Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Klammer / Bügel am Schaltgestänge

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo Leute, kann mir jemand erklären, wie ich den Metallbügel am Schaltgestänge entfernen kann. Der soll herumgedrückt und anschließend herausgezogen werden.

    Leider rührt sich da nichts...


    Vielleicht hat jemand einen Lösungsansatz für mich...


    Quelle Dateianhang: Delius Klasing Verlag

    Dateien

    Einmal editiert, zuletzt von Fast Frank ()

  • Schau mal von unten drunter, dann siehst du da den Teil von der Klammer, den du irgendwie erwischen musst.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Ich würde entweder mit einer Spitzzange arbeiten oder mit einem Schlitz-Schraubendreher vorsichtig hebeln.

  • An einem Ende des Rings ist ein um 90 Grad nach oben gebogenes Stückchen Draht, das in ein kleines Loch der Kugel eingreift. Also den Ring erstmal am anderen Ende herausziehen, dann nach unten von der Kugel weg.

    Am besten mal mit dem Handy ein Makrofoto machen und in aller Ruhe begucken.

    - Boxern seit 1987 -

  • Hier ist das Sicherungsprinzip ganz gut zu erkennen (2. Bild).

    https://schreiber-zweiradshop.…-M6-M5-mit-Sicherung.html

    Der gerade Teil der Sicherung geht durch die beiden Löcher der Gelenkpfanne. Herausziehen kann man das erst, nachdem der runde Teil des Sicherungsdrahts aus der Nut des Schaftes herausgehebelt wurde. Der sitzt machmal etwas stramm, besonders wenn Dreck und Korrosion im Spiel sind. Sprühöl drauf, ordentlich sauberwischen und dann je nach Sitz und Zugang des Teils beherzt ziehen, hebeln oder drücken.

Diese Inhalte könnten dich interessieren: