Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Beiträge von Loris

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Vor dem Montieren der Zylindekopfhaube lohnt es sich evtl. mal in diesen Beitrag zu schauen:


    Heißt doch nicht "MODE", die Taste, sonden "Menu", sorry<.

    Bei der Pure:

    Frei nach dem Handbuch:


    Über den Schalter "Mode" das "Setup" aufrufen,

    dann zu Einstelung "Bright" durchhangeln.

    Danach:


    Taste 1Mode so oft kurz betätigen,

    bis der gewünschte Wert für

    Display-Helligkeit 3 eingestellt

    ist.

    Ein Wert für Display-Helligkeit

    von 1…5 (dunkel … hell) ist

    eingestellt.

    Taste Mode lang betätigen, um

    SET BRIGHT zu verlassen.

    SETUP ENTER wird angezeigt

    ... Bin mir ziemlich sicher, dass ich die "Neutral- LED" heller regeln lässt mit den Einstellungen. Wenn ich es genau überlege, dann musste ich das unmittlbar nach dem Einbau des Devmoto-Moduls heller stellen, weil mir die Neutral-LED zu dunkel war.

    Ich weiß es nicht genau, ich hbe aber irgendwann das Bedüfnis gehabt, die Kontorollleuchten heller zu stellen (geht in den Einstellungn) , ob das aber in Zusammenhang mit dem Devmoto-Modul war, kann ich nicht mehr nachvollziehen.

    Ich finde die Ganganzeige beim Einzelinstrument mit dem devmoto- Modul sehr schön. Muss ich nicht immer mit dem Fuß ertasten, ob ich schon im sechsten Gang bin.

    Drehzahlmeser nutzte ich nicht. Wäre für mich und bei meinem Fahrstil schon fast eine Reizüberflutung. Ich mag das einzelne Instrument, es fährt sich so schön entpannt, gerade weil man nach Gehör fährt. Und für's Gehör hat die ninet richtig was zu bieten.


    Außerdem mag ich den Look des einzelnen Instruments, stehe auf Minimalismus.

    Hallo zusammen,

    Ich wollte heute einen Termin für die Erstinspektion meiner nagelneuen Scrambler mit dem BMW Händler vereinbaren. Der meinte aber, das wird nicht nötig sein. Stattdessen soll mein Motor komplett gegen einen neuen getauscht werden. Hab das erst für einen Scherz gehalten, aber er meinte, dass die Kurbelwellenlager aufgrund eines Qualitätsmangels blockieren könnten. Da denkt man, man hat das ausgereifteste Triebwerk des Herstellers und dann so was. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Danke im Voraus.

    John

    Vielleicht ist dein Händler ein Spaßvogel und bereitet einen Aprilscherz vor :0plan . Nein im Ernst: Wie sollte der Qualitätsmangel denn von Außen festzustellen sein? Das dürfte ja dann kein Einzelfall sein. Wäre ein enormer Aufwand, auf "Verdacht" vorsorglich Motoren zu tauschen.

    Bin gespannt wie es weiter geht. ... oder doch Aprilscherz?

    Ich denke, ich werde ebenfalls die Steckverbindung mit Isolierband gegen Feuchtigkeit schützen. Da ich eigentlich nicht bei Regen fahre (bin Warmduscher 8) ), sollte das genügen.


    Alternativ käme noch in Betracht, den Verbindungsstecker mit ein wenig zähem Fett oder Wachs zu schützen.

    Ich habe den Kern Hubtisch seit 20 Jahren. Habe die Ausgabe nie bereut.


    Gerade für den Winter sind die zusätzlichen Rollen eine feine Sache. Die Maschine lässt sich damit easy und standsicher im aufgebockten Zustand rangieren.