Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Scheinwerferumbau

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Scheinwerferumbau. Mega Lichtausbeute. Hierfür wird Dein Scheinwerfer umgebaut. Was haltet Ihr davon?
    Bei Interesse einfach melden.

    Dateien

    • image.jpeg

      (75,65 kB, 514 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpeg

      (178,41 kB, 423 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpeg

      (56,35 kB, 381 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpeg

      (96,2 kB, 389 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpeg

      (95,23 kB, 546 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Das ist schön mit dem Scheinwerferumbau!
    Aber sag mal, das ist doch die Kiste von Azral? :freak

  • Ist ja auch bei mir im Showtruck :geht-klar
    Schön das du es erkannt hast Henning :daumen-hoch

  • Das sieht wirklich super aus, habe schon bei Nachtfahrten bemerkt dass der original Scheinwerfer nicht gerade die Leuchte ist. Etwas mehr Licht bei Nacht auf der Strasse wäre nicht verkehrt. Ich wäre interessiert.

  • hallo sieht echt gut aus kenne den Scheinwerfer wird verbaut unter anderem an Defender (Rover)aber habe Probleme mit der tiefe passt leider nicht in Original Scheinwerfertopf wie hast du das gelöst ????

  • :super ich habe auch Interesse :)

    Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Partner voraus :denk

  • Hmm also bei mir ist das Ding im original Topf verbaut.
    Schau doch mal bei www.thautomobile.de
    Die machen das. Original Scheinwerfer mit Kabel hinschicken (vorher Pulvern wenn die Farbe anders werden soll), 1,5 Wochen warten und den umgebauten Scheinwerfer wieder einsetzen.

  • Hallo zusammen,


    leider habe ich in Sachen Elektronik so gar keinen Plan und benötige ein paar Tipps:


    Ich möchte einen anderen Scheinwerfer verbauen, zum Anschluss stehen fünf Kabelenden zur Verfügung (Foto "Kabel am Zubehörteil"). Nach Demontage des Original- Scheinwerfers sind auch fünf Kabel "übrig", zwei im Stecker der Standlicht-Lampe und drei im Stecker für das Abblend-/ bzw. Fernlicht (Foto "Originalkabel").


    Kann jemand anhand der Kabel- Farbe sagen, welche zu verbinden sind?


    Hinweis: Es handelt sich um einen Triumph- Scheinwerfer, vielleicht ist bei denen das braune Kabel immer das Standlicht (oder umgedreht...)


    Wenn die Zuordnung geklärt ist – wie verbinde ich die Kabel fachmännisch? Mit Kabelschuhen? Mittels Löten? Und verwendet man in beiden Fällen zum Schutz einen Schrumpfschlauch? Was ist noch zu beachten?


    Vielen Dank für Eure Hilfe und beste Grüße!

  • das angebliche Originalkabel ist sicher so nicht original - seltsamer Knick und Isolierband.
    Braun ist meist Masse - falls sich das bestätigt mittels Durchgangsprüfer - kann man die restlichen Kabel einfach nacheinander am Pluspol einer 12 Volt Batterie durchtesten. Voraussetzung: Masse muss immer anliegen.


    vielleicht hilft dir das weiter:
    http://www.maxrev.de/h4-stecke…g-pinbelegung-t230940.htm

  • Am Anfang aller Dinger hat man von diesen keine Ahnung. Wenn man sich deshalb nicht ranwagen würde, wäre die Menschheit noch in der Vorsteinzeit. Nix probieren was man nicht kann.

  • Am Anfang aller Dinger hat man von diesen keine Ahnung. Wenn man sich deshalb nicht ranwagen würde, wäre die Menschheit noch in der Vorsteinzeit. Nix probieren was man nicht kann.


    :daumen-hoch dem ist nix mehr hinzuzufügen :bier

    Vor dem absteigen immer erst anhalten :freak

  • Hallo LED Fetischisten,


    die gute alte H4 Birne habe ich relativ schnell austauschen müssen.
    Sie ist tagsüber und Nachts ein großes Sicherheitsplus!


    Man wird zu jeder Tageszeit viel besser wahrgenommen.


    Hierzu kann ich nur sagen, ich bin kein Elektriker, aber diesen
    Umbau schafft - fast - jeder! Mein Scheinwerfer war nach ca. 1 Stunde basteln drin.


    Überzeugt hat mich das Truck-Lite LED, empfohlen von einem Forumskollegen hier.
    Preis / Leistung ist Top!!!


    Fast Plug& Play - lediglich das Standlicht muss verlötet werden.


    Allein aus Sicherheitsgründen lohnen sich diese Taler!!!


    Wer jetzt dem BMW Emblem im Original Scheinwerfer hinterher weint- nun ja, er liegt dann eben im Keller :winken

  • Hallo Alfred, danke für die Hinweise. Das Kabel MUSS original sein, weil noch nie am Scheinwerfer etwas gemacht wurde (1.Hand). Isolierband und Knick lagen allerdings auch innerhalb des Scheinwerfergehäuses.


    Hallo Burkhard, nein, keinen LED- sondern lediglich einen kleineren Scheinwerfer, der in die Halbschale passt (s. Foto).


    Gruß!

    Dateien

    • IMG_39282.jpg

      (233,69 kB, 73 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Hottentotten ()

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kineo 5,5 oder 6 Zoll und weitere Fragen.... 229

      • Würzi
    2. Antworten
      229
      Zugriffe
      13k
      229
    3. Brainbomber

    1. Suche kaputte/alte Sozius Sitzbank 4

      • flo199213
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      301
      4
    3. Guido H.

    1. Brustpanzer (Lima-Abdeckung) 61

      • Scrambler68
    2. Antworten
      61
      Zugriffe
      3,6k
      61
    3. Bernhard

    1. Unit Kennzeichenträger 1

      • Scrambler68
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      293
      1
    3. Scrambler68

    1. Umbauten aus aller Welt 2,7k

      • 9T
    2. Antworten
      2,7k
      Zugriffe
      282k
      2,7k
    3. josch rt90