Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Fußrastentieferlegung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen!


    Möchte eine Wunderlich Fußrastentieferlegung von 2 cm montieren, habe aber keine Anbauanleitung.

    Hat jemand einen Tip, wie ich da drankomme?


    Gruß aus Dinslaken! Jörg

  • Normalerweise ist auf der Wunderlich Seite bei jedem Artikel die Anbauanleitung zum Download bereit.

    Guck mal nach.


    Gruß Ingo:bier

    Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, Du warst mal das
    schnellste und erfolgreichste Spermium in
    Deiner Gruppe
    .

  • Vorsicht übrigens beim Lösen der originalen Torxschrauben, es ist wohl nicht nur mir passiert, dass ich die falsche Schlüsselgrösse erwischt habe?!?!?

    Demzufolge hab ich so ziemlich alle vier(?) Torxschrauen vermurkst. Gut, man braucht sie erst wieder bei der Rückrüstung, also so gut wie gar nicht, es kratzt trotzdem an der Schrauberehre.

    Die Schrauben sind aber auch weich..

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

  • Hallo


    Habe mir auch von Wunderlich Fußrastentieferlegung für R nine/5 montiert .


    Bin aber der Meinung das die Bremsleitung ganz schön stramm ist .


    Weiss einer zufällig wo man eine Verlängerung bekommt für die Bremsleitung .


    Irgendwo hatte ich das schon mal gelesen .


    Gruss Mathias


  • Da sollte eine Verlängerung dabeiliegen. Kuck nochmal in die Schachtel.

    EDIT: Sorry, hab mich wohl geirrt. Bei meiner nineT und der Wunderlich Tieferlegung war noch eine Verlängerung dabei,

    davon ist nun aber in der aktuellen Montageanleitung keine Rede mehr.

    Wurde wohl eingespart.

    Dafür wird mittlerweile wohl der Bremsflüssigkeitsbehälter verlegt. Siehe

    https://www.wunderlich.de/shop…9/dateien/20519-17100.pdf

    Edit: Jetzt hab ichs richtig erkannt, nicht der Behälter wird verlegt, sondern die Leitung wird anders verlegt.

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!

    2 Mal editiert, zuletzt von N4000 ()

  • Zitat:

    Dafür wird mittlerweile wohl der Bremsflüssigkeitsbehälter verlegt


    Der ist bei mir lang genug.


    Werde da mal nächste Woche anrufen ..

  • Hallo,


    habe ebenfalls heute die Wunderlich Fußrastentieferlegung an der Urban (2018er) verbaut.

    Beide Schäuche sehr stramm. Ausgleichsbehälter steht ordentlich schief.


    Das habt Ihr doch nicht so gelassen?

    Wie habt ihr das optimiert?

    Werde wohl zumindest den Ausgleichsbehälter tiefer setzen oder den Schlauch verlängern müssen.


    Gruß


    Uwe

  • Moin Uwe,

    ich hatte damals an meiner Scrambler auch die tieferen Fußrasten dran.

    Habe mir dann vom Händler den Bremsschlauch verlängern lassen damit war dann alles prima.

    Gruß

    Michael

  • MeinProblem mit der Wundersam Fussrastenabsenkung ist eher, dass der Fuss immer auf der Bremse landet wenn man sich mal locker macht. Ist schon klar auf den Rasten der Fussballen etc...aber bei 600Km Autobahn will man auch mal die Position verändern. Den Hebel kann man nicht verstellen, entweder Biegen mit Gewalt, wird aber schwierig, da Anschlag und Bremslichtkontakt erhalten bleiben müssen, oder auf den Hebel an 2 Stellen ( Bremslichtkontaktschalter und Anschlag) etwas draufschweissen/kleben. Oder gibt es da bessere Ideen, bin gerade in der Findungsphase :-).

  • MeinProblem mit der Wundersam Fussrastenabsenkung ist eher, dass der Fuss immer auf der Bremse landet wenn man sich mal locker macht. Ist schon klar auf den Rasten der Fussballen etc...aber bei 600Km Autobahn will man auch mal die Position verändern. Den Hebel kann man nicht verstellen, entweder Biegen mit Gewalt, wird aber schwierig, da Anschlag und Bremslichtkontakt erhalten bleiben müssen, oder auf den Hebel an 2 Stellen ( Bremslichtkontaktschalter und Anschlag) etwas draufschweissen/kleben. Oder gibt es da bessere Ideen, bin gerade in der Findungsphase :-).

    Hallo Stefan,


    Den Fussbremshebel muss man auch nicht verstellen. Wandert ja bei der Tieferlegung parallel mit nach unten. Zumindest bei der urban


    Gruss

    Uwe

  • Moin Uwe,

    ich hatte damals an meiner Scrambler auch die tieferen Fußrasten dran.

    Habe mir dann vom Händler den Bremsschlauch verlängern lassen damit war dann alles prima.

    Gruß

    Michael

    Hi Michael,


    Hab gerade auch den drucklosen Schlauch verlängert. Ist deutlich entspannter so.


    Gruss

    Uwe

  • Problem gelöst ich ...., Tieferlegung ist von MV Motortechnik und da gibt es ein Update, bei der das Bremspedal auch verlegt wird. Als ich es bestellt hatte vor 2 Jahren gab es dies noch nicht, kann man aber einzeln nachbestellen. Was ich jetzt gemacht habe. Sorry für den Zeitdiebstahl.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: