Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Oxford Oximiser 900 - Lithium Ionen ?

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Hi,

    ich habe ein Oximiser 900 , bisher bei " normalen Batterien " im Einsatz, mache Anbieter

    schreiben für Lithium Ionen geeignet, was aber nicht in meiner Betriebsanleitung steht,

    ich habe das Gerät seit ca. 12 Jahren, da waren Lithum Batterien nicht so aktuell, vielleicht liegts daran ?

    ich bin da Laie, hat jemand Ahnung von sowas ?

    Gruß Frank

  • Wenn es nicht in der Betriebsanleitung steht, funktioniert es leider auch nicht. Die Lithium, Lithium-Polymer, Lithium-Eisenoxid Batterien sind meinetwegen so vor 6, 7 Jahren langsam im Motorrad angekommen.

    Ich hab grade bei Oxford auf deren Webseite im UK (Oxford Oximiser) nachgeschaut, selbst wenn sich das "Oximiser" weiterentwickelt hat, so beherrscht es auch heute auch nur "... batteries up to 30Ah capacity including AGM, MF and all lead acid types", also AGM, "Absorbent Glass Mat", MF, "Maintenance Free", Wartungsfrei und "alle Blei-Säure Typen".

    Kein anderen Technologien, als auch kein Lithium.

    Bitte auch nicht ausprobieren, auch wenn manche Anbieter das schreiben, die bezahlen dir hinterher nicht das abgebrannte Motorrad..

    R nineT: Ich war einfach nicht in der Lage, ihr aus dem Wege zu geh'n!