Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Zwicken in der Kniekehle

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Da die Scrambler mein erstes Motorrad ist, fehlen mir Vergleichsmöglichkeiten um die Ursache für dieses unangenehme Zwicken in der Kniekehle zu identifizieren. Auf längeren Touren beginnt es spätestens nach 1h sehr unangenehm zu werden und auf langen Tagesetappen reduziert sich das dann auf 45 Min.


    Liegt es am Kniewinkel und würde eine klassische Reisenduro wie 8er oder 12er GS, Africa Twin usw. eine Verbesserung bringen, ist es die Jeans mit den Knie-Protektoren, die dann in der Kniekehle zu eng wird? Oder ist das einfach so, egal welche Hose und egal welches Motorrad und ich bin zu weich?


    Ich bin 1.80m, fahre die hohe Original Sitzbank und habe bereits die Rastentieferlegung um 2cm montiert.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Das Problem bei den Jeans ist wenn sie nicht flattern sollen das die schon

    in Sitzhaltung recht spax sitzen und das kann schon zu zwicken führen.

    Meine Rokker Jeans sitzen etwas lockerer am Bein von daher habe ich keine Probleme.

    Die andere Frage stellt sich nur ob im Zweifelsfall die Protektoren da bleiben wo sie schützen

    sollen. Das ist beim Lederkombi dann doch besser gelöst mit Stecheinsätze.

    Gruß der Holgie :swetter EX nineT Driver:toeff

  • Ich bin auch 180 cm und fahre die Ur-nineT mit original Sitz / Fussrasten und da zwickt überhaupt nichts, auch wenn ich stundenlang auf dem Bock sitze. Wurde auch schon mit Motorradjeans, Lederkombi und Textilhose probiert und meine Knie sind begeistert :olleshuhn


    Vielleicht hilft das ja ;).

  • Ich denke auch, da kann es keine wirkliche Antwort geben. Ich fahre mit einer normalen Scrambler-Bank die Pure ohne Zwicken in der Kniekehle bei 1,86 m Körpergröße.

    Vorher auf der Speed Triple mit noch engerem Kniewinkel auch keine Probleme. Dafür auf der Kawa Z900 nach ner stunde auch Probleme. Ist halt Typ und Motorrad abhängig

    alles was ich schreibe ist nur meine Meinung und Jeder darf seine eigene haben. :daumen-hoch


    Liebe Grüße,

    Enrico

  • die Ausrede warum ich ganz dringend ein zweites Moped brauche....

    Nicht ganz du könntest dir eine HD mit mit vorverlegter Fußrasten anschaffen,

    da zwickt nix in den Kniegelenken und man kann weiterhin Jeans tragen die

    eng wie ne Röhre sind:rocker

    Gruß der Holgie :swetter EX nineT Driver:toeff

  • Nimm bei deiner Jeans einfach mal die Protektoren am Knie raus und teste wie es sich dann fährt. Danach bist Du zumindestens etwas schlauer und weisst ob die das Problem verursachen.


    Viel Glück

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Aktuelle Rabattaktionen 228

      • Pillepalle
    2. Antworten
      228
      Zugriffe
      41k
      228
    3. Franke

    1. R18 1,3k

      • 9T
    2. Antworten
      1,3k
      Zugriffe
      97k
      1,3k
    3. Eightball

    1. Thread, den eigentlich keiner will! 260

      • NordwestTom
    2. Antworten
      260
      Zugriffe
      11k
      260
    3. Scrambler68

    1. Petition 80

      • HWolf
    2. Antworten
      80
      Zugriffe
      3k
      80
    3. Pyt

    1. mein Traum - ich bau mir eine Racer 176

      • Franz Branntwein
    2. Antworten
      176
      Zugriffe
      10k
      176
    3. DAR