Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Pirelli Angel GT

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hallo zusammen,


    hat jemand schon einmal die Angel GT's auf der 9T ausprobiert? Auf anderen Bikes hatte ich mit dieser Wahl sehr gute Erfahrungen gemacht. Vorausgesetzt dass die Laufleistung nachrangig gewertet wird. :-)

    VG, T.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Angel GT's auf der 9T ausprobiert?


    Ja, ist mein aktueller Reifen.
    Tadellose Trocken- und Nasshaftung.
    Sehr agil beim Einlenken und im Kurvenwechsel.
    In Schräglagen problemlos bis an die Rasten.
    Für ca. 6.000 Km wird der wohl gut sein.
    War gegen Ende der letzten Saison noch in den Dolomiten damit, und habe mich sauwohl gefühlt.
    Ich halte den Pirelli gegenüber dem Z8 für besser.
    Und auch für angenehmer... das Gummi ist fühlbar weicher.


    Überlegt Dir gut, was Du kaufen möchtest. Der AngelGT wird z.Zt. nirgends richtig mit "Gut" bewertet, denn es gibt Besseres.
    Schau' Dir mal den M7RR an.

  • Ich rätsel auch gerade, welchen neuen Reifen ich mir als nächstes aufziehen lasse. Sind ja doch so einige Monate, die man sich an die einmal gewählten Reifen bindet.


    - Metzeler M7RR
    - Metzeler Roadtec01
    - Conti Road Attack 3 (soll richtig gut sein, da gibt´s aber wohl noch keine Freigabe)

    Gruß
    Thomas

  • - Conti Road Attack 3 (soll richtig gut sein, da gibt´s aber wohl noch keine Freigabe)


    Der soll wirklich Spitze sein. Den wollte ich ursprünglich für meine K 4V haben. Ich war aber ziemlich sauer als ich auf der Conti-Seite las, dass der Hintertreffen erst ab dem 3. Quartal 2017 erhältlich sein soll. Genau rechtzeitig, oder? Was haben die eigentlich für Weihnachtsmänner im Verkauf sitzen?

  • Ich hol das Thema mal vor. Im Reifentest der letzten Motorrad Zeitung war der ganz vorn, zusammen mit dem Dunlop Roadsmart III. Fährt aktuell jemand einen der beiden Reifen und kann ein Feedback geben?

  • ...ich hab einen Satz Angel GT auf meiner Rockster gefahren. Funktionierte prinzipiell gut, aber ich empfand ihn als unangenehm hart und unkomfortabel. Er lenkte sich sehr direkt aber im Gegensatz zum Z8 fand ich, dass er mir eine irgendwie „eckige“ Fahrweise aufdiktierte.

    Der Angel war dem Z8 in vergangenen Tests deutlich unterlegen, weshalb das aktuelle Ergebnis einen schon verwundern kann.

    Der nun testletzte Roadtec 01 funktionierte auf meiner Rockster in allen Bereichen noch eine Spur besser als der Z8, schnitt trotzdem schlechter ab als der Pirelli. Leider hab ich ihn bis zum Verkauf nur 3.000Km gefahren und kann die angeprangerte Verschlechterung nach 3.600Km daher nicht beurteilen.

    Das sind natürlich alles nur subjektive Eindrücke und Erfahrungen von mir und gerade bei Reifen spielen natürlich persönliche Vorlieben und Empfindungen eines jeden Fahrers eine sehr große Rolle.

    Glücklicher Weise ist das Niveau der angebotenen Reifen inzwischen generell erfreulich hoch.

    „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ Immanuel Kant

  • Hallo Stefan.


    Ich fahre Angel GT aktuell auf meiner NineT und kann nichts schlechtes berichten. Ich fahre jeden Tag bei jedem Wetter und hatte bis jetzt weder bei Sonne noch Regen, Kälte und Hitze Probleme damit. Fährt sich auf der Landstraße angenehm und weißt keine Auffälligkeiten auf. Die erwähnte "eckige" Fahrweise kann ich nicht bestätigen da ich weder auf der Landstrasse noch in der Bergen nicht bemerkt habe - Übergang in die Schräglage ist kontinuierlich und sauber. Fahre beide Reifen mit 2,5bar, wenn weniger drinnen ist ist er schwammig und tendiert zum "kippen" daher schau ich immer das die 2,5drinnen sind.


    Für mich taugt er gut, bin damit zufrieden werde später jedoch bestimmt was neues Ausprobieren aber nicht weil er nicht gefällt sondern weil ich was neues ausprobieren will.


    Gruß

    Michal

  • Ich fahre Angel GT aktuell ... Fahre beide Reifen mit 2,5bar, wenn weniger drinnen ist ist er schwammig und tendiert zum "kippen" daher schau ich immer das die 2,5drinnen sind.

    ...wie gesagt ist das Gefühl für Reifen immer sehr subjektiv, zudem bei mir auf der Rockster gefahren. Generell ja ein sehr guter Reifen, nur halt nicht nach meinem Geschmack auf der 1150er.

    Aber: Du fährst ernsthaft mit 2,5bar vorne und hinten?! :geschockt

    Bei 2.5bar hinten wird er wohl nicht die (mir) unangenehme Härte zeigen...ist das so echt noch homogen? Wie kamst du auf diese Einstellung? Hast du dich durchprobiert? Wie lange hält der HiRe so?

    „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ Immanuel Kant

  • Die 2,5bar sagt sowhl BMW bei Solobetrieb, Sozius 2,5+2,9bar. Funktioniert bei mir gut, bin auch den Z8 vorher so gefahren. Wie lange der hält kann ich nicht sagen. Meiner hat nach mehr als 8000km (seit Sommer 2016drauf) noch ca. 3,5-4mm Profil.

  • Fahre den Angel GT seit ein paar Tage und im Vergleich mit den Roadtech01 finde ich den angenehmer zu fahren, die Eigenfederung ist besser und vermittelt trotzdem sehr viel Vertrauen. Ab Werk war der Roadtech Z8 drauf wenn ich mich richtig erinnere, hat 10.000 Km gehalten, der Roadtech01 nur noch 8.500 Km und hoffe beim Angel auf eine längere Laufleistung.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Avon Trailrider AV54 6

      • dhdani
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      228
      6
    3. Boxer61

    1. Bridgestone Battlax S22 19

      • Bundy
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      927
      19
    3. wassermann61

    1. Reifen selbst wechseln 38

      • bmwmoto
    2. Antworten
      38
      Zugriffe
      2,4k
      38
    3. nineT-mile

    1. Metzeler Sportec M7RR 302

      • Highzen
    2. Antworten
      302
      Zugriffe
      41k
      302
    3. Schwedd11

    1. Reifendruck 41

      • nineT-mile
    2. Antworten
      41
      Zugriffe
      1,4k
      41
    3. ernie