Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Welcher Gepäckträger passt auch mit der original BMW Hecktasche?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Gemeinde,


    habe mir zu meiner E3 Classic jetzt noch eine UGS 40 Jahre gekauft.

    Ich möchte einen Gepäckträger montieren.

    Die 40 Jahre soll mein Reise-und Urlaubsmotorrad werden.

    Bisher hatte ich eine 1200er Bandit als Zweit- und Reisemotorrad, aber diese hat nun das Zeitliche gesegnet...

    Für den Urlaub möchte ich die original BMW Hecktasche nutzen, da ich diese mit meiner E3 Classic damals dazu gekauft habe und nie gebraucht habe.

    Ich möchte den Gepäckträger mit einer kleinen Hecktasche ausstatten für Tagestouren. 3x im Jahr mache ich aber Mehrtagestouren und brauche den Stauraum meiner 40 Liter Tasche.

    Ich möchte dazu aber nicht jedes Mal den Gepäckträger abbauen, um die Hecktasche zu montieren. Außerdem ist ja auch für Tagestouren im Urlaubsdomizil der Gepäckträger auch wieder sinnvoll.

    Irgendwo im Forum meine ich gelesen zu haben, das der von Unit Garage montiert bleiben kann. Bin mir aber nicht sicher.

    Bei Motea gibt es auch einen von der Firma Craftride, dieser schaut ähnlich aus.

    Vielleicht hat ja jemand die original Hecktasche und könnte mal testen, ob diese bei montiertem Gepäckträger passt.

    Es gibt ja auch noch jede Menge anderer Hersteller, nur welcher ist kombinierbar?



    Viele Grüße

  • kermit77 was für mich nicht ganz klar wird:
    Willst du die Hecktasche bei montiertem Gepäckträger am Gepäckträger befestigen, oder genauso wie ohne montiertem Gepäckträger auf dem Rücksitz?


    Für den Hepco & Becker Träger gilt, es geht beides nicht.

    Den Träger habe ich montiert, eine originale BMW Hecktasche besitze ich nicht, trotzdem traue ich mich das zu behaupten.

    Wenn der Träger montiert ist sind die Rohre im Weg so dass die Tasche sicher nicht mehr auf den Rücksitz passt wie das ohne Träger geht.

    Die Form des Trägers selbst ist breiter als die Sitzbank und auch nicht spitz, also wird der Träger auch nicht in die Aussparung der Tasche passen.


    Für die meisten anderen Träger wird das auch gelten.
    Einzig das Adventure Rack scheint für die Tasche gemacht, allerdings muss die Tasche dann auf den Träger, nicht auf den Rücksitz.
    Adventure Rack für R9T


    Natürlich kannst du die Tasche immer irgendwie mit Spanngummis oder ähnlichem drauf spannen wie jede andere Reisetasche auch.

    Ich vermute aber mal dass das nicht das ist was du machen willst.

  • Ja genau. Ich hatte mir mal eine gebrauchte BMW Tasche gekauft.

    Ich war fest davon überzeugt, dass die Tasche darauf passt.

    Dem war leider nicht so.

    Ich habe meine UGS auch mehr auf tourentauglich getrimmt.

    Als Gepäcklösung habe ich die Legend Gear Taschen + Tankrucksack und notfalls eine Gepäckrolle auf dem Träger.

  • franco66

    Ich möchte die original Hecktasche auf dem Soziussitz befestigen, so wie sie auch konzipiert ist.

    Und dabei eben nicht den Gepäckträger abzubauen zu müssen.

    Wird wahrscheinlich bei keinem Heckträger funktionieren.

    Da sind immer irgendwelche Rohre im Weg.

    Die Hecktasche wird dann nicht mehr auf dem Rücksitz aufliegen sondern immer irgendwo am Träger anstoßen.


    Sieht beim Unitgarage Träger nicht besser aus als beim Hepco und Becker

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Wenn überhaupt kann man die Tasche einigermaßen formschlüssig am Träger befestigen.

  • Hoffe ich nicht...vielleicht könnte ja mal jemand ein Foto Unit Träger plus Hecktasche posten...

    Ich sehe da leider keine Chance, brauchst doch nur die beiden Bilder vergleichen. Beide Träger haben Rohre genau da wo sonst die Hecktasche liegen muss.

    franco66

    Ich möchte die original Hecktasche auf dem Soziussitz befestigen, so wie sie auch konzipiert ist.

    Und dabei eben nicht den Gepäckträger abzubauen zu müssen.

    Dann wirst du wohl selbst einen neuen Heckgepäckträger bauen müssen.
    Einen Träger bei dem die Rohrführung im Bereich der Sitzbank auf Heckrahmenniveau unten bleibt und die Trägerfläche erst mit einigem Abstand zum Rücksitz beginnt.
    Das sähe dann ohne montierte Hecktasche sicher extrem "seltsam" aus.

  • Die Hecktasche verkaufen und eine BMW Hecktasche für die R1200R/GS, nicht die aktuelle Black Serie sondern die Vorgänger Version, kaufen die haben unten eine Tasche. Tasche auf den Gepäckträger schieben und nach vorne abspannen fertig. Ist innerhalb von einer Minute auf oder abgebaut.

    Wer später bremst war vorher zu langsam.

  • Hi Franco, du must vielleicht einfach mal glauben.


    Ich fahre das genau so! Problemlos. Einen zweiten nagelneuen unitgarage Gepäckträger habe ich erst letzte Woche hier verkauft.

    Er fragt nach eigenen Erfahrungen. Nun ich hab welche.

    Ein älteres Foto mit Gepäcktasche könnte ich zwar hochladen , da sieht man aber den Gepäckträger nicht. Und schon sind wir wieder beim Glauben.


    Gruß Uwe

  • Ich denke, hier liegt ein kleines Missverständnis vor:

    Mein Beitrag bezog sich darauf, dass die Tasche nicht auf den Heckträger passt.

    Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, die Tasche bei montiertem Träger auf der Sitzbank zu montieren. Dann bräuchte ich ja keinen Träger… :denk

  • So jetzt dürfte es funktionieren...

    Also meine Absicht ist es den Unit Garage Träger in 90% der Fälle mit einer kleinen Tasche für Tagestouren zu nutzen.

    3-4x pro Jahr benötige ich meine große BMW Hecktasche für Mehrtagestouren zum Urlaubsort und zurück.

    Den Träger möchte ich natürlich nicht jedes Mal an und abbauen, da im Urlaubsdomizil dieser ja mit einer kleinen Hecktasche seine Berechtigung hat.

    Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge.

    Ich werde einen Unit Garage Heckträger bestellen.

    Falls jemand einen gut erhaltenen übrig hat, gerne PN an mich.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: