Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Beiträge von Judoarni

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Qubo. Zur Information. Die 130er Feder passt bei 75kg. Habe bei Wilbers bei der Bestellung allerdings „komfortabel“ angegeben. Der dynamische Negativfederweg N2 beträgt, gemessen bei meinem Setup, ca. 35mm. Der DNFW sollte ca. 1/4 des Gesamtfederweges sein. Passt also.

    Ja, wirklich Wahnsinn wie ein Thema aufgeblasen werden kann. Kann doch keiner mehr folgen und lesen. Orthographie und Rechtschreibung scheinen vielen auch nicht mehr so wichtig zu sein. Was für ein Chaos.


    lutzepc bin jedenfalls auch super happy mit meinem neuen Wilbers-Federbein 640. 130er Feder bei 75kg mit Bekleidung.

    Hab auch den Becker Lifter mit den 15 Euro Verlängerungen. Hatte auch Bedenken und habe die Verlängerungen nachgekauft. Würde ich jedem empfehlen. Zur Info. Becker Technik hat ein Video auf YouTube bzgl Handhabung.
    Ein Nachteil ist aber, dass die linke Fussraste im Weg ist beim Aufbocken. Hochbinden löst das Problem.

    Ging bei mir auch super easy mit einer flexiblen Verlängerung. War in 15 min erledigt. Habe mal ein paar Fotos gemacht. Wichtig ist, dass man fast gerade mit der Verlängerung reingeht. Die oberen 2 Schrauben waren bei mir zum Glück auch nicht so fest angezogen.


    Habe aber nicht den großen Riesen unterstützt, sondern mir das Original BMW Teil gegönnt mit einem guten Händlerrabatt.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Wenn sich BMW da mal nicht verspekuliert. Die Erhöhung der Einfuhrzölle wird sicher auch 2-Räder betreffen.

    Das ist noch nicht gesagt. Sollte ein Impeachment kommen und erfolgreich sein, dreht sich danach die Welt sowieso wieder anders.

    A Bavarian Soulstory Episode 2.

    Ab 10:35 wird es wieder spannend.


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Doch, Rainer hat sicher den Vergleich angestellt, aber er verkauft ja Bilstein 😉

    Wäre wirklich mal interessant, eine fundierte, technische Aussage / Vergleich zu bekommen, warum das Bilstein soviel besser sein soll als ein Wilbers 640/642.


    Bei den ganzen Argumentationen ist doch auch viel „Esoterik“ dabei. Ob Wilbers, Bilstein oder Co., es gibt nichts wirklich Schlechtes. Selbst das Serienfederbein scheint ja offensichtlich für einige hier zu passen bzw. auszureichen. Wie so oft, Jammern auf hohem Niveau.


    Wünsche ein schönes Wochenende 😀

    Du musst es selbst rausfinden, was für dich Sinn macht. Frage 10 Leute und du bekommst 15 Meinungen.


    Ich war mal einige Jahre in der Highend Hifi Branche tätig. Da behaupten einige Freaks, dass sie Kabel hören können. Deswegen, jeder hat ein eigenes Empfinden.


    Aus eigener Erfahrung ist das 640er Wilbers, auf die persönlichen Bedingungen abgestimmt, mit Federvorspannung und Zugstufe, für die meisten hier mehr als ausreichend und sowieso besser als das Serienfederbein. Wilbers macht einen guten Job und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt auch wie ich finde.


    Good luck 🍀

    Macht euch verrückt Jungs. Lasst euch einfach überraschen. Das sind immer noch maskierte Dummies, die da rumfahren - zum Irritieren. Bin überzeugt, dass die EICMA im November ein etwas anderes Bild zeigen wird, besonders in den Details.


    Die 1800er Dimensionen sind natürlich gegeben. Aber die Amis wollen es ja auch dick. Dafür ist diese Dampferlinie ja hauptsächlich entwickelt worden. Respekt aber an BMW, dass sie sich dem Wettbewerb mit HD und Indian, etc. in diesem Segment stellen.


    Es bleibt jedenfalls spannend!


    Happy Ride!

    Wie gesagt, es hat wohl jeder eine andere Gesäßmuskelstruktur. Vielleicht ist meine besonders stark ausgeprägt durch 20 Jahre Judosport. :denk


    Für mich (alles subjektiv) war der Unterschied zwischen der originalen Sitzbank und dem Urban Einzelsitz jedenfalls signifikant; den optischen Aspekt mal außen vorgelassen.


    So große Fertigungstoleranzen wird es sicherlich auch nicht geben. Letztendlich muss es sowieso jeder für sich selbst herausfinden. Sind ja alle erfahren genug hier im Forum.

    Hallo Yewa,

    kein Problem. Viel Spaß dann weiterhin mit den motogadget. Passen auch gut an die 9T.


    Hallo Jürgen,

    ich kann die Spiegel momentan sowieso nicht abgeben bzw. verschicken, da ich beruflich für längere Zeit im Ausland bin. Sollte sich daran kurzfristig etwas ändern, melde ich mich bei dir.


    Danke für euer Interesse.


    Rico.

    Ich habe ihn normal beim BMW Händler bestellt. Den gab es vor 2 Jahren nirgends günstiger. Kostet leider ein bisschen was. Der Urban Heckabschluß (Plastikteil) alleine waren fast 180 Euro. BMW eben! Was soll’s. Kann aber berichten, dass der Einzelsitz auf jeden Fall bequemer ist als der originale Sitz.