Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Holperiger Lauf der Räder

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Ein Defekt der Kardanwelle (Unwucht, kaputtes Kreuzgelenk) kann zu Vibrationen führen, die wiederum Fahrwerksunruhen nach sich ziehen. Von daher sollte nicht jede Werkstattvermutung in das Reich der Fabel verwiesen werden. Dass es scheinbar vorne wackelt, aber hinten etwas kaputt ist, ist eine Erfahrung, die viele 2V Fahrer dank verschlissener Schwingenlager gemacht haben. In das Schadensbild würde auch passen, dass Reifen und Räder maßhaltig sind und der Effekt bei unterbrochenem Kraftfluss (Ziehen der Kupplung) deutlich gemindert wird. Die Kardanwelle läuft dann ja nur mit. Radunwuchten oder Höhenschläge zeigen sich geschwindigkeits- und nicht lastabhängig. Da das Motorrad aber erst vor 6 Wochen gekauft wurde und neben der 2 (oder schon 3) Jahre Gewährleistung durch BMW auch die Sachmängelhaftung des Verkäufers greift, sollte das Problem dort mit einer freundlich aber bestimmt verfassten Sachmangelrüge abgeladen werden, mit der zur Behebung der Fahrwerksunruhen aufgefordert wird. Wenn der Verkäufer einen defekten Reifen vermutet, muss er ihn halt ersetzen und nicht nur großzügig die Montagekosten anbieten.

  • Vorhin beim freundlichen gewesen... Technischer Aussendienstler ist eine halbe Stunde damit gefahren und hat das hoppeln bestätigt. Er vermutet, dass es von der hinteren Felge kommt. Jetzt wurde vereinbart, dass mein Bike Anfang November (wenn die Saison für mich rum ist) abgeholt wird und dann beide Felgen zu einem Spezialisten für Felgen im Münchner Raum zum zentrieren gebracht werden. Wenn die Felgen wieder da sind (hoffentlich ohne hoppern), dann wird mir das Motorrad wieder gebracht. Geht auf Garantieverlängerung! 😉 Da kann ich jetzt nicht meckern... :thumbup:

    Bike Historie: Yamaha RD 80 LC II, Yamaha XJ 600 Diversion, Honda NTV 650, Honda CB 750, HD XL 1200 C Sportster, HD Dyna Switchback, BMW R NineT

  • Gut für Dich :daumen-hoch und eine interessante Entwicklung:

    Bisher hieß es von allen Seiten, BMW würde die Räder nicht nacharbeiten lassen - zumindest nicht die Kreuzspeichenräder.

    Deswegen hab' ich ja auch neue bekommen, die alten sind vermutlich in die Tonne gewandert, was eigentlich eine Schande ist.


    Schlecht für Dich: Du musst auf die Räder warten.

    Gut für Dich: In einer ordentlichen Radspannerei bekommen sie die Teile wahrscheinlich besser hin als das Werk.

  • Kreuzspeichen kann nicht jeder


    ich habe meine Mystic Felgen mit Erfolg bei der Radspannerei Köhler in Fachbach machen lassen

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kontrolle Lenkungsdämpfer: Wie? 9

      • N4000
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      448
      9
    3. hardholgi

    1. Telegabel hängt - mal wieder 27

      • nineT-mile
    2. Antworten
      27
      Zugriffe
      1,6k
      27
    3. nineT-mile

    1. Teilenummer Stecker Abgasklappe 6

      • Jannik_HB
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      957
      6
    3. Jannik_HB

    1. Bremsflüssigkeitsbehälter der Handbremse undicht 9

      • Wardi
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      618
      9
    3. Wardi

    1. Welches Öl nehmt Ihr ??? 295

      • Wally
    2. Antworten
      295
      Zugriffe
      63k
      295
    3. feuermann