Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Beiträge von Ralphuzzo

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Willkommen im Forum Andi!


    Einen feinen Bobber hast da im Stall stehen. Ich fahre die Classic nineT mit ähnlicher Größe und habe es bislang nicht bereut. Insofern machst Du mit keiner der beiden einen Fehler.


    Lg Ralph

    Hi Holger,


    Der junge Mann im Video stellt m.E. die richtige Frage. Welcher Biker willst Du sein? Im Zweifel würde ich mir ein 2tes oder 3tes Moped in die Garage stellen. Wenn Du nicht auch auf die Renne gehst ist die RR nicht zu empfehlen. Wenn Du ein performantes Naked Bike suchst, würde ich die R1200R der S1000R vorziehen - erst recht wenn sie jetzt den 1250 Motor mit dem Schaltnocken plus TFT Display bekommt. Ein schönes Teil ist auch die Tuono mit dem herrlichen V4.


    Ansonsten würde ich die NineT behalten, für mich gibt es nach wie vor kein derartiges Charakter Moped was auch halbwegs sportlich zu fahren ist, trotz der bekannten Unzulänglichkeiten beim Fahrwerk.


    Lg Ralph


    Bitte melde dich an, um dieses Medienelement zu sehen.

    Der müskolöse Boxer harmoniert nicht mit der schlanken Oberlinie, dazu noch die fette Gabel mit dem gekröpften Lenker. Alles nicht wirklich stimmig. Ein V Motor passt besser in diese Art von schlanken Bikes

    Macht einen guten Eindruck des Kerrele!


    Warum allerdings Triumph bei seinen Heritagemodellen nicht auf ein zentrales Federbein wechselt, verstehe ich nicht. Hier würde ich Funktion/Gewicht klar vor Retro-Optik setzen.

    Motorradfahren gehört für mich zu den Tätigkeiten bei denen ich (meistens) voll und ganz abschalten kann. Deshalb sitze ich auch in den meisten Fällen alleine auf dem Bock. Mein Moped, von mir gesteuert, meine Kurven, mein Blick in die Landschaft usw. Da ich aber ein durchaus kommunikativer Mensch bin fahre auch gerne hin und wieder in Gruppen oder zu Treffs hin. Manchmal sitzt auch meine Frau hinter drauf - und ich liebe meine Frau - was ich ich aber überhaupt nicht brauche könnte ist, dass beim Fahren über Funk von Helm zu Helm Kommentare oder gar Imperative zu hören wären.


    Sorry, das war kein Tipp sondern ein Statement...

    Sind sogar neun: R 1250 GS, RT, R und RS. F 850 R und GT. S 1000 RR, R und XR.

    Ich stimme Euch zu, was fehlt, ist etwas Besonderes, Unerwartetes. Zum Beispiel ein Nachfolger der HP2, richtig edel ab Werk und limitiert. Oder auch ein Cruiser ähnlich wie die vor zwei Jahren gezeigte R5.


    Holger


    Sie sind schon recht fleißig die Bayern. Kein Hersteller bietet ein derart breites Portfolio, außer Supermoto und Chopper wird nahezu alles angeboten. Was mich wundert ist, dass BMW das 125er Segment nicht bedient. Nicht weil die Jungen eine lukrative Zielgruppe wären, sondern aus markenstrategischer Sicht!

    Mir gefällt die Movember Foundation als auch die Initiative des Gentlemen Ride, daher werde ich in Stuttgart teilnehmen. Auch finde ich gefallen an Männer Accessoires wie Uhren, Westen oder eben einem klassischen Herrenanzug. Ach Gott, einen Bart habe ich auch noch... man darf mich also Hipster schimpfen! :winken

    NYC Ninette


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Vor allem das KZ sucht seines gleichen...


    Gruß aus SoHo

    Die NineT ist ein Industrieprodukt eines Unternehmens was wie jedes andere Unternehmen Gewinne machen will. Inspiriert durch die 2 Ventiler Boxer Costum Bike Szene hatte man in der Entwicklung den richtigen Riecher zur richtigen Zeit. Und das nach einem Erfolg am Markt sich ein reger Gebrauchtmarkt einstellt halte ich für ganz normal. Zumal ein Großteil der Motorradfahrerkundschaft die Bikes häufig wechseln zwecks neuem Thrill, etwas anders als auf dem Automobilmarkt bei dem mehr rationale Kriterien eine Rolle spielen.

    Hi Bernhard, habe eine Dainese aus 2 Gründen. Guter Verbindungsreissverschluss mit entsprechend guter Verarbeitung der Nähte und wg. der Sondergrössen im Angebot. Als Schlacks habe ich ne 98 Größe...

    Ansonsten kann ich mich nur den Vorrednern anschließen, ich würde auch bei gebrauchter Ware nur wirklich gute Angebote wahrnehmen und nicht an der falsche Stelle sparen.


    Lg Ralph