Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Rizoma Club L

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi Leute,


    Habe schon gesucht, aber nicht wirklich viel gefunden, vielleicht könnt ihr mir helfen.


    Es geht um die Rizoma Club L Blinker, also die mit Positionslicht.


    Erstmals, taugen die was? Lohnt es sich diese zu montieren?


    Und zweitens, aber nicht weniger wichtig, wie kann man die Versorgen? Mir fällt spontan das Navi Anschluss ein. Diesen wir doch bei Zündung eingeschaltet, aber wie sieht es bei Zündung Aus? Gibt es eine Nachlaufzeit, bevor die Spannung abgeschaltet wird? Wenn ja, wie lange geht die, sieht ihr das Problematisch?


    Vielen Dank schon im Voraus!


    Grüße,


    Patrick :bier

    BMW r ninet Scrambler

  • Danke schön! Die 1 Minute sollte ja auch keine wirkliche Belastung für die Batterie sein, also sollte den Navianschluss eine einfache und zugängliche Lösung sein.


    Gruß,


    Patrick

    BMW r ninet Scrambler

  • Ich würde mir den Navianschluss in das Heck verlegen und dort alles sauber Verdrahten.

    Dort ist wenigstens etwas Platz und du kommst gut dran.

    Oder den Tank abbauen und alles unter dem Tank Verdrahten. Wäre vielleicht einfacher für die Kabelverlegung, aber auch wesentlich aufwendiger. Aber, ..... Winterzeit = Bastelzeit.:geht-klar

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Weiß ich Cruso, da möchte ich aber mal sehen wie er das dort wirklich sauber verkaspert bekommt.:denk

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Einfacher geht’s wirklich nicht. Hatte ich ja schon selbst so verkabelt. Alles perfekt zugänglich.

    Navistecker gibt es fertig mit Litzen dran.
    1x komplett bis zum Heck verkabeln und wieder zurück??? Tank abbauen??? Nicht mal wenn mir langweilig wäre. Echt sinnfrei

    Gruss cruso :cool

  • Macht halt jeder wie er meint. Das an dem Stecker Litzen dran sind ist eh klar.

    Hat wahrscheinlich auch jeder eine andere Auffassung was ordentlich und sauber ist.

    Bei manchen kommt oft Funktion vor Aussehen.

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Mit Deinen Ausführungen verunsicherst Du nur.

    Wie möchtest Du denn das machen?
    Du steckst einen Stecker in die Navidose, verlegst ca. 3m Kabel. Bei der Gelegenheit auch noch die Schnorchelblende, die Sitzbankknochen, die Sitzbank und den Tank abbauen (und abstopseln). Musst dann auch noch die Kabel von den Blinkern verlängern (die reichen nicht bis zum Höcker) um dann wieder genau da rauszukommen wo Du begonnen hast?

    Seltsamer Lösungsansatz.


    Die Blinker liegen keine 30cm vom Navi- und den Blinker- Steckern entfernt. Kein Kabel muss verlängert werden. An die Blinker die Adapterkabel mit Stecker ran. Alles sauber ordentlich und fachgerecht an die Stellen verlegt wo ohnehin schon die Blinkerdosen sitzen. Fertig...

    Gruss cruso :cool

  • Ich will keinen verunsichern, aber ich würde es eben nicht so wie du machen.

    Heißt weder das es so richtig ist wie du es beschreibst noch muss es richtig sein wie ich es beschreibe. Soll jeder machen wie er will.

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Ich schaue mir das mal genauer an, Ich denke auch es sollte möglich sein alles ordentlich zu verkabeln.


    Den Tank würde Ich nur ungern demontieren.


    Ich stelle evtl. Bilder rein!


    Achso, von wegen Bastelzeit, Ich fahre noch fast jeden Tag!


    Super Input! Jetzt kann Ich die Blinker ohne Zweifel bestellen :bier

    BMW r ninet Scrambler

  • Der Weg über das Kabel des Standlichts ist m. E. auch der richtige. Zumal du sowieso kein Standlicht betreiben darfst, wenn du vorne bereits Blinker mit Positionslicht fährst. Zumindest hatte ich genau dieses Thema an meinen alten Bike. Dort hatte ich Kellermann Bullet 1000 PL montiert und da stand zumindest in der Montageanleitung, das es rechtlich nötig ist, dass originale Standlicht zu deaktivieren, wenn die Positionslichter quasi als Standlicht genutzt werden und „dauerleuchten“.

  • Ich würde das vorhandenes Standlicht behalten. Wenn Ich es nicht durch die HU schafe, dann werden die Positionslichter von den Blinker abgeklemmt und danach wieder dran.


    Wie würdet ihr die Rizoma ans Standlicht verbinden? Ich würde bevorzugen am Original Kabel keine Änderungen durchzuführen.

    BMW r ninet Scrambler

  • Club L sind montiert! Ist zwar nicht schwer, war aber Zeit intensiv.


    Ich hatte die Adapter für die original Anschlüsse gekauft, wollte es damit anbauen. Leider sind die Kabel viel zu lang, also alles wieder abmontiert.


    Ich habe dann die Rizoma Kabel auf die passende Länge gekürzt und direkt die BMW Anschlüsse daran gelötet. Somit können die Kabel gleich wie die Serienblinker verlegen.


    Das Positionslicht habe Ich an den Cartoolstecker angesteckt. Vorne am Chassis ist ein Rohr der von Links nach Rechts geht, da kann man der Kabel für das Positionslicht befestigen, sieht man kaum. Der Cartool Stecker ist hinter dem Chassis versteckt.


    Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden! Wenn man die Kabeln sucht, findet man sie, sonnst aber nicht wirklich.


    Patrick

    BMW r ninet Scrambler

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Umbauten aus aller Welt 5,2k

      • 9T
    2. Antworten
      5,2k
      Zugriffe
      714k
      5,2k
    3. Whyara

    1. Motogadget Motoscope E3 14

      • Benny Rninet
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      1,1k
      14
    3. chrixu

    1. Umbau Pure von Guss- auf Speichenräder tubeless 16

      • Bolle
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      467
      16
    3. Bolle

    1. Fahrbericht: neues Öhlins-Federbein in der NineT Classic 73

      • hardholgi
    2. Antworten
      73
      Zugriffe
      4,7k
      73
    3. Bernd

    1. Motogadget Spiegel 31

      • Martin72
    2. Antworten
      31
      Zugriffe
      2,6k
      31
    3. Ingokiel

Diese Inhalte könnten dich interessieren: