Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Beiträge von Bernhard

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    HWolf , yep, die Folie ist außen.


    NordwestTom , nee ich will nicht gelb folieren. Ich habe gelb folieren lassen (siehe Bild oben). Danke für den Hinweis bezüglich Zulässigkeit. Ich weiß, dass man das nicht darf. Wenn man erwischt wird, ist es eine Ordnungswidrigkeit und es kostet zwischen 15 EUR und 35 EUR. Das ist es mir wert. Anders sieht es selbstverständlich aus, wenn ein Unfall passiert.


    @alle, vielen Dank für eure Antworten.

    Moin zusammen,


    kann jemand sagen, ob der Scheinwerfer der nineT (non LED Licht) heiß wird? Bzw. wie heiß wird er?


    Worum geht's? Ich habe das Glas des Scheinwerfers meiner Racer folieren lassen. Bis dato hatte ich ja auch diese transparente Kuppel von Wunderlich über dem Scheinwerfer, der ja auch dazu beiträgt, dass sich da drunter dann eher die Hitze staut. Insofern überlege cih natürlich auch, ob ich die Abdeckung auch wieder montiere. Wäre blöd, wenn die Folie innerhalb kürzester Zeit Blasen werfen würde.


    Wäre klasse, wenn das jemand wüsste, schon mal ans Glas gefasst hat, nachdem die Funzel länger leuchtete und mir weiterhelfen würde.


    Danke im Voraus


    Cheers

    Bernhard


    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

    Yep, das zählt.


    Wobei der Verkäufer da halt echt Unsinn erzählt hat. Solange sich die Story nicht preislich niedergeschlagen hat, ist es Latte.

    Hi Sebastian,


    sehr schön - freut mich, dass du deine Racer nun hast. Und wie ich gesehen habe, suchst du ja bereits nach einer flachen Verkleidungsscheibe.


    Du schreibst, dein Motorrad sei ein Einsatzfahrzeug des Cups gewesen. Aber dann müsste dein Motorrad doch ein volleinstellbares Fahrwerk haben. Die Gabel ist aber m.E. gar nicht einstellbar und das Federbein scheint mir auch "nur" die einfach Wilbers Variante zu sein, sprich das sog. 640er Federbein. M.E. hätte ein "echtes" Boxercup Motorrad noch so einige weitere Goodies, wie bspw. die Ventildeckel aus kohlefaser, einen BOS Schalldämpfer etc.


    Also ist es wohl eher eine Boxercup Replica (wie du ja auch schreibst), die aber nie als Einsatzfahrzeug für den Cup gedacht war sondern lediglich eine von Wilbers in Zusammenarbeit mit einigen Zulieferern aufgewertete Variante der nineT Racer in Anlehnung der Boxercup Motorräder.


    Letztlich natürlich egal, hat mich jetzt nur ein wenig gewundert.


    Wünsche dir jedenfalls viel Freude mit deiner Racer.


    Ach und hier sind ein paar Verkleidungsscheiben bei ebay Kleinanzeigen:


    https://www.ebay-kleinanzeigen…ine-t/1547373453-306-1552


    https://www.ebay-kleinanzeigen…rent/1683599677-306-17510


    https://www.ebay-kleinanzeigen…heibe/1832015886-306-4289


    Cheers

    Bernhard

    Ingo, mal was ganz anderes. Zwei Dinge interessieren mich:


    1. Warum bist du von der R1250R wieder abgekommen? Objektiv sollte die doch alles besser können als eine nineT.


    2. Nachdem du ja bereits alle Euroversionen besessen und gefahren bist. Wie würdest du persönlich die E5 nineT im Vergleich bewerten?


    Danke im Voraus

    R9T Forum life. Mal ehrlich, wie will man als User denn ein Motorrad, neu gestalten ohne Rizoma, Motogadget, Ac Schnitzer, BMW Optionen usw. ?

    Geht in der Regel nicht anders . Das Ergebnis ist trotzdem nie immer gleich. Ich finde daher , dass der Ingo ein sehr stimmiges schönes Gesamtbild erschaffen hat

    Gruß

    Rainer

    Quark. An meiner Racer bspw. ist außer einem AC Schnitzer Endschalldämpfer, der ebenfalls wiederum individualisiert ist, nix von dem genannten Kram dran. Und über das Motorrad kann ich wohl mit Fug und Recht behaupten, dass es in Punkto Individualität alle neun nineTs vom Ingo übertrifft.


    Nur um deine Aussage zu widerlegen, nicht um die Ergebnisse hier in irgendeiner Form gegeneinander bewerten zu wollen.

    Unfassbar. Ich bin ja echt eher so der Pazifist. Manchmal tut es aber echt Not jemandem richtig gepflegt aufs Maul zu hauen.

    am meisten beeindruckt mich an der jetzt 9. Umbauerei die gigantische Geldvernichtung. Ist ja nicht meins, zum Glück, aber ich finde das schon irgendwie eigenartig daß man das so oft hintereinander macht. Schön isses für die Käufer der Moppeds aber sicher, so schön umgebaute Schätzchen zu bekommen

    Och du, das kann man höchst unterschiedlich sehen. Bspw. neunmal versucht und immer noch nix dazugelernt. Oder krasser Fall von Geld zu viel. Makroökonomisch ist es hingegen absolut sinnvoll was der Ingo tut. Er erhält Arbeitsplätze und trägt zum gesamtwirtschaftlichen Wohlstand der deutschen Volkswirtschaft bei.

    Motorradfahrer fahren beileibe nicht immer defensiv. Insb. überholen gehört da ja gerne zur Lieblingsdisziplin. Ich nehme mich da nicht aus und suche mir auch gerne mal noch so grad eben ne Lücke.


    Aber das ist der springende Punkt, das geht halt aufgrund des deutlich geringeren Platzbedarfs und aufgrund des Beschleunigungsvermögens meist gut.


    Ich frage mich aber echt, was bei nem Autofahrer schief gelaufen sein muss, dass der denkt, er könne mal so eben mehrere Motorradfahrer überholen. Sowas geht ja quasi mit Ansage schief. Das geht für mich schon in Richtung vorsätzliche Körperverletzung.