen Zuwachs gut vorstellen.

    Aber bitte kurzfristig, und nicht erst, wenn ich 70 bin...


    BlackStar

  • Soll heißen, die derzeitigen Modelle werden eingestellt, es gibt dann nur noch die neue GS/Scrambler-Version, später dann die R12?

  • Soll heißen, die derzeitigen Modelle werden eingestellt, es gibt dann nur noch die neue GS/Scrambler-Version, später dann die R12?

    Könnte sein, dass wenn die nineT Reihe eingestellt wird und durch die R 12 ersetzt wird, die nineT GS bleibt.


    Soll wohl der jetztigen großen GS nicht ganz unähnlich werden, die nineT GS, und da die neue GS 1300 ganz anders asschauen wird wird jetzt noch die GS 1250 könnte sein, dass BMW deshalb die nineT GS im Programm behählt.


    Das ist aber nur Spekulation. :denk


    Kommen werden die Modelle ( neue GS 1300, nineT GS, nineT Sondermodell ) zum Modelljahr 2024, Auslieferung teilweise noch in 2023.

  • Für nur ein Jahr wird sicher keine neue GS auf nineT- Basis gebaut, dürfte sich kaum lohnen. Ich könnte mir aber vorstellen, daß das ein Verkaufsschlager wird, wenn sie im Preis und Gewicht deutlich unter der wassergekühlten GS bleibt

  • Für mich ist das mit der R12 wie mit der R18, der Versuch auf dem Harley Markt rum zu fischen…..da geht mir die Markentreue verloren. Bin 12 Jahre Harley gefahren und nicht zu BMW gewechselt um das gleiche Design mit Boxer zu fahren. Sondern aus Lust auf was anderes, aber Geschmacksache…..kann da ja auch andere Meinungen geben.

    Jede Bewegung hat eine Richtung

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: