Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich

Beiträge von nineT

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

    Hier mal ein Satz zu den Behörden. Ich hatte bei der Zulassung meines Bikes meine Bekannte dazu gebracht, mir eine fünfstellige Nummer (zwei Buchstaben und drei Zahlen) auf ein 20 er Kennzeichen zu drucken. Dann hat die Blöde Tussi in der Zulassung gesagt „des geht fei ned“. Dann kam der Amtsleiter und hat nachgemessen. Um 3 mm waren die beiden Buchstaben zu nahe zusammen. Damit kein Aufkleber. Ich hab gesagt, ich mache ein neues Schild, bin zur Ausgabe, hab dort meine Aufkleber bekommen und das Taferl ist am Bike…


    :jubeln

    ...und wenn Du einen Korintenkacker bei einer Kontrolle hast, der ein eingebauten Zollstab im Auge hat, dann kratzt der Dir die Plakette ab und die Weiterfahrt ist beendet.

    Finde ich auch interessant. :ablachen

    Im Ernst. Wirklich schön sowas zu sehen. Könnte ich mir stundenlang angucken. Der hat aber auch das entsprechende Equipment. Da kann man leider nicht so viel lernen. Um das verwirklichen zu können, müsste man wohl in einer Schlosserei arbeiten oder jemand kennen der eine hat oder für mehrere tausend Euro Geräte anschaffen.

    Bin gespannt wie es weitergeht und warum die Haltelasche zum Schluss verschwunden ist.

    Sehe ich auch so. Aber der eine oder andere mag es eben umgestalten. Ob der da nun für viel Geld das Zeug von BMW, Rizoma o.ä. kauft ist ja seine Sache. Muss ja auch nicht jedem gefallen. Ist ja mit Kleidung ähnlich. Würden alle nur in zweckdienlichen Klamotten rumrennen, wäre es ganz schön öde auf der Straße... wenn man mal wieder draußen rumlaufen darf.

    Ich freue mich immer, wenn ich ein Motorrad sehe, dass verändert wurde. Wenn's mir nicht gefällt, will ich das aber auch sagen dürfen, ohne das gleiche einer beleidigt ist.

    Sorry,

    Habe mich verschrieben.

    Ich meine den Ölkühler.

    Wenn Du das Motorrad auch einigermaßen artgerecht bewegen willst, würde ich Dir von einer Verkleinerung des Ölkühlers abraten.

    Wenn das mal etwas wärmer ist, könnte das Probleme geben.

    In Schweden ist das vielleicht nicht ganz so ein großes Thema, aber ich hatte mit meiner bei sommerlichen Temperaturen und etwas zügigerer Gangart schon Probleme. Hatte da aber auch solch eine Abdeckung über dem Originalkühler. Die sind auch nur für die Optik. Von technischer Seite ist das immer eine Verschlechterung.

    Ja beim Bernhard Turko in Möhra.

    Steht wohl derzeit für 16.250 zum Verkauf.

    Ich finde die Umbauarbeiten sehr gelungen.

    Hatte ich bei Facebook schon gesehen. Finde sie auch gelungen, aber für meinen Geschmack noch nicht perfekt. Gabelcover und Pulver auf Brücken und Schnorchelblende hätten der noch gut getan. Höherlegung könnte man auch noch machen. Aber ist Geschmackssache.

    Wenn man denkt es geht nicht mehr schlimmer...

    Das beste an dem Ding ist der Auspuff.

    Der Rest ist eine Aneinanderreihung von Geschmacklosigkeit. Vom vom technischen Gesichtspunkt und der Leistung des jeweiligen Ingeneuers, ist das sicherlich eine gute Arbeit.

    Aber ein Stück weit Kunst und da liegt es immer im Auge des Betrachters, ob das gefällt oder nicht.

    Ich finde es schauderhaft!

    Also wenn ich der prüfende Sachverständige gewesen wäre, hätte ich Dir wegen Geschmacksverirrung schon die Plakette verweigert... was hat Dich geritten?!

    Da bauen die das Ding so krass und haben dann kein Budget mehr für ein paar schönere Armaturen. Die scheiß Plastikdinger an dem Motorrad sind Frevel. Ich finde auch die Silhouette nicht so gelungen. Das Ding ist zu flach/gestreckt. Der Tank müsste noch etwas steiler nach vorne abfallen und das Heck die Linie aufnehmen und ein Tick kürzer sein. Wenn die vom Ständer abgestellt wird sieht die aus, als würde ein Elefant drauf sitzen.