Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Quietschendes Motorgeräusch, Normal?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ist dieses Motorgeräusch normal?

    Ich meine dieses helle, pulsierend- quietschende Geräusch.

    Erinnert mich an das Geräusch eines gealterten quietschenden Keilriemens beim PKW, den man mit einem Wachsstift dann zumindest kurzfristig wieder Ruhe einhauchen konnte.

    Zahnriemen?


    https://youtu.be/kb2E18LcIws

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

  • Vielleicht nach dem Waschen so gekommen?

    Den Wasserstrahl dahin gehalten wo Wasser auf den Keilriemen kommen kann?

    Denn der rutscht ein bisschen durch.

  • ich kann nichts besorgniserregendes hören

    :0plan

    Gruss Thomas

    ich frag ja auch nicht ob es besorgniserregend ist, sondern ob das ein normales Geräusch ist :denk

    Kann ja ein normales Geräusch sein, obwohl meine alte 2-Ventiler dann ruhiger läuft :lachen

    Vielleicht nach dem Waschen so gekommen?

    Den Wasserstrahl dahin gehalten wo Wasser auf den Keilriemen kommen kann?

    Denn der rutscht ein bisschen durch.

    Ja, nach dem Waschen oder der letzten -unfreiwilligen:wuetend- Regenfahrt hat sich das zunächst verstärkt.

    Keilriemen rutschen, schließe ich allerdings aus, sollte eine Zahnriemen (für Lima?) haben, da kann ja nix rutschen.

    Laufgeräusche kann der aber trotzdem machen, deswegen die Frage, ob so ein Geräusch normal oder bekannt ist...

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

  • Deswegen ist es ja ein Keilriemen an der Lima der Rutscht 😉

    Der ist nass feucht und rutscht ein bisschen.
    Wenn er wieder trocken ist, wir das Geräusch weg sein.
    Hatte ich schon ein paar mal nach dem Waschen.

  • Ok, Danke für die Info, dann wäre dies wieder eine Möglichkeit (sorry Sven :heil)

    Ich komme gerade aus der Garage, hatte den Deckel mal vorne gelöst und ein wenig PTFE Spray auf die Lauffläche des Riemens gesprüht...

    ...keine Änderung.

    Könnt Ihr diese Geräusche nun bei euren Mopeds bestätigen oder nicht?

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

  • Deswegen ist es ja ein Keilriemen an der Lima der Rutscht 😉

    Der ist nass feucht und rutscht ein bisschen.
    Wenn er wieder trocken ist, wir das Geräusch weg sein.
    Hatte ich schon ein paar mal nach dem Waschen.

    Mmmh, jetzt Isser aber definitiv trocken, ruhig ist trotzdem anders :verdutzt

    Ich hab das Teil ja noch nicht lange, werde das nochmal ne Weile beobachten...

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

  • Ich kann dieses Geräusch bestätigen.
    Allerdings nicht für lange Zeit.
    Also das verschwand nach kurzer Zeit bei mir wieder und war immer nach dem Waschen, abspritzen mit dem Gartenschlauch gekommen.

    Ist aber das selbe Geräusch! ! !

  • Ich komme gerade aus der Garage, hatte den Deckeelmal vorne gelöst und ein wenig PTFE Spray auf den Riemen gesprüht...

    Teflonspray ? Das verwendet man, damit die Reibpartner gut aufeinander rutschen (also mal bildlich gesprochen), z.B. um Bowdenzüge leichtgängiger zu machen. Warum hast Du das auf dem Keilrippenriemen verwendet ?


    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Ich kann dieses Geräusch bestätigen.
    Allerdings nicht für lange Zeit.
    Also das verschwand nach kurzer Zeit bei mir wieder und war immer nach dem Waschen, abspritzen mit dem Gartenschlauch gekommen.

    Ist aber das selbe Geräusch! ! !

    Danke! Das beruhigt etwas, obwohl er jetzt definitiv trocken ist...:0plan

    Teflonspray ? Das verwendet man, damit die Reibpartner gut aufeinander rutschen (also mal bildlich gesprochen), z.B. um Bowdenzüge leichtgängiger zu machen. Warum hast Du das auf dem Keilrippenriemen verwendet ?


    Holger

    Ganz einfach um eine Veränderung des Geräusches zu erfahren.

    Das PTFE Spray stört den Riemen überhaupt nicht, da hier keine Kräfte übertragen werden müssen wie z.B beim Antrieb eines Klimakompressor o.ä.

    Meines Wissens nach wird damit ja nur die Lima angetrieben, oder?

    Außerdem ist das Zeug eh relativ rasch wieder neutralisiert und schadet dem Material des Riemens nicht, ist ja kein Öl...

    Damit es wenigstens nicht quitscht, wenn er rutscht!:freak

    Glückwunsch, gut erkannt! Genau das war der Plan um dem Geräusch näher zu kommen.


    Hilfreicher als dieser Kommentar wäre allerdings gewesen, wenn du gesagt hättest ob das Geräusch bei deinem Moped auch so ist oder eben nicht...

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

    2 Mal editiert, zuletzt von Schwoiher ()

  • da hier keine Kräfte übertragen werden müssen

    So, so, es müssen keine Krafte übertragen werden! Hätte man den Riemen dann nicht auch weglassen können?

    Anmerk.:rein rhetorische Frage, muss nicht beantwortet werden.

    Hilfreicher als dieser Kommentar wäre allerdings gewesen, wenn du gesagt hättest ob das Geräusch bei deinem Moped auch so ist oder eben nicht...

    Wollte gar nicht hilfreich sein, sondern nur # 11 kommentieren.

    Schon klar, Dein Thread und so und Du magst so etwas nicht.


    Also sorry!

    Gruß

    Thomas


    *Die Welt ist eine Kurve!*

  • So, so, es müssen keine Krafte übertragen werden! Hätte man den Riemen dann nicht auch weglassen können?

    Anmerk.:rein Rhetorische Frage, muss nicht beantwortet werden.

    Wollte gar nicht hilfreich sein, sondern nur # 11 kommentieren.

    Ich antworte trotzdem :brauen

    Ich denke mal den meisten sollte es einigermaßen klar sein, was ich mit „Kraft“ übertragen gemeint hatte.


    Ansonsten

    Also sorry!

    Entschuldigung angenommen :geht-klar

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

    Einmal editiert, zuletzt von Schwoiher ()

  • Um das Quitschen dauerhaft in sen Griff zu kriegen, ohne dauernd Teflon-Spray benutzen zu müssen, ist vielleicht folgendes eine Alternative: okay, ist eigentlich für Ketten, aber was solls...


    https://www.scottoiler.com/de/







    :ablachen


    Btw. Bei mir quietscht es auch ab und an nach dem Waschen für die ersten Minuten. Dann ist Ruhe. Ich hatte erst Angst, dass es das Lager der LiMa sei. Weil dann aber immer schnell Ruhe war, hab ich optimistischerweise auf den Riemen gehofft. :heil

  • Btw. Bei mir quietscht es auch ab und an nach dem Waschen für die ersten Minuten. Dann ist Ruhe...

    Ja, nach dem Waschen, macht sie anfangs schon wesentlich mehr Alarm.

    Wird zwar rasch besser, verschwindet -auch Tage später- aber nur bis zu dem Zustand wie im Video zu hören.

    Dies ist also bei mir der Normalzustand...


    Deiner Antwort entnehme ich, dass sich Deine dann nicht mehr so wie im verlinkten Video anhört :denk

    Mein Dank geht an alle, die zum Thema nichts zu sagen hatten

    und trotzdem geschwiegen haben...

  • so ein "fiep-fiep-fiep-fiep" ... hab ich auch in den unteren Drehzahlen....


    is schon stöhrend, ich denk immer da is was kaputt

    (bei meiner DAX war das 1976 auch ... danach war die Nockenwelle eingelaufen und hat sich gefressen)

    Gruß Helmut


    Soonham Cycle Fucktory

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hintere Bremsscheibe heiß 93

      • der Jo
    2. Antworten
      93
      Zugriffe
      3,7k
      93
    3. cruso

    1. Zündkerze NGK MAR8B-JDS - günstige Bezugsquelle 8

      • MaT5ol
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      432
      8
    3. ABoxer1200

    1. Service zurückstellen 42

      • BMWRacer
    2. Antworten
      42
      Zugriffe
      5,3k
      42
    3. boldric

    1. Tropf tropf... 4

      • Mimsy
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      393
      4
    3. Mimsy

    1. Klappergeräusch im Auspuff - Aber wo? 4

      • Pierson
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      330
      4
    3. Sechskantharry

Diese Inhalte könnten dich interessieren: