Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Andere Klemmblock / Lenkerbrücke ?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin,
    wegen der Streben bei der Lenkerbrücke / den Klemmblöcken ist die zentrale Montage z.B. für eine Navi-Halterung nicht so ohne weiteres am Lenker möglich. Eine Kugellösung geht zwar auch, finde das aber dann mit dem Gelenkgedöns zu viel, zumal ich eine Garminhalterung auch dauerhaft am Fahrzeug haben möchte. Da ist dann wohl eine schlanke Klemme mittig am Lenker wohl das einfachste und kann auch im Winkel angepasst werden. Eine ebene Montage auf der Brücke finde ich nicht so optimal.


    Rizoma bietet zwar schöne Klemmblöcke (müssten passen auch für den Serienlenker) an, aber ob man dafür 90 EUR ausgeben muss?
    Kennt jemand auch Alternativanbieter?
    Oder weiß jemand, ob auch original BMW-Blöcke von andern Modellen passen?

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Brücke auftrennen - Steg entfernen
    hat hier schon jemand ganz ordentlich gemacht - Foto sollte sich in der Galerie finden lassen.

  • Eine Dauerlösung für das Navi, a la BMW, geht ja gar nicht.
    Ich werd, wenn nötig wieder die Ram-Mount-Kugel und das kurze Mittelteil verbauen. Das trägt nicht auf, ist gut verstellbar und schnell demontierbar.

  • Carsten, bist du schon weiter in Sachen Alternativklemmung? Stehe genau vor der gleichen Rolltreppe... Und nein, werde nichts auftrennen, sondern nach der Reise wieder wechseln.

  • Gibt es denn nix von einem anderen BMW-Modell? :0plan

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Es muss ja nicht alles Sinn machen.Oft reicht es schon, wenn es einfach nur Spaß macht!

  • Die Rizomateile hatte ich ja bereits angesprochen, sehe sicher klasse aus, aber i.V.m. Einer dauerhaften Navi Halterungen von Garmin wäre das Optisch unsinnig.
    In der BMW NL Hannover würde mir vom Ersatzteilverkauf mitgeteilt, dass es keine anderen einfachen Serientauschteile gibt (aktueller Wissensstand).
    Es gibt z. B. Bei Tante Louise eine relativ schlichte Halterung für Rohrlenker, die passt aber wegen des geringen Abstand der Streben nicht. Und ohne selbige wäre das ganze dann doch wieder unschön.
    Belasse es also erst einmal bei der Kugellösung bis ich wieder Zeit und Lust auf Optimierungen habe.

  • Trotz Navi-Halterung (oder wie in meinem Beispiel fürs Smart-Phone) muss an der Lenkerklemmung mit einer Klemmschelle von Bikertech (www.bikertech.de) nix verändert werden.
    Die Klemmschelle kann mit beliebiger Halterung für Smart-Phone oder irgendein Navi kombiniert werden.
    An der Nine-T mit Original-Lenker kann die Position so gewählt werden, dass weder die Montage eines Tankrucksacks, noch die Erkennbarkeit der Armaturen eingeschränkt ist. Das ganze habe ich (wegen der Einfahrvorschriften) nur bis 150 km/h getestet, hält da aber einwandfrei und ist sicher auch für höhere Geschwindigkeit noch gut. Die Klemme ist übrigens in wenigen Sekunden rückstandsfrei demontiert.
    Bei Bikertech gibts auch auch alle möglichen anderen Befestigungsvarianten. Die Homepage ist vielleicht etwas unübersichtlich aber eine echte Fundgrube.

    Dateien

    • IMG_3167.JPG

      (115,34 kB, 351 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3170.JPG

      (134,58 kB, 280 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3165.JPG

      (119,5 kB, 269 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Kiloemme1 ()

  • ... na offenbar hat Gunnar von Bikertech das auch so gut gefallen, dass er Bilder meiner nine-t gleich auf seiner Homepage untergebracht hat.
    Guckst Du hier:


    http://www.gps-halter.de/showi…T_CLIP-DELTA-BOX_Sott.jpg


    Gibts eigentlich eine brauchbare Motorrad-Navi-App (muss auch nicht umsonst sein) fürs Android?
    Sonst muss ich wohl doch mal in ein TomTom Rider investieren.
    Here-Maps funzt zwar einwandfrei aber es sind keine schönen Routen reinzuladen.
    Uups - wahrscheinlich der falsche Fred hier - pardon.
    :hut

    Einmal editiert, zuletzt von Kiloemme1 () aus folgendem Grund: Falscher Link

  • ... na offenbar hat Gunnar von Bikertech das auch so gut gefallen, dass er Bilder meiner nine-t gleich auf seiner Homepage untergebracht hat.
    Guckst Du hier:
    http://www.gps-halter.de/showit/modules/…TA-BOX_Sott.jpg


    Gibts eigentlich eine brauchbare Motorrad-Navi-App (muss auch nicht umsonst sein) fürs Android?
    Sonst muss ich wohl doch mal in ein TomTom Rider investieren.
    Here-Maps funzt zwar einwandfrei aber es sind keine schönen Routen reinzuladen.
    Uups - wahrscheinlich der falsche Fred hier - pardon.


    Naja, schön ist was anderes :denk

  • Naja, schön ist was anderes :denk

    Das "schön" bezog sich auch ausschließlich auf die reinzuladenden Routen (die ich gern hätte).
    Ein "schönes" oder gar zur R nine T stilisch passendes Navi hab ich noch nicht gesehen.
    Das gilt natürlich auch für die Klemmenlösung, egal was obendrauf montiert ist. Die hat aber den Vorteil, dass sie ihren Zweck erfüllt, man sie aber auch schnell wieder entfernen kann und somit das Auge nicht unnötig lange beleidigt wird.
    Stylistisch passend ist wahrscheilich einzig die in kunstvoller Origami-Technik gefaltete Generalkarte unter der vergilbten Folie der Kartentasche des leicht angeranzten Harro-Elefantenboy. Das hat früher eigentlich auch immer gereicht.
    Aber die aktuelle Technik hat auch schon Vorteile ...

  • Eine Dauerlösung für das Navi, a la BMW, geht ja gar nicht.
    Ich werd, wenn nötig wieder die Ram-Mount-Kugel und das kurze Mittelteil verbauen. Das trägt nicht auf, ist gut verstellbar und schnell demontierbar.


    Habe das TOMTOM 40/400. Halterungen fand ich zum kugeln...habe eine Minimalistisch aus 2mm Alublech ausgeschnitten, gebürstet und die Originalhalterung (ohne Ram-Mount-Kugel) aufgeschraubt. Mit den beiden -um 10mm verlängerten und Buchsen als Abstadshalter versehenen- M8ter Schrauben der Lenkerklemmung befestigt und an die Stromversorgung links von Tank angeschlossen.
    Wenn das TOMTOM horizontal gestellt ist verdeckt es keine Anzeigen, deht man es senkrecht ist die Ganganzeige teilweise verdeckt. Ich finde die Halterung so dezent, dass sie auch dran bleiben kann wenn kein Navi aufgesteckt ist.
    Hab es leider nicht geschafft hier zwei Foto einzustellen, deshalb hab ich sie in der Galerie hochgeladen...

  • Sorry, aber da finde ich die Variante mit der Kugel an der Lenkerklemmschraube weitaus schöner und minimalistischer.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Es muss ja nicht alles Sinn machen.Oft reicht es schon, wenn es einfach nur Spaß macht!

  • Also ich vermeide die Benutzung von Navis so weit es geht.
    Ich setze mich einfach auf den Bock und merke mir höchstens die Himmelsrichtung wo es wieder Richtung Heimat geht.
    Also will ich nach der Demontage des Navis so wenig wie möglich von einer Halterung sehen.
    Das spricht ganz klar für eine Ram Mount Ausführung.
    Schnell zu montieren, hält Bombenfest und lässt sich bei der Benutzung sehr gut einstellen.
    Ist das Navi runter vom Bock, bleibt nur die kleine Kugel an einer Lenkerklemmungsschraube.
    Aber wie immer, alles Geschmackssache. :D

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Bei mir nur Headset+Handy mit Navigon. Modus Motorrad - schöne Route - AB verbieten.
    Auf langen Strecken Handy an Bordsteckdose. Reicht doch!
    Mopped bleibt schön und ich kann auch mit der Murmel auf der Birne telefonieren.
    Am schönsten war es früher mit Karte Kippe Kaffee und der Durchschnittsgeschwindigkeit einer Mofa :-)

  • Ne lass mal....Meine alten Karten passen so schlecht in Sichtfenster des Original-Tankrucksacks und mein Gehör funktioniert mit den Jahren besser als meine Nahsicht ;-)
    Und Kippen hat mir der Doc verboten.
    Also wozu noch anhalten?
    :'(

  • Carsten , sehe ich auch so, entschleunigt, bessere Übersicht, kurzer Smalltalk und die alten
    Einzelkampf-Synapsen aus Hammelburg werden wieder auf Vordermann gebracht....

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Brustpanzer (Lima-Abdeckung) 121

      • Scrambler68
    2. Antworten
      121
      Zugriffe
      10k
      121
    3. MrMan

    1. Bilstein gegen den Rest der Welt !? 365

      • dpopp
    2. Antworten
      365
      Zugriffe
      21k
      365
    3. Swart

    1. SPARK exhaust 1

      • Thomas 1970
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      753
      1
    3. Bikerjack

    1. Alles, was ich für die nineT NICHT brauche 716

      • dacruso
    2. Antworten
      716
      Zugriffe
      60k
      716
    3. Energy02

    1. Umbauten aus aller Welt 3k

      • 9T
    2. Antworten
      3k
      Zugriffe
      345k
      3k
    3. EL_Popell