Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Schrauben: Scrambler neu, NineT alt ?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo.
    Hab gerade festgestellt, dass BMW beim Scrambler vielerorts optisch hochwertigere (aber preiswertere) Schrauben verwendet als bei der NineT. Beispiel Fussrastenplatte M8 x 25:


    NineT: Teile-Nr. 46517653264, wie bei den alten Boxern R 1200 GS, R etc., Linsenkopfschraube, Festigkeit 10.9, ZNS silbrig zinklamellenbeschichtet, Preis: 1.96 €
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Scrambler: Teile-Nr. 07129907382, wie bei den LC-Boxern, Zylinderschraube mit kleinem Teller, Festigkeit 8.8, farblos-dunkel (evtl. Zink-Nickel beschichtet oder feuerverzinkt ?), mit BMW-Aufdruck im Kopf, Preis: 1.48 €
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Mir gefallen die Scrambler-Schrauben optisch besser, werde umrüsten.
    FRAGE: kennt jemand die Antikorrosionsbeschichtung der "neuen" Schrauben ?


    Grüße,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

    2 Mal editiert, zuletzt von hardholgi ()

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • ...und da habe ich von Titan-Simon (der mit den schönen Ansaugschnorchelgittern und Auspuffhalter-Titanscheiben) noch folgendes leckeres gefunden: Titanschrauben für die Fussrastenplatten.
    http://www.ebay.com/itm/122105…_trksid=p3984.m1555.l2649
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Wird auch von A&J Cycles New York zu viel höheren Preisen vertickt.


    Grüße,
    Holger

    - Boxern seit 1987 -

  • Meist entstehen Preisunterschiede durch den möglichen Griff ins Teilelager.
    Siehe Teileverwendung
    http://www.realoem.com/bmw/de/…gId=32_0778&q=07129907382
    Oft wird eine höhere Güte als notwendig verbaut, weil sie einfach im Sortiment bereits vorhanden ist.


    Feuerverzinkt eher nicht. Gebräuchlich ist Zinklamelle. Die Beschichtungen haben sich in den letzten Jahren dank ROHS stark gewandelt.
    A2C (Umgangssprache gelb verzinkt) und A2K (die Silberlinge) findet man fast gar nicht mehr bei den Mopeds.


    Bei der 9T sind, wie auch bei anderen BMWs viele Edelstahlschrauben mit BMW-Kopfprägung verbaut. Die müssen nicht viel halten (Verkleidungsteile) und sehen schöner aus als Schrauben nach DIN oder ISO.

    Gruss dacruso

  • Aus aktuellem Anlass (die Schraube wird in die Geschichte eingehen :D / Tx40 ausgenibbelt (Versuch des Einbaus der Wunderlich Fussrasten Tieferlegung))


    Die Schrauben von der Scrambler (ab 09/2016 auch bei der Standard 9T!) sind ZNNIV in 8.8


    Eine schöne Übersicht zu den Oberflächen gibt es hier
    http://www.zeschky.de/index.php?pid=9&cid=1

    Gruss dacruso

  • Auch bei den Fußrastenplatten gibt es Unterschiede zwischen alt und neu. Die für die Modelle bis 2015 sind deutlich teurer (warum auch immer) und, Tuningfreunde aufgepasst :lachen , geringfügig schwerer.


    Wer meint, eine Schraube sei nur eine Schraube:


    http://images.gasgoo.com/attac…ved/001/402/001402193.pdf



    Interessant, dass im Automobilbau die billigere ZNS Beschichtung nur für die Rohkarosserie zulässig ist. Zur Kontaktkorrosion siehe Pkt. 4.9.

    3 Mal editiert, zuletzt von Kardan06 ()

  • ...und da habe ich von Titan-Simon (der mit den schönen Ansaugschnorchelgittern und Auspuffhalter-Titanscheiben) noch folgendes leckeres gefunden: Titanschrauben für die Fussrastenplatten.
    http://www.ebay.com/itm/122105…_trksid=p3984.m1555.l2649
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Wird auch von A&J Cycles New York zu viel höheren Preisen vertickt.


    Grüße,
    Holger

    Sorry für das rauskramen des alten Threads.

    Da es sich hier um Titanschrauben handelt, wollte ich Fragen, ob es denn überhaupt Sinn macht hier Titanschrauben zu verwenden?

    Müssten die nicht mit einer speziellen Paste montiert werden? Aber eigentlich müsste ich doch gerade hier (wo auch so viel Gewicht drauf lastet) nicht eher Schraubensicherung verwendet werden?

    Ich find die ganz hübsch, aber wie machts man den sicher montiert?

  • Ich hatte die schon ab, hab keine Paste oder Sicherung gesehen und sie so auch wieder dran gemacht. Das hält jetzt schon seit längerem...


    Den optischen Vorteil der Schrauben an dieser sowieso silbernen Stelle vermag ich allerdings nicht zu erkennen. Aber jedem das seine.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Welches Heck ist das? 24

      • Seifenoper
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      540
      24
    3. Vespatifoso

    1. Umbauten aus aller Welt 4k

      • 9T
    2. Antworten
      4k
      Zugriffe
      477k
      4k
    3. 9T

    1. Klappensteuerung 111

      • Schnupsel
    2. Antworten
      111
      Zugriffe
      18k
      111
    3. TOMD1

    1. Lambdastecker 9

      • Hottentotten
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      198
      9
    3. nineT-mile

    1. Federbein austauschen 64

      • Mopedrainer
    2. Antworten
      64
      Zugriffe
      3,4k
      64
    3. Vaui