Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Sch....Sitzbank

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • 1000km am Tag kein Problem, Serie bei der Pure :brauen

    "Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht, Gehorsam aber zum Verbrechen"

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut.“ Klaus Kinski

  • Also mittlerweile habe ich es schon von 60 auf 120 km gesteigert ohne Schmerzen zu bekommen. Jetzt nochmal eine Verdopplung und ich muss mir keine Gedanken mehr um eine Alternative machen! :)

    Bike Historie: Yamaha RD 80 LC II, Yamaha XJ 600 Diversion, Honda NTV 650, Honda CB 750, HD XL 1200 C Sportster, HD Dyna Switchback, BMW R NineT, BMW R1250R

  • Die niedrige Sitzbank von der Scrambler taugt für mich am besten......die hohe Sitzbank vom Scrambler ist auch nichts gewesen und die Urban Sitzbank taugt auch nichts.

    Musst du mal ausprobieren ob die auch was für deinen Hintern ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Kefir82 ()

  • ich fahre die Scrambler mit Originalsitzbank. Für längere Touren ziehe ich immer eine Fahrradunterhose an (Polstereinlage). Damit gehen auch Tagestouren von 400-500 km (samt Bergen und Kurven :) ) Zwicken tut bei mir eigentlich nix, ich spür wohl den Hintern so ab 200 km, aber es geht. Mehr nervt mich eigentlich die Vibration in der rechten Hand. Ja, und ich hab vor auch noch das Luftkissen von SW Motech auszuprobieren (da gibts jetzt ein ähnliches Kissen wie das legendäre Airhawk).


    lg

    Wolfgang

  • Ich glaube fast, für Tagesetappen von mehr als 5-600km ist das das falsche Moped, insbesondere, wenn man dabei noch Strecke auf der Bahn machen muss, denn auf der Landstraße oder in den Bergen ist ja auch zeitlich nicht viel mehr drin, oder?


    Bei mir ist alles gut, solange ich auf kurvigen Strecken Körperspannung habe. Sobald es mal notgedrungen auf die Bahn geht und man mangels Dynamik drauf hängt, wie ein Sack wird´s nach kurzer Zeit unangenehm!

  • ich denke auch 600 km wäre das richtige für eine Reisemaschine und das ist die Ninette bestimmt nicht.

    Hier würde ich mir auch einen Kopf über die Sitzposition machen. Mehr zum Aufrechten und evtl. eine passende Scheibe.

    Ich würde da den Kauf überdenken. Denn das Sitzproblem wird man so nicht beheben können. Das zeigen auch viele Berichte hier im Forum.

    Gruss

  • Ich probiere es anders, scheiss aufs zwicken lammfell drüber und es hat sich ausgezwickt! Ich rede vom Steißbein ihr nasen, aber wahrscheinlich habt ihr eure mühlen nur um am Bäcker am kaffee oder an der Eisdiele den dicken raushängen zu lassen....

    Nach 600 Kilometern tut Dir Nase schon der A...h weh? Albern.

    Höre ich da ein mimimi?

    Sei ein Mann, ein richtiger Kerl und keine Memme die vor der Eisdiele flennt.

    Lammfell, da legt man ein Baby drauf.

    • Hilfreich

    Herbert, du hast kein Baby.


    moT lass die Sitzbank anders polstern, z. B. mit einer Geleinlage. Mir tut nach 100 km auch der Hintern weh, weil der Sitz auf der normalen nineT zu weich und eigentlich eine Katastrophe ist. Jetzt mit dem Scrambler-Einzelsitz, den ich als fester empfinde, ist es etwas besser geworden.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Ich habe morgen die Gelegenheit eine /5 mit neuer Sitzbank probezufahren. Mein sehr netter Händler in Ansbach hatte mir das angeboten, nachdem ich "ein wenig" über die werkseitig verbaute Sitzbank der Ninet gejammert habe. Die Sitzbank der /5 ist deutlich besser gepolstert und wurde von den Testern fast ausschließlich sehr positiv beurteilt. Ich werde berichten!

    Bike Historie: Yamaha RD 80 LC II, Yamaha XJ 600 Diversion, Honda NTV 650, Honda CB 750, HD XL 1200 C Sportster, HD Dyna Switchback, BMW R NineT, BMW R1250R

  • 500 - 600 km kein Problem mit niedriger Sitzbank von der Scrambler,Landstrasse mit vielen Kurven, früher hats auch keine anderen Sitzbänke gegeben. Etwas leidensfähig muß man aber schon sein :freak


    Andy

    its time to have an easy day

  • Ich habe morgen die Gelegenheit eine /5 mit neuer Sitzbank probezufahren. Mein sehr netter Händler in Ansbach hatte mir das angeboten, nachdem ich "ein wenig" über die werkseitig verbaute Sitzbank der Ninet gejammert habe. Die Sitzbank der /5 ist deutlich besser gepolstert und wurde von den Testern fast ausschließlich sehr positiv beurteilt. Ich werde berichten!

    danke micha! bitte berichten! grüße

Diese Inhalte könnten dich interessieren: