Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Winter schlummern!

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin liebe Community,

    Auch wenn es hoffentlich noch etwas hin ist möchte ich dennoch einige Dinge schon mal abklären. Es geht um‘s überwintern bzw. schlummern.

    Ich habe meine Motorrad bewusst das ganze Jahr angemeldet, um es auch im Winter bei schönem Wetter zu fahren.

    Deswegen bleibt sie auch bei mir stehen. Der Nachteil ist allerdings, dass ich weder Garage noch Carport habe. Sie muss also abgedeckt draußen stehen bleiben. Grundsätzlich dürfte das ja kein Problem sein. Ich habe eine Abdeckplane, die ist aber nicht zu 100% wasserdicht. Die Sitzbank würde ich ausbauen um sie zu Hause einzulagern. Macht das Sinn? Darunter liegt ja die Elektrik. Zudem würde ich das Motorrad auch gerne aufbocken und Standplatten zu vermeiden, falls sie doch mal mehrere Wochen stehen muss.

    Vielleicht gibt es ja den/die ein/e oder anderen/andere der das ebenso macht.

    Bin um jeden Tipp dankbar.

    Sollte es schon so ein Thema im Forum geben, dann wäre ein Link sehr nett.


    Danke schon mal vorab und viele Grüße aus der vor Eifel.


    Pascal :winken

  • Hallo Pascal, habe damals die besten Erfahrungen mit Planen von Louis oder Polo gemacht, die innen gefüttert sind. Problem dabei ist nur, wenn Schnee drauf liegt, dann kann (muß nicht) es drunter schon mal feucht werden, und nach dem Fahren habe ich immer erst gewartet, bis die Maschine sich abgekühlt hat. Es gibt ja solche klappbaren Motorradgaragen, ist aber nicht wirklich was für Straßenparker, auch teuer, die Berichte darüber sind auch nicht alle positiv, in meiner ehemaligen Nachbarschaft hatte einer so ein Teil, der war zufrieden. Aufbocken unter der Plane kein Problem, aber hier im Rheinland nicht unbedingt nötig, da es hier immer genug schöne Tage zum Fahren gibt. Schwierig, da Tipps zu geben. Es gibt auch Leute, die lassen das Motorrad wie ein Auto einfach draußen stehen, ist aber nicht mein Ding.

  • Moin,


    nicht jeder ist mit einer Garage oder TG Stellplatz gesegnet, gerade in größeren Städten. Hier in H stehen im Winter auch viele Motorräder eingemummelt an der Straße.

    Eine stabile Plane, die sich zudem eng anspannen lässt, ist besser als gar nichts. Wie Helmut schon ganz richtig angesprochen hat, wegen der Kondensatzbildung Schnee nach Möglichkeit immer gleich abfegen.

    Um Standplatten braucht man sich keine Gedanken zu machen, da passiert in ein paar Wochen nix. Zumal, wenn regelmäßig der Reifendruck kontrolliert und ggf. korrigiert wird.


    Die eine oder andere Ausfahrt unternehme ich in der kalten Jahreszeit auch. Allerdings nur, wenn die Straßen sicher ohne Reste von Streusalz sind, da meine TG Plätze keine Kradwäsche zulassen.


    BlackStar

    Einmal editiert, zuletzt von BlackStar ()

  • Super, vielen Dank für die hilfreichen Antworten an alle. :daumen-hoch

    Klar wäre mir ein schöner Stellplatz lieb, wird aber schwierig zu finden. Meist sind die Ausfahrten eher spontan und meist auch am Wochenende und wenn ich dann zuerst irgendwo hinfahren muss, kann das schon nervig sein. . Zudem müsste ich auch jederzeit ran kommen.

    So steht sie halt draußen und kann direkt genutzt werden. Ich denke auch das ich nochmal etwas mehr Geld in eine gute Plane investiere, sowie in gutes Reinigungs - und Pflegemittel.

    Gruß Pascal

  • Im übrigen sind Tiefgaragenstellplätze nur bedingt geeignet.

    Viele Garagen haben keine besonders gute Belüftung.

    Wenn dann Autos komplett nass und eingesalzt einfahren,

    sammelt sich, aufgrund der Motorabwärme, ein höchst problematisches Mikroklima,

    das die Korrosion am Moped noch begünstigt.

    Dann lieber draußen lassen.

    Meine steht das ganze Jahr unter einem breiten Dachüberstand.

    Zugig, aber trocken, unter einer reinen Staubschutzplane.

    Standplatten hatte ich,auch nach Monaten, noch nie.

    Ggf den Reifendruck etwas erhöhen.

    :cool Find what you love and let it kill you. ( Charles Bukowski )


    :klatschen ! FCK NZS !

  • So seh ich das auch.

    Lieber mit einer gescheiten Pläne draussen als in einer vielbefahrenen TG !

  • Anmerkungen zur Tiefgarage sind richtig, es gibt auch welche mit extrem guter Belüftung, Schutzplane bei längeren Standzeiten angesagt. Wenn bei Regen Wasser auf dem Boden steht, einen großen Bogen drum machen

  • Draußen stehen lassen, wäre für mich auch keine Option.

    Vielleicht mal in der Nachbarschaft umhören. Oft teilen sich Motorradfahrer ja eine Garage o.ä.

    Announce schalten ist auch eine Möglichkeit.

    Wenn alles nichts fruchtet, gute Plane oder Faltgarage. Die undichte Plane schmeiss bloß weg....

Diese Inhalte könnten dich interessieren: