Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Tips zum Lenkerwechsel

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi Rudi,


    die Drehmomente solltest du auf jeden Fall beachten:


    Anzugswerte NineT

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Wenn Du die Dragbar von Rizoma meinst, dann musst Du eine Lenkererhöhung verwenden.


    20 mm von Wunderlich


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • ... lieber 7,5Nm als 8,1 ;) bei den Brems- und Kupplungsschellen, sonst wird das teuer. Und vorher mal dranhalten und anzeichnen bevor du bohrst. M.E. ist (insbesondere) bei dem flachen Lenker der Winkel (den du ja später bei der Klemmung festlegst) für die angenehme Postion der Handgelenke (über die Ellbogen bishin zur Schulter) entscheidend,- die Armaturen sind dannaber bereits fix. Sonst knicken die Handgelenke nach oben, oder du musst "umgreifen" wenn du hebeln möchtest.

  • Die meisten Dremo Schlüssel können 7,5 oder 8,1 Nm überhaupt nicht unterscheiden. Solch kleine Anzugsmomente erledigt man besser mit Gefühl aus dem Handgelenk
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Schon klar Rainer, das sollte auch ein Hinweis sein, lieber mit Jefühl etwas weniger, als mit Schmackes festziehen. Sprödes Zeug. Den Drehmomentklick habe ich mir gleich bei der letzten Scaphoidfraktur einbauen lassen.

  • für den ma011 brauchst du nicht viel. original lenker abnemhen, neuen vorbefestigen, die richtige "ausrichtung" finden und dann wieder alles draufbauen. beide griffe brauchen bohrlöcher die du am besten mit einem stift markierst und zwar so das dir der winkel des lenkers und der griffe passt.


    beim anbauen der griffe musst du nichts beachten, bei den hebeln das drehmoment von 8Nmm oder nach gefühl.


    den ma011 kannst du mit 20mm erhöhung auch ungedreht montieren, somit bekommst du ausrichtung wie bei stummellenker jedoch ist das ganze noch ca.20mm über der gabelbrücke.

  • Und wenn du nicht geübt bist, empfehle ich eine Bohrschablone für die Bohrungen der Löcher für die Griffe. Gibt es bei der Tante, oder für die Münchner bei mir.

    XXIV/VII
    MCMF

    Einmal editiert, zuletzt von lugekri ()

  • Oder ne Standbohrmaschine. Gibts in jedem Bauhaus oder für die Münchner bei Michi

  • Beitrag von Jupp 9T ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Wenn eine Lenkererhöhung, dann am besten die originale von BMW. Die sind besser verarbeitet und haben auch die Torxschrauben!"

    "

    hallo Jupp1_9T,


    hättest du mal die Teilenummer und den Preis für die Lenkererhöhung bitte (mit 855888702 finde ich nix im Netz)

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Die Torxschrauben (M10x100-8.8) kosten pro Stück 2x je 1,89 € / BMW Nummer: 07129909414
    Die Erhöhung (Distanzstück) kostet 2x je 20,59 € / BMW Nummer: 32718558325
    Gesamtpreis inkl. MWSt: 53,50 €

  • Die Torxschrauben (M10x100-8.8) kosten pro Stück 2x je 1,89 € / BMW Nummer: 07129909414
    Die Erhöhung (Distanzstück) kostet 2x je 20,59 € / BMW Nummer: 32718558325
    Gesamtpreis inkl. MWSt: 53,50 €

    thnnx Jupp_9T

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

  • Anziehreihenfolge und richtiges Drehmoment bei den Klemmen ist schön und gut.


    Wesentlich beim Lenker(vorne) und den Armaturen (oben) ist, dass die richtige Fläche vollständig anliegt und auch festgezogen wird.
    Selbst ein handfestes Anziehen der Gegenseite beim Justieren kann schon zum Bruch der Lenkerarmatur oder zum Verziehen der Lenkerklemme führen.
    Nach dem Festziehen auf den Bock, müssen die Schrauben auf der Gegenseite noch ganz locker sein!


    Das Umdrehen der Armaturenklemmen (Gewinde der Spiegelgewinde nach unten zeigend) ist konstruktiv nicht vorgesehen, gibt keinen sicheren Halt und ist ideale Voraussetzung für einen Bruch der Lenkerarmatur (teures Vergnügen) :taetschel

  • Das Umdrehen der Armaturenklemmen (Gewinde der Spiegelgewinde nach unten zeigend) ist konstruktiv nicht vorgesehen, gibt keinen sicheren Halt und ist ideale Voraussetzung für einen Bruch der Lenkerarmatur (teures Vergnügen) :taetschel

    Oh ja... das Umdrehen der Amaturenklemme hat mich mich eine Kupplungspumpe gekostet :weia

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Positionslicht 6

      • Geiselh
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      196
      6
    3. Goto Muzzi

    1. LED Blinker an E3 ohne Widerstände schädlich?

      • Igel
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      31
    1. Alles, was ich für die nineT NICHT brauche 801

      • dacruso
    2. Antworten
      801
      Zugriffe
      80k
      801
    3. HansDampf

    1. Kennzeichenhalter von Evotech Performance 2

      • KarstenHH
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      130
      2
    3. KarstenHH

    1. Umbau auf "Drei-Tasten Blinker" möglich? /Custom Hebeleien 9

      • Micha L.
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      1,8k
      9
    3. Bernhard