Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Klappensteuerung

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • War nicht eben noch von der alten GS die Rede?

    Nur zu meinem Vertändnis: definierst Du Sound über Lautstärke?

    Eine eindeutige Übersetzung für "Sound" gibt es nicht, darum ist das Wort auch in Anführungszeichen. Es kann sowohl "Klang" (also "Frequenzverlauf") als auch "Schall" (also "Lautstärke") bedeuten.


    Zum Verständnis: die alte GS (ohne Auspuffklappe) war hörbar leiser als die neue GS (mit Klappensteuerung).


    Dazu zwei konkrete Beispiele: Nachdem ich meine alte GS gegen die neue G/S getauscht hatte, sprachen mich Motorradfreunde auf den lauten Auspuff an. Sie hatten den direkten Vergleich mit früheren Touren, als ich noch die alte GS gefahren bin. Und nachdem ein Freund seine alte GS gegen eine Nine-T getauscht hat, konnte ich dieselbe Erfahrung machen: der Auspuff ist nun hörbar lauter. Diese Aussage ist nicht als Wertung gedacht, ich finde den Auspuff weder schlimm noch vorteilhaft.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Dazu zwei konkrete Beispiele: Nachdem ich meine alte GS gegen die neue G/S getauscht hatte, sprachen mich Motorradfreunde auf den lauten Auspuff an. Sie hatten den direkten Vergleich mit früheren Touren, als ich noch die alte GS gefahren bin. Und nachdem ein Freund seine alte GS gegen eine Nine-T getauscht hat, konnte ich dieselbe Erfahrung machen: der Auspuff ist nun hörbar lauter.

    Das ist doch alles recht subjektiv, solange sich die Aussagen nur auf Wahrnehmungen beziehen.

    Wie wir wissen, können Geräusche gleichen Schalldruckpegels mit unterschiedlichen Frequenzen

    subjektiv unterschiedlich laut wahrgenommen werden. Also, solange wir keine konkreten Zahlen z.B.

    im Vergleich Schaldruckpegel alte GS zu neuer GS haben, bleiben wir hier im Reich der Vermutungen

    und Empfindungen. Und selbst, wenn die neue GS faktisch lauter sein sollte, halte ich die Theorie, dass

    das allein der Klappe geschuldet sei, für sehr gewagt.


    Unterm Strich werden wir beide diese Frage nicht eindeutig und belastbar beantworten können, solange Fakten fehlen.

    Gruß


    Thomas

  • Sagen wir es mal so: die Anwohner einer vielbefahrenen Motorradstrecke interessieren sich nicht für den Schalldruckpegel, sondern für den subjektiv empfundenen Lärm. Die Anwohner interessiert es auch nicht, ob das "kernige" Auspuffgeräusch auf einer gesetzeskonformen Klappensteuerung beruht (weil das Gesetz entsprechende Schlupflöcher bietet). Die Erfahrung zeigt, dass die Anwohner den Landrat irgendwann so weit haben, dass er die Strecke sperrt. Ich kenne selbst schon einige Beispiele, wo das so gelaufen ist. Man kann die Sperrung natürlich ignorieren, denn das Bußgeld beträgt nur 20 Euro ;-) Aber der Gesetzgeber kann das Bußgeld bei Bedarf bis zur Schmerzgrenze erhöhen. Wenn es denn so gewünscht ist...

  • Wenn ich die Tests richtig gelesen habe, handelt es sich ausschließlich um Auspuffanlagen mit Klappensteuerung. Gemessen wurde jeweils nach Norm, also in dem Bereich, wo BMW die Klappe schließt.


    Interessant wären praxisnahe Werte oberhalb von 60 kmh, wo es für die Lautstärke keine gesetzliche Vorgabe gibt (auch nicht beim Beschleunigen). In diesem Bereich werden viele Anwohner auf die Palme gebracht und fordern dann Fahrverbote. Verständlicherweise.

  • Zwei Baujahre später hat die Dyna dann mehr geschüttelt...

    Damit ist demnächst Schluss, denn Harley stellt auf Elektroantrieb um. Die Bikes benötigen dann keinen Auspuff mehr und dementsprechend sind Auspufklappen überflüssig. Vermutlich gibt es gegen Aufpreis einen Knatter-Imitator als Einbausatz für den Helm ;-)


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    "the company has designed and developed its first electric motorcycle"

  • Soll dieses Jahr noch kommen ca. 30000,- Dollar, Kurven ABS und Traktion

    und soll voll vernetzt werden via APP mit einstellbaren Sound aus dem Lautsprecher :lachen

    Das einzige Manko eine Akku Ladung soll ca. 177km reichen.

    Wie schnell der Bock wieder aufgeladen werden kann ist mir nicht bekannt.

    Gruß der Holgie :swetter:toeff

  • APP mit einstellbaren Sound aus dem Lautsprecher

    So ein Smartphone-Lautsprecher liefert aber nur einen mickrigen Knatter-Sound :verdutzt

    Oder liefert Harley dazu einen Anhänger mit kompletter 7.1-Surround Anlage? Deren Energieverbrauch würde dann auch die geringe Reichweite des Akkus erklären.

  • Ich finde das Teil nicht schlecht! Klar hat ein guter Sound seinen Reiz...aber dieses vollkommen leise dahin Rollen ist auch cool 😎

    Die 177km reichen für meine Hausrunde "120km" auch dicke! Nur der Preis ist echt übel...und ich will mir gar nicht vorstellen, was eine neue Batterie für das Ding kostet 🙈

    Ich für meinen Teil sehe aber leider in diesen Elektrofahrzeugen nicht den riesen Vorteil für die Umwelt (außer kein krach)...denn die Herstellung von der Batterie ist schon nicht sauber, die Stromerzeugung durch verbrennen von Kohle auch nicht...und am Ende die kaputte Batterie nach Afrika verschiffen um sie dort auf einer Müllkippe verbrennen zu lassen.... Naja, lassen wir es. 🤨

  • Wie schnell der Bock wieder aufgeladen werden kann ist mir nicht bekannt.

    In diesem Video (click) ist von 3,5 Stunden Ladedauer die Rede.

    Man hört auch den Sound der zukünftigen Harley. Mich erinnert er an eine Straßenbahn oder einen elektrischen Gabelstapler :daumen-runter

  • 3,5 Stunden Ladedauer

    Das hört sich jetzt erst mal nicht lange an, aber wenn ich bedenke ich bin irgendwo an einem

    Biker Treff und muss dann so 2-3 Stunden da verweilen um den Bock wieder aufzuladen, wird man

    wohl besser seine Zahnbürste immer mit an Bord haben. :lachen


    Aber so lange wie dieser ganze Elektro Wahn nicht wirklich umweltfreundlich ist, bleibe ich bei dem was ich habe.

    Gruß der Holgie :swetter:toeff

  • 3,5 Stunden Ladedauer die Rede.

    Es ist aber auch die Rede von einer max. Reichweite von 80 km. Im Video wird ein Prototyp gezeigt, dessen Akkukapazität

    sicherlich noch nicht identisch ist, mit dem des nun zum Verkauf angebotenen Modells. Da ist ja die Rede von max. 177 km Reichweite

    und Aufladung am normalen Netz über Nacht. An einer Schnellladestation wird es deutlich schneller gehen.

    Und da haben wir nach wie vor ein Problem in unserem Lande. Die Dichte von Schnellladestationen ist noch viel zu gering.

    Mit einem E-Fahrzeug große Strecken zurückzulegen bedeutet eine sorgfälltige Routenplanung im Vorfeld. Und da geht es nicht um

    schnellste oder schönste Route, sondern darum, auf welcher Route ich genügend Ladestationen finde, um mein Ziel auch zu erreichen.

    Für die kurze Runde um den Pudding reicht es sicher aus, aber dafür wäre mir der Anschaffungspreis von knapp 33.000€ für die HD

    viel zu hoch.

    Und das E-Antrieb nicht gleichzusetzen ist mit Null-Emissionsantrieb, wie es in der Politik gerne behauptet wird, ist uns sicherlich auch allen klar.

    Gruß


    Thomas

  • Mir wäre es nicht mal die Hälfte wert.

    Für 16.000€ bekomm ich was mit BrumBrum und allem Drumherum...

    3 Stunden an der Tanke? Die Tankstellen der Zukunft werden wohl dann auch immer gleich eine Übernachtungsmöglichkeit mit anbieten.


    Ach ja, um was ging es ursprünglich? Die Klappensteuerung.

    Meine ist drin, aktiv und spürbar.

    Da war ja mal die Frage, ob man sie (der Umwelt zuliebe?) permanent geschlossen fahren kann. Ungeachtet der unbeantworteten Frage ob der Motor das thermisch mitmacht, da bricht nicht nur Leistung und Drehmoment, sondern auch der Fahrspass gewaltig ein.


    Auf meiner Hausstrecke habe ich eine enge Kurve, da macht sie am Beschleunigungspunkt beim Gasgeben dicht und die Leistung bricht spürbar ein. Egal, weil legal. Darum bleibt sie auch unangetastet.


    Zum Thema Klappe halte ich dann mal die Klappe:bier

    Gruss dacruso

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Gabel durchgesteckt - R nineT Bj. 2017 - wieviele Ringe? 36

      • cbeintausend
    2. Antworten
      36
      Zugriffe
      842
      36
    3. frara

    1. Allgemeine Frage zum Federbein: Dämpferhub/Federweg 39

      • nineT-mile
    2. Antworten
      39
      Zugriffe
      2,2k
      39
    3. nineT-mile

    1. Batterie Wunderlich ....... 69

      • 9T
    2. Antworten
      69
      Zugriffe
      5,7k
      69
    3. Schwedd11

    1. Torxschrauben für Wunderlich Lenkererhöhung 21

      • duke911
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      1,8k
      21
    3. feuermann

    1. Nine T mit Felgen der R1200S 42

      • Sechskantharry
    2. Antworten
      42
      Zugriffe
      5,1k
      42
    3. Holgie