Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Federbein original

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ich habe das österliche Badewetter genutzt, um das Federbein bis auf den Dämpfer zu zerlegen.


    das sieht dann so aus:


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Wenn man eine Sauerei in Form von austretendem Hydrauliköl vermeiden möchte, trennt man die hydr.Vorspannung nicht von der silbernen Büchse.
    Deshalb ist dann nur der Sicherungsring unmittelbar auf der Dämpferpatrone aus der Nut zu nehmen.
    Falls doch gewünscht, es gibt eine Füllschraube.


    techn. Daten:
    Federlänge ungespannt: 212 mm
    max. Federlänge eingebaut: 200 mm
    Federlänge mit max. Vorspannung: 190 mm mit hydraulischer Federvorspannung (0-10mm)

    Einmal editiert, zuletzt von der_fla ()

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Es gibt eine einfache Möglichkeit, dass originale Federbein an Leichtgewichte anzupassen.
    d.h. auch Personen mit 60kg können dann einen negativen Federweg einstellen.
    Der Zuladungsverlust beträgt dann ca. 30kg


    Dazu kann man die Federvorspannung um bis zu 2,5mm reduzieren (erprobt)


    Das kann man durch Überarbeiten einer Komponente machen - nicht reversibel


    oder


    als reversible Low Budget Lösung durch Anfertigung eines Neuteils.


    Bei Interesse pN an mich.
    Umbauzeit inkl. Einstellarbeiten ca. 1Stunde



    PS: Bis auf die Befestigungsschrauben gibt es keine einzelnen Ersatzteile

    Einmal editiert, zuletzt von der_fla ()

  • Danke für den Hinweis Alfred,


    werde mich bei Bedarf an dich wenden. Da ich das original Federbein behalten möchte aber noch die optimale Einstellung auslote, weiß ich jetzt, dass es auch noch im Zweifelsfalle die 'Fla Lösung' gibt :daumen-hoch




    Äähmm, ich meine natürlich die beste Einstellung für mein Modell:D

    Don't Wish For It - Work For It :cool

  • Respekt vor der Arbeit.
    Kann es sein das für die 16er Modelle das Federbin etwas angepasst wurde? Evtl. hat BMW ja auf die von unzufriedenen Stimmn gehört. Ich habe mit der nineT erst 200 Km. Gemacht, finde aber dass das Federbein sehr gute Dienste leistet. Die Tückmeldung istgrandios. Würde das nicht gegen mehr kompfort eintauschen wollen

  • Hopla Alfred,


    die ausgebaute Feder nicht mit auf'm Bild?


    Kannste mal ein Bild mit ausgebauter Feder und einem Zolllstock mit metrischer Einteilung (neudeutsch Gliedermaßstab) einstellen?



    Gruß & Danke,



    Martin

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

  • Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Allerdings ohne Zollstock...

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?


  • wozu soll das gut sein?
    Längenangabe steht doch ganz oben: 212 mm
    d.h. min. Vorspannung im eingebauten Zustand: 12mm
    max Vorspannung + 10mm : 22mm

  • Respekt vor der Arbeit.
    Kann es sein das für die 16er Modelle das Federbin etwas angepasst wurde? Evtl. hat BMW ja auf die von unzufriedenen Stimmn gehört. Ich habe mit der nineT erst 200 Km. Gemacht, finde aber dass das Federbein sehr gute Dienste leistet. Die Tückmeldung istgrandios. Würde das nicht gegen mehr kompfort eintauschen wollen



    wofür Respekt?
    Außer einem Federspanner, einen 4 mm Innensechskant und einem kleinen Schraubendreher braucht man nix.
    Das Teil ist nur zusammengesteckt.


    Es geht auch nicht um Komfort - Federrate und Dämpfung bleiben unverändert.


    Es wird lediglich die Vorspannung reduziert (durch Vergrößern der Federeinbaulänge) so dass auch für Leichtgewichte <90kg ein ausreichender großer negativer Federweg einstellbar ist. Das hat was mit Fahrwerkseinstellung (Bodenhaftung, Sicherheit) zu tun und vermeidet auch, dass das Federbein ständig oben auf den Bock geht.


    Es kann durchaus sein, dass neuere Modelle eine geringfügig kürzere Feder haben. Die Einbaulänge ist (heute nachgemessen) ist unverändert geblieben.
    Kleine Unterschiede sind aber auch durch Fertigungstoleranzen begründbar.
    Zwischen Gut und Böse liegen 0,5 bis maximal 2 Millimeter!

  • Es gibt eine einfache Möglichkeit, dass originale Federbein an Leichtgewichte anzupassen. d.h. auch Personen mit 60kg können dann einen negativen Federweg einstellen...Dazu kann man die Federvorspannung um bis zu 2,5mm reduzieren (erprobt). Das kann man durch Überarbeiten einer Komponente machen - nicht reversibel


    Genau das macht HH Racetech auch mit dem eingesandten Federbein.


    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Hallo Alfred, hallo Werner,


    vielen Dank für die Bilder :daumen-hoch Ich hab gesehen was ich sehen wollte :geht-klar.


    Es geht mir nicht um die Länge, sondern um die Art der Wicklung im entspannten Zustand. Es dient zu meinem Verständnis. Wieso und warum können wir gerne mal bei einem :bier bereden...



    ...es bringt einfach nix, technische Themen hier essentiell zu diskutieren, weil Du immer ein paar darunter hast, die ein gefährliches Halbwissen haben ;(

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

  • Hat jemand Erfahrungen mit Austauschfedern für das Serienfederbein?


    Hyperpro und Touratech bieten solche Federn an.


    http://store.so-products.com/bmw-r-ninet-16.html



    http://shop.touratech.de/progr…sion-austauschfedern.html

    After No Fear is OH SHIT !

    Einmal editiert, zuletzt von Bastler ()


  • Touratech=hyperpro

    Gruss dacruso

  • . . . es wäre zu einfach, wenn nur die Federrate relevant wäre.


    Wesentlich ist auch die Länge, weil diese bestimmt die Vorspannung.
    Weiterhin ist die originale Feder oben schlanker als unten - Federteller, besonders der untere, müssen exakt passen.


    Möglicherweise ist auch die Federwicklung anders herum (beispielsweise Wilbers)
    Dann benötigt man ein anderes Spannwerkzeug.

  • Wie heißt es so schön: Versuch macht kluch :freak


    Ich werde den Federsatz bei Hyperpro ordern, dann schauen wir mal ...

    After No Fear is OH SHIT !

  • Wie heißt es so schön: Versuch macht kluch :freak


    Ich werde den Federsatz bei Hyperpro ordern, dann schauen wir mal ...


    .... und??

  • wie versprochen die Daten nebst Fotos


    so sieht der originale Federteller in Einbaulage aus:


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.



    und hier die Abmessungen:



    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    falls jemand meine Klaue nicht entziffern kann:
    D: 70,0; 58,9; 53,3
    h: 11,3; 3,0


    Anmerkungen: das originale Bauteil ist nicht ganz zylindrisch - man kann es aber zylindrisch anfertigen.
    Der Innendurchmesser sollte 53,3 mm nicht unterschreiten


    Bei mir beträgt der Spalt zwischen Teller und der Hydraulik exakt 3 mm (Nachmessen).
    Damit ein bisschen Luft bleibt sollte die Gesamthöhe 8,5mm nicht unterschreiten - 2,8mm kürzer als das Original.


    Materialempfehlung: Edelstahl damit Korrosion vermieden wird.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Bekomme die Kupplung nicht befüllt / entlüftet 16

      • zaphod66
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      1,5k
      16
    3. Michel

    1. Maschine aufbocken: Hält der Wunderlich Motorschutz

      • Vaui
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      185