Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2020

Beiträge von Bernhard

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Leute, mir geht’s gut und ich bin üblicherweise auch ein recht sonniges und nahezu stets gut gelauntes Kerlchen. Bei zwei Dingen geht aber mein Puls hoch:


    1. Wenn jemand, der ganz offensichtlich der deutschen Sprache mächtig, offensichtlich sogar Muttersprachler ist, es nicht für nötig hält auf Rechtschreibung, Satzbau und Zeichensetzung zu achten; und


    2. Semantisch völlig schwachsinnige Fragen formuliert und dann augenscheinlich darauf sinnvolle Antworten erwartet.


    Beides empfinde ich als Beleidigung gegenüber meiner Intelligenz.


    Natürlich habe ich verstanden, was oben gefragt wurde. Alle drei obigen Fragen sind semantischer Durchfall im Kontext der vorangegangenen Informationen und Aussagen.


    Macht euch mal die Mühe und bringt die drei Fragen in den Zusammenhang. Dabei kann nur Schwachsinn zurück kommen. Wie soll man ne Meinung dazu haben? Was soll man auf die Frage „was habt ihr“ antworten? Hämorrhoiden vielleicht, schütteres Haar oder Bluthochdruck eventuell. Erfahrungen und Tipps womit? Mit den unterschiedlichen Aussagen von Händlern, dem Kauf eines gebrauchten Motorrads? Und welche Tipps wären hier opportun? Dem einen oder dem anderen Händler zu glauben, ne Münze zu werfen oder gar keine gebrauchte nineT zu kaufen?


    Ihr mögt das entspannter sehen und ganz bestimmt hat sich der TE nichts Böses bei seinem semantischen Durchfall gedacht. Mir geht sowas aber mächtig auf den Sack. Ich versuche mich auch stets verständlich, gut lesbar und hinreichend korrekt auszudrücken da ich es als eine Frage von Respekt jedem einzelnen hier gegenüber empfinde.


    Guten Abend allerseits noch

    Servus,

    ich überlege mir eine R Nine T bj 2018 mit 6000km zu kaufen. Nun wurde mir von BMW gesagt, dass der Krümmer nicht verchromt sei. Ein anderer Händler meinte aber, Chrom ist Serienausstattung

    Eure Meinung? Was habt ihr? Erfahrung und Tipps?

    Vielen lieben Dank

    Marcel :bier

    Ich bin der Meinung, dass es Chrom ist. Ernsthaft, was ist das denn für ne Frage???


    Was weiß ich denn welches Modell du dir da möglicherweise kaufen möchtest.


    Chromkrümmer ist Serie bei der R nineT. Schon immer gewesen. Bei Scrambler, Racer etc. kann man wählen und gegen Aufpreis Chrom haben.


    Was ich habe? Chrom, bei beiden nineTs. Was tut das zur Sache?


    Erfahrungen? Tipps? Wobei jetzt gleich?


    Ich fasse es nicht, Leute schickt das Amt.

    Sieht Klasse aus Bernhard.:daumen-hoch

    Bist der erste Bänker den ich kenne (virtuell), der so fleissig schraubt und auf die Knie geht.

    Dankeschön.


    Ist ein gutes Kontrastprogramm zu teilweise sehr komplexen und unschönen Themen in der Finanzindustrie. So hat uns bspw. gestern unser geschätzter Finanzminister gehörig ins Kontor geschlagen und einfach mal, politisch motiviert, ne Regelung für die es einen Aufschub gab, rückwirkend quasi live genommen. Betrifft entgegen des Berichts mitnichten nur Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und die Amazons und Googles dieser Welt sondern die gesamt Industrie und insb. auch die Assetmanager. Für diejenigen, die es interessiert: https://www.reuters.com/articl…rvermeidung-idDEKBN2471R5


    Da bekommt man den Kopf beim Schrauben wieder schön frei.

    Moin zusammen,


    habe meiner "alten Euro 3 Dame" mal eine kleine Schönheitskur gegönnt. Die mittlerweile ziemlich schäbig gewordenen Ventildeckel gegen neu gemachte getauscht. Dieses mal habe ich die Kühlrippen nicht einfach nur nach dem Pulvern mit nem Dremel freigelegt. Die Kühlrippen wurden vor der ersten (schwarzen) Schicht angeschliffen, nach dem Durchgang mit schwarzem Pulver wieder freigeschliffen und dann kam noch eine komplette transparente Pulverbeschichtung auf die Deckel drauf.


    Vorher: Draußen schrauben macht doch viel mehr Spaß als in der dunklen Höhle :geht-klar


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Nachher: Die Deckel glänzen wie ne Speckschwarte. Ich finde es harmoniert gut mit dem glänzend schwarz beschichteten Schnorchel und dem glänzenden Tank :rocker


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Ja Ingo, ich weiß. Hatte ja auch schon mal die Clubman von LSL dran. Ich habe aber durch einen folgenschweren Moto Cross Sturz einen ziemlich maladen rechten Ellenbogen. Da fehlt ein Teil des Gelenks, ich habe weder die volle Streckung, noch die volle Beugung sowie nur noch eine recht eingeschränkte Unterarmdrehung. Insofern ist der rechte Arm in Summe eh schon immer im Weg was die Sicht nach hinten anbetrifft. Und da wird es dann schon eng mit schöneren, nicht so langen Spiegeln.


    Auch mit Lenkerendenspiegel tue ich mich schwer. Die Spiegel auf meiner Racer bieten prinzipiell eine hervorragende Sicht nach hinten. Aber auch da sehe ich links perfekt und rechts nur eingeschränkt. Ist halt meine persönliche Patina und da muss ich eben Kompromisse eingehen wenn ich überhaupt noch was nach hinten sehen will.

    Leistungsverlust wäre mir keiner aufgefallen - ich meine sogar, dass sie mit dem Akra sauberer ausdreht. Den größten Vorteil sehe ich allerdings in der Gerāuschentwicklung. Der Akra ist wesentlich leiser als der Remus.

    Boah, was habt ihr alle auf einmal mit diesem "leise Mopeds Gutmenschding"? Ist das jetzt auch so ne political correctness Nummer wie dieses Gendern??? Sprechen dann hier lieber künftig von Motorradfahrenden statt von Motorradfahrern.


    Bin ich froh, dass meine Bikes legal nach was klingen dürfen.