Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

So schicke ich meine Ninette(n) in den Winterschlaf...

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Es ist zwar erst Ende August, aber in 2-3 Monaten schicken viele von uns ihre Ninette(n) in den Winterschlaf.
    Habe das Thema so noch nicht gefunden, drum möchte ich es gerne eröffnen.
    Was macht ihr alles so für einen artgerechten und professionellen Winterschlaf?
    (Gerne im Detail Reifendruck, Aufbocken, Lackpflege, Tank, Batterie, Zudecken, Haupt- Seiten- Kein Ständer, Standort, und und und...)
    So kann man sich noch rechtzeitig fehlende Dinge zulegen.
    :frieren:leuchte:pilot

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Winter???? :geschockt
    Geh weg........hoffe, das dauert noch ein ganzes Weilchen! Wenn es dann soweit ist, bekommt die kleine ab und zu ein Batterie-Refresh und das war es dann. :geht-klar

    Viele Grüsse,
    Michael

  • Ja genau, will auch noch nix vom Winter hören. Ende Okt. oder im Nov. schaue ich, wie das Wetter so wird. Wenn es mild ist, wird durchgefahren. Wenn der Winter ekelig wird, Batterielader ranstecken, Plane druff, feddisch.

    Don't Wish For It - Work For It :cool

  • Laufende Zusammenfassung:


    • Bernhard: nix machen, waschen und auf milden Winter hoffen :heil
    • wombat03: ab und zu ein Batterie-Refresh und das war es dann. :geht-klar
    • FlatTwinRumbler: durchfahren. Wenn ekliger Winter: Batterielader ranstecken, Indoor Plane druff(Louis, ca. 19€), feddisch
    • sthape: Überwintern in Korrosionsschutz Faltgarage,
    • Eisbär38 & lugeki fahren durch :toeff
    • lugekri arbeitet sogar im Winter :aaaaah


    </iframe></ins></ins>
    FXDC27:
    Seit Jahrzenten
    Waschen
    Trocken fahren und voll Tanken
    Benzinkonservierer rein (2/3 der Hertellerangabe genügt)
    Indoorplane drauf
    alle 4 Wochen für 2 Tage an das Batterieladegerät
    Ja ich weiss Alutanks rosten nicht, ich mach da aber keinen Unterschied.





    :rocker :pilot :bier

    Einmal editiert, zuletzt von DaveD_R9T ()

  • Meine darf auch im Winter fahren, bei den milden Wintern in NRW auch kein Wunder... außer bei Glatteis und Schnee, da darf sie in der Garage bleiben...

  • Ich sollte der Vollständigkeit halber noch erwähnen, dass eine Plane (meine ist von Tante Lou, ca. 19 Tacken) nur in einer Garage Sinn macht. Bei fehlender Behausung ist eine Faltgarage top. Das Batterieladegerät ist aber auf jeden Fall von Nöten.


    Gruß, Chris

    Don't Wish For It - Work For It :cool


  • Fairerweise kommt ein Betterieladegerät und ne Stoffplane auch zum Einsatz.

  • Ich handhabe dies auch recht unkompliziert:


    - schön sauber machen -> trocken fahren
    - Reifendruck so lassen
    - altes Bettlaken drüber
    - Batterie über Nacht an das Ladegerät


    FERTIG


    Ganz wichtig: immer mal nach ihr schauen, gut zureden und streicheln :herz

  • Laufende Zusammenfassung (Stand 22.August 2017)

    • Bernhard: nix machen, waschen und auf milden Winter hoffen :heil (Nachtrag: Betterieladegerät und ne Stoffplane :na-guck )
    • wombat03: ab und zu ein Batterie-Refresh und das war es dann. :geht-klar
    • FlatTwinRumbler: durchfahren. Wenn ekliger Winter: Batterielader ranstecken, Indoor Plane druff(Louis, ca. 19€), feddisch
    • sthape: Überwintern in Korrosionsschutz Faltgarag (in XL)
    • FXDC27: seit Jahr10ten: Waschen, trocken fahren, volltanken, 2/3 der Herstellerangabe Benzinkonservierer, Indoorplane, alle 4 Wochen für 2 Tage Batterieladegerät
    • JorgeLorenzo: Lithium Ionen Batterie => bleibt frisch auch ohne Wartung
    • hupe89: saubermachen - trocken fahren, Reifendruck so lassen, altes Bettlaken drüber, Batterie über Nacht an das Ladegerät


    Durchfahren :toeff und sogar im Winter arbeiten:

    • Eisbär38 (NRW :eis ), lugeki (München :frieren )
  • Hmmmm........


    ich mache auch weiter nix.....sauber ist die Madame sowieso grundsätzlich, bei längerer Wetter/Job bedingten Standzeit stelle ich sie gerade mit einem Hinterradständer und alle paar Wochen mal über Nacht das BMW Ladegerät dran, das war es.

    Wenn das Wetter (und der Job) es zulässt wird Madame im Winter ja auch noch gefahren, also keine große Winterschlafaktion..........

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Jährlicher Ölwechsel bei sehr geringer Laufleistung wirklich sinnvoll bzw. nötig ? 43

      • Pure2018
    2. Antworten
      43
      Zugriffe
      1,4k
      43
    3. Soonham

    1. Federung R nineT an R nineT Scrambler 6

      • masterchiller50
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      325
      6
    3. Soonham

    1. Fahrwerkeinstellung 143

      • brummi
    2. Antworten
      143
      Zugriffe
      22k
      143
    3. Flowrider

    1. Tankemblem 15

      • Opa Micha
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      494
      15
    3. ArtofWar75

    1. O Ring 2

      • Pistolero
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      376
      2
    3. Pistolero