Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Flat Style Spiegel von Raisch, können die was?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Thunderhawk

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Hmmm, generell funktionieren die Spiegel.
    Das weitere kommt wohl auf den Fahrer und die Sozia an.
    Wenn einer von beiden fett wie eine Tonne ist, wird's wohl mit jedem Spiegel und der Sicht nach hinten schwierig. Im Falle des Fahrers hätte es allerdings den Vorteil, dass das Serien..xxx einigermaßen funktioniert. Im Falle der Sozia dürfte es zusätzlich noch ein Platzproblem geben.


    Aber evtl. habe ich das mit dem "...ob das generell einigermaßen vernünftig funktioniert..." auch falsch verstanden. :0plan

    „Bevor ich mich darüber aufrege, ist es mir lieber egal.“ (nach einem von mir sehr geschätzten Kollegen)

  • Vielleicht auch von mir bisschen komisch formuliert:

    In der Artikelbeschreibung steht man schaut sich durch die Achseln, kann ich mir noch vorstellen, wann dann aber hinten noch eine Sozia sitzt und sich am Oberkörper festhält und links und rechts die Knie sind...? Irgendwie kann ich's mir nur so halb vorstellen, auf der anderen Seite habe ich's aber auch vielleicht falsch vor Augen...

  • Wenn man unter allen Umständen gute Rücksicht will, braucht es halt weit abstehende Spiegel. Sieht dann halt aus wie Wohnwagengespann ohne Wohnwagen <X :saint: . Alles andere ist ein Kompromiss und ob man den Ellenbogen nach außen stellt, um unter der Achsel durchzupeilen oder den Arm einzieht und außen vorbeischaut ist dann Geschmackssache, aber immer mit einer Verrenkung verbunden. Wer, womöglich als Berufspendler im täglichen Stadtverkehr, das Motorrad so schmal wie möglich halten will, wird das gerne in Kauf nehmen. Irgendwann werden sicher Kamerasysteme kommen, die Cockpitdisplays vieler Motorräder bieten ja ausreichend Platz für Bildschirme oder die Spiegel werden an bisheriger Position durch Monitore ersetzt. Bei Autos geht das ja langsam los und ein innovativer Hersteller wie BMW ist geradezu prädestiniert, so etwas auch im Motorrad zu implementieren. Die ninet muss da ja nicht den Vorreiter spielen. :)

Diese Inhalte könnten dich interessieren: