Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Rizoma Club S (FR155) LED 3in1 brennt immer durch...

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Biker,


    bin auch seit 18 Monaten stolzer Besitzer einer R-NineT. Bis auf die bekannten Kleinigkeiten (Feder etwas zu hart bei 80kg, Sitzschale unbequem) muss ich sagen: Super Bike, treibt mir immer noch jedes Mal das Grinsen ins Gesicht, und zwar bis hinten rum. :-)


    Habe da nur eine Kleinigkeit die mich langsam wirklich nervt: Der hintere linke LED-Blinker/Rücklicht/Bremslicht brennt immer durch (!) Ist in den 18 Monaten bereits der 4-te. Der letzte hielt heute nur grad mal eine Tour von 200km.


    Es handelt sich hierbei um die guten Rizoma Bullet Club S FR155 (3 in one). Merkwürdigerweise ist es immer nur der linke. Der Rechte funzt super.


    Der Händler ist schon langsam genervt, weil Reklamierung innerhalb der Gewährleistung und ich bin genervt vom ständigen ein/ausbauen des Heck's. Weiterhin ist es einigermassen blöd mit defekten 3in1 eine Tour zuende zu fahren.


    Hat jemand anderes zufällig ebenfalls ähnliche Erfahrung gemacht und kann ggf. durch Tipps helfen ?


    Bin elekrotechnisch nicht ganz unbedarft und könnte mir vorstellen, dass irgendwo höhere Rückspannung durch Induktion (z.B. Blinkrelais !?!, ich hoffe mal nicht die Zündung) den Blinker himmeln lässt. Die normale 12V Bordspannung sollte das mEn. jedenfalls nicht schaffen. Ich bin der Meinung, LED Blinker sollten konstruktiv bedingt eigentlich "ein Leben lang" halten.


    ...oder ggf. schlechte Ware einer ganzen Charge ?!?!


    Habe schon überlegt, gegen Kellermann auszutauschen. Wollte mit diesem Thread nur nochmal Feedback von Leidensgenossen einholen, so es hier denn welche gibt.


    Danke

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hallo Purgy. Wir haben von diesen Blinkern schon über 100 Stück verkauft und bisher keine einzige Reklamation gehabt. Das nützt dir an dieser Stelle zwar wenig aber an eine schlechte Charge kann ich daher nicht glauben

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • @ Rainer: Vielen Dank für schnelles Feedback. Na ja, mit "Charge" meinte ich eigentlich an der Grenze der Spec. produzierte Stückzahl von einigen hundert Stück, wovon dann zufallsbedingt 10-20 bei meinem Händler gelandet sind, und der mir einen nach dem anderen davon gibt. Wenn bei meinem Händler grenzwertige Blinker liegen (sollten), muss es ja nicht gleich heißen, dass Du hiervon auch welche bekommen hast.


    Ich will hiermit auch Rizoma (und auch meinem Händler nicht) keine Schuld zuweisen - das kann ja auch durch grenzwertige Elektonikkomponenten von Zulieferern passieren - sondern ich will erstmal nur das Problem weg haben.


    Ich habe zwischenzeitlich mal einen alten defekten Blinker aufgesägt. Die Qualität der Blinker selber und mechanische Aufbau ist top, gar keine Frage. Es hat sich hier gezeigt, dass ein PWM-Regler (Schaltregler vor den eigentlich LED-Elementen) durchgebrannt ist. (Foto)


    Hierzu ist (im Verhältnis gesehen) einiges an elektrischer Energie notwendig gewesen. Man müsste den Blinker wohl schon längere Zeit an zu hoher Spannung - sagen wir mal 10 Sek. bei 24 Volt - betreiben, um provokativ so einen Schaden verursachen zu können. Das kommt aber aus der 12 Volt Bordelektrik nicht heraus (kann gar nicht).


    Mir fehlt im Umkehrschluss somit noch die Plausibilität, was die Ursache sein könnte.


    Mir würde hierzu nur der hochspannungs Zündschaltkreis einfallen, welcher in der Lage wäre den Blinker elektotechnisch so zu zerstören wie der vorliegt, aber nicht die 12 Volt Bordelektrik. Wenn ich hingegen Zündspannung mit entsprechender Energiemenge im 12 Volt Bordnetz hätte, dann hätte ich ganz andere Probleme und sicher noch mehr defekte Bauelemente wie ABS-Modul, Motorsteuerung, Bordcomputer, uvm.


    Selbst, wenn er falsch angeschlossen wäre, würde einfach "nix passieren". Er würde in diesem Fall einfach nur nicht wie gewünscht funktionieren.


    ...oder eben, er zerledert sich selber durch Unterdimensionierung, Fehlkonstruktion, mangelnde Kühlung, grenzwertige Bauelemente...


    Die Blinker funktionierten ja nach Einbau auch erstmal fehlerfrei. Der vorletzte hielt mehr als 2000km. Der rechte Blinker fällt zudem nie aus und hängt (mit Bremse und Fahrtlicht) am gleichen Stromkreis wie der Linke. Deswegen glaube ich zur Zeit noch nicht, dass das Problem "im Bike" liegt, sondern eher an den Blinkern selber...

  • Ich bin zwar auch eher ein Laie, aber vielleicht hast du irgendwo ne blanke Stelle in der Zuleitung zum Blinker, die hin und wieder für nen Kurzen sorgt.

    Reden ist silber, Schweigen ist gold, nineTs sind schwarz. :winken:brauen

  • Unterscheiden sich rechts und links baulich voneinander? Ich meine, ist die Anbauseite vorgegeben?

    Wenn nicht, wäre die Vermutung der schlechten Charge doch eher unwahrscheinlich. Du hast den 1. Satz ja wohl zusammen gekauft, müssten dann doch aus einer Charge sein. Wenn Dir nichts anderes einfällt, tausche bei der nächsten Reparatur

    doch einfach mal den Rechten nach links. Der hat sich ja als i.O. entpuppt. Wenn der dann auch drauf geht und der rechte

    wieder intakt bleibt, hast Du immerhin Gewissheit, dass es nicht an der Charge liegt.

    Gruß

    Thomas


    *ajin tachat ajin*

  • Bei den Club S ist es egal ob links oder rechts, entscheidend ist da wo sie angeschlossen werden.
    Deswegen tippe ich auch darauf das irgendwo ein kurzer ist. (so ziemlich das ärgerlichste für die Fehlersuche)


    Hast du sie mit den Stromdieben montiert oder schon verlötet?


    Ich betreibe sie mittlerweil seit knapp 3 Jahren mit den Stromdieben ohne irgendwelche Probleme, aber wenn du dich dann eh auf die Fehlersuche begibst versuche alles gleich richtig fest zu verlöten und alles einzeln mit Schrumpfschlauch und Iso-Band zu isolieren.

    (steht auch noch auf meiner ToDo Liste , aber immer wenn ich Zeit hab denk ich mir "Hey, never touch a running system")


    Aber wäre meiner Meinung ein Lösungsansatz für dein Problem... :denk

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Permanentes Bremslicht 7

      • tom.s
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      257
      7
    3. prop