Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Heckbürzel gegen Doppelsitzbank/Soziussitz tauschen mit 8 Racing Heck

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • die Suche hat leider nix ergeben, daher die Frage:

    Ich möchte den Heckbürzel meiner Racer, zeitweise, gegen eine Doppelsitzbank oder einen Soziussitz tauschen.

    Sollte mit dem 8 Racing Heck passen welches ich verbaut habe, welche Sitzgelegenheiten bieten sich da an?

    Oder isses egal und es passt alles?

    Ich möchte einfach für lange Touren etwas weiter nach hinten rutschen können, um die alten Knochen (Knie) zu entlasten. :altersack halt, :brauen

    Eine einteilige Sitzbank wäre Plan A ;)

    Gruß, Kai

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Danke :daumen-hoch , aber echt Leder muss nicht sein :)


    Lässt sich die Sitzbank denn dann hinten auch mit der Schraube des Heckbürzels befestigen, oder braucht es dazu einen Halter?

    Gruß, Kai

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Moin


    Ich würde das Thema gerne nochmal etwas aufgreifen.


    Würde meine Pure E5 auch gerne mit dem 8 Racing Heck umbauen.


    Jetzt meine Fragen dazu:

    Die Unterschiede der verschiedenen 8 Racing Hecke (heißt es Hecke? :ablachen ) besteht darin ob man den Heckrahmen verbaut hat oder nicht, oder sehe ich das falsch?


    Sprich: Wenn ich das Pure-Heck kaufe, dann ist es für "mit Heckrahmen" gedacht.

    Wenn ich aber nun, was ich auch noch machen möchte, auf Höcker umbaue, dann passt das zwar auch noch, aber sollte ich den Heckrahmen entfernen (wegen der überflüssigen Fussrasten), dann ist das Pure-8-Racing Heck an den Seiten "offen"?


    Andersrum würde ich das Racer-8-Racing Heck verbauen (wegen passend zum Höcker) kann ich dann den Heckrahmen nicht mehr montieren, richtig?


    Sehr verwirrend, ich weis. Hoffe ihr versteht was ich meine... :denk



    Gruß Timo

  • Einfach da (Martin) anrufen, der erklärt es Dir.


    Du kannst das geschlossene Unterteill kaufen für den Gebrauch ohne Soziusrahmen und die offene Version für die Verwendung mit. Bei letzterer bietet Martin aber zwei lackierte Blechstreifen an, mit denen man die Öffnung verschließen kann, wenn man mal ohne fahren will. Damit wärst Du maximal flexibel


    Hey super. Das hat mir sehr weitergeholfen.

    Hört sich so nach einer optimalen Lösung an.


    Danke :klatschen



    Gruß Timo

Diese Inhalte könnten dich interessieren: