Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Stromversorgung für Positionslichter

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo
    nächste Woche wird meine Scrambler geliefert und ich überlege woher ich einen geschaltenen Plus für die Positionslichter (Rizoma FR151) abzweigen könnte.
    Vlt. wäre der Cartool Stecker falls vorhanden (wo ist der bei der Scramler?) eine Lösung. Wobei der ja mit Zeitverzug über das Steuergerät stromlos wird und dann leuchten die Lichter immer ein wenig nach, was mir eigentlich nicht so gut gefällt.


    Besser wäre vielleicht beim Standlicht in der Lampe mit nem "Stromdieb" abzuzweigen.


    Woher holt ihr den Strom für sowas?


    Beste Grüße
    Walter

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Und muss da nicht eins grün und eins rot sein?


    Denke, das es beim Standlicht gut abzuzapfen wäre.
    Aber ohne Schalter leuchten die dann immer :verdutzt

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?

  • Servus Michel,
    es darum sich genüber dem Tagfahrlicht der Autos wieder besser sichtbar zu machen.
    Rizoma hat Blinker mit zusätzlichen weißen LED welche dann wie das Fahrlicht immer leuchten können.
    https://www.tourenfahrer.de/ar…lichter-fuer-motorraeder/


    Bei der GS bleiben (nicht so arg legalisiert) die Nebelscheinwerfer bei mir immer an.


    Grüße
    Walter

  • Und muss da nicht eins grün und eins rot sein?


    Denke, das es beim Standlicht gut abzuzapfen wäre.
    Aber ohne Schalter leuchten die dann immer :verdutzt

    Grün und Rot würe mir auch gefallen :rocker


    Schalter brauch ich keinen. Wegen mir leuchten die gern mit der Zündung.
    Mir wiederstebt nur ein wenig der Gedanke mit so nem Kerbblech die Isolierung durchzutrennen und auch das Kupfer an der Stelle zu schwächen. Schöner wäre es den Strom igrendwo auf "saubere" Art zu bekommen.
    https://www.steckerladen.de/Ka…0-8-1-100er-VE::1835.html


    Grüße
    Walter

  • Stromdiebe sind Müll; deine gezeigten Kabelschuhe dagegen viel besser.
    Schrumpfschlauch drüber und fertig.

    Gibt´s auch schwarze "Wahnwesten" ?

  • Zitat

    Servus Michel,
    es darum sich genüber dem Tagfahrlicht der Autos wieder besser sichtbar zu machen.
    Rizoma hat Blinker mit zusätzlichen weißen LED welche dann wie das Fahrlicht immer leuchten können.
    https://www.tourenfahrer.de/artikel/arti…er-motorraeder/


    Danke.


    Und Werner hat recht Stromdiebe sollte man lassen... wenn Du oder Diene Bekannten keine Crimpzange hast, der Freundliche oder jeder Autoelektriker kann da helfen.

  • Besser wäre vielleicht beim Standlicht in der Lampe mit nem "Stromdieb" abzuzweigen


    . . . möglicherweise macht aber die elektronische Sicherung für das Standlicht einen Strich durch die Rechnung :daumen-runter
    Vorher mit einer provisorischen Verdrahtung testen kann sicher nicht schaden.

  • 20W ? Dann wärs natürlich ganz Schlecht.


    Allerdings glaube ich Flas Sprüchen mittlerweile nicht unbedingt - zu oft labert dieser nämlich nur.


    Auf die Schnelle habe ich nur diese Info bei Rizoma gesehen:


    "This indicator light is manufactured with the use of the latest SMD LED technology, which assures its compliance with the European Homologation standards.
    (13.5V - 20W)" Datenbaltt ? Jane, is klar...


    Steht übrigens unter jedem Rizoma Blinker... und bedeutet lediglich das die Blinker der Homologation entsprechen. Selbst WENN 20W stimmen würde, dann müssten diese 20 W ja für beide Funktionen sein, Blinker und PL.


    Nur mal so: 20W LED ersetzen Lichtmässig 200W Halogenstrahler. Sowas wäre nie und nimmer als Positionslicht erlaubt.

  • . . . da wir gerade beim "Labern" sind :winken:winken


    Hochleistungs LED, beispielsweise die in den Blinkern von Motogadget, haben eine Leistungsaufnahme von deutlich mehr als 1 Watt/Stück


    die Leistungsaufnahme reicht von 3 bis zu 7 Watt/Stück (m.blaze disc)


    Laber Zitate:
    "garantiert nur ein paar mA"
    "Sowas wäre nie und nimmer als Positionslicht erlaubt"
    "Auf die Schnelle" (vorher war es noch schneller - ohne jegliche Recherche)

  • Zitat

    (vorher war es noch schneller - ohne jegliche Recherche)


    Was Du nicht alles weisst....


    Im Übrigen hat meine "Recherche" in etwa die Fla - Qualität:


    Zitat

    . . . möglicherweise macht aber die elektronische Sicherung für das Standlicht einen Strich durch die Rechnung

  • Na ja Meister Fla. Ich hab dich ja nicht angefeindet.
    Und schon bezeichnend, dass der einzige der Fakten auf den Tisch legt des Laberns bezeichnet wird.
    Mag sein, dass die Motogadget oder noch andere Blinkerlis bis zu 7 Watt ne Ausnahme darstellen. Das sind immer noch weit weniger als 20 Watt.
    Aber die Info war auch nicht für dich gedacht. Du solltest dich nicht für so wichtig nehmen.


    Achso, vergessen: Wir reden hier von der Gesamtleistung eines Blinkers. Der Motogadget besteht auch aus mehreren LEDs. Und die Positionsled im Rizoma Blinker zieht garantiert nicht mehr als 1 Watt.

    Einmal editiert, zuletzt von Mossbacher ()

  • mond99 ich überlege mir die Rizoma Tagfahrlicht / Blinker ebenfalls an die Scrambler zu bauen hat das bei Dir gut funktioniert mit der Stromabnahme? Auf der Produktinformation steht das das Tagfahrlicht aus geht sobald der Blinker angeht insofern dürfte die Stromabnahme nicht höher sein :denk
    Gruss Scramblebee

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. PROJEKT Repro Befestigungsklammer für Scheinwerferring 203

      • Zeh-a
    2. Antworten
      203
      Zugriffe
      7,8k
      203
    3. Jupp 9T

    1. Klappensteuerung 240

      • Mr. Bones
    2. Antworten
      240
      Zugriffe
      33k
      240
    3. HWolf

    1. ASR - was kann es und was kann es nicht 1

      • RS Muc
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      281
      1
    3. René G

    1. Batterieladegerät direkt an der Batterie anschließen ?? 309

      • urbanadler
    2. Antworten
      309
      Zugriffe
      12k
      309
    3. Beamer70

    1. Leere Steckerkupplung am Rahmen über Bordsteckdose 81

      • MARK9T
    2. Antworten
      81
      Zugriffe
      3,3k
      81
    3. hbokel